You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

aquanaut53

Beginner

  • "aquanaut53" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 23

Location: 29331 Lachendorf

Occupation: E K

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, April 4th 2013, 4:28pm

Diatomeen ?

Hallo liebe Mitglieder,

ich habe mein "Mäxchen" nun vier Wochen gefüllt. Davon waren zwei Wochen Spülung der Riffkeramik mit UO Wasser. Ein befreundeter Aquarianer hat mir zum Tag des aufsalzens 4 abgestorbene Stylopora und Pocilipora-Stücke gegeben. Als er dann aber von einem Stein mit einem Kenia-Bäumchen Wald ein Tier entnommen und mit in den Beutel tat, hat es mich doch geschockt, zu sagen nein danke war keine Möglichkeit. Das Bäumchen ist immer noch da, will nur nicht so ganz aufgehen. Möglicherweise ist die Alkalinität und der Calziumgehalt doch etwas hoch,oder?
Am nächsten Tag habe ich mir noch einmal knapp ein Kilo Gestein aus einem LS-Becken vom Händler geholt und der Dinge abgewartet.
Aus den SPS-Resten kroch weit mehr Leben ans Licht wie aus den LS. Mittlerweile leben in dem Becken vier kleine Seesterne und putzen die Steine.
Die Werte mit RS-Test`s gemessen und alle so wie sie sein sollten.
KH = 9,8
ph = 8,4
Ammonium = 0,
Nitrit = 0
Nitrat = 5 ppm
Ca = 460 ppm (habe ich nur schon mal gemessen weil mir das Kenia-Bäumchen sorgen macht.)
Langsam seit 3-4 Tagen überzieht eine bräunliche Schicht die gesamte Deko sowie den Bodengrund. Kieselalgen, na klar. Also Silikattest gemacht.
Ergebnis = 0 ppm ?( Gleich noch mal wieder 0 ppm ;( Taugt der Test nicht ? Was kann das sein ?
:EVERYD~16: Nette Grüße aus der Südheide sendet Rainer

This post has been edited 2 times, last edit by "aquanaut53" (Apr 4th 2013, 4:32pm)


Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,360

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 118

  • Send private message

2

Thursday, April 4th 2013, 5:00pm

Hey,

mit dem test misst du ja das wasser. Es kann gut sein, das du silikat in deiner keramik hast und diese nun die algen darauf füttert. Hier muss nicht zwingend silikat ans wasser abgegeben werden. Kommt bei keramik öfters vor...
VG
Raffo

Fusion 10G

aquanaut53

Beginner

  • "aquanaut53" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 23

Location: 29331 Lachendorf

Occupation: E K

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Thursday, April 4th 2013, 5:34pm

Hallo Raffo,

leuchtet mir ein. Lässt diese Nachschubversorgung aus der Riffkeramik denn in absehbarer Zeit nach, oder muss ich damit leben.
Dann würde ein Silikatadsorber nicht recht helfen, denn der wirkt ja auch nur auf das Wasser.
:EVERYD~16: Nette Grüße aus der Südheide sendet Rainer

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,360

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 118

  • Send private message

4

Thursday, April 4th 2013, 5:37pm

Der Absorber bringt dir da leider garnix. Da kannst du nur abwarten.

Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit ungereinigtem Totgestein, da hatte ich 2 Monate lang Fadenalgen :thumbdown:

da kannst du nur ne Decke drüber hängen und abwarten. Eine prognose wie lang es dauert, wäre leider unverlässlich.
VG
Raffo

Fusion 10G

This post has been edited 1 times, last edit by "Raffo" (Apr 4th 2013, 5:49pm)


Tosche

Intermediate

Posts: 417

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Thursday, April 4th 2013, 5:43pm

Die Kieselalgen binden ja das Silikat. Von daher einfach abwarten und alles wird gut :)
Liebe Grüße,
Thorsten

aquanaut53

Beginner

  • "aquanaut53" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 23

Location: 29331 Lachendorf

Occupation: E K

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Thursday, April 4th 2013, 6:10pm

Erst einmal vielen Dank für die Hinweise. Alles weitere kommt dann wenn ich die ersten Tiere einsetze.
Mitte April ist es soweit. Nette Einsiedler und Turboschnecken ziehen dann ein und werden dem Belag schon
zu Leibe rücken.
:EVERYD~16: Nette Grüße aus der Südheide sendet Rainer

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 1,544 Clicks today: 4,457
Average hits: 20,182.58 Clicks avarage: 49,447.09