Sie sind nicht angemeldet.

whissler

Fortgeschrittener

  • »whissler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 475

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. April 2018, 20:38

Wo Aktivkohle hin?

Hi!
Ich benutze keinen originalen Abschäumer mehr.

Wo kann ich die Aktivkohle am besten hin tun?

Viele Grüße
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. April 2018, 20:45

In das Technikbecken an einer gut durchströmten stelle , aber vorher mit Osmosewasser spülen! :EVD335~121:
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Captainpoppey« (10. April 2018, 20:46)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4587

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. April 2018, 21:20

vielleicht beschreibst du noch etwas besser was du meinst.

am besten ist kohle im direkten durchfluss zu gebrauchen. heist in nem passen filter.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 714

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3660

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. April 2018, 21:37

Ich pack meine in eine Filtersocke in nem extra Filterbeutel. Das würd ich dir aber nur raten wenn nicht besonders starke Strömung durch die Socke geht. Sicherlich auch nicht die Ideale Variante die beste wär wie CeiBaer sagte nen Fliessbettfilter. ^^
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid/FM US-Style
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • Dupla Marin P4 Smart

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 565

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. April 2018, 22:50

es gibt für jedes System einen passenden Multireaktor für noch nicht mal viele Euro zu kaufen. Kann ich nur empfehlen- für Adsorber, Aktivkohle und ähnliches... mit ner kleinen Pumpe integriert... was besseres gibt es nicht.
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

whissler

Fortgeschrittener

  • »whissler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 475

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. April 2018, 06:16

Im RSM werden die Medien ja sonst im Abschäumer mit verbaut. Da ich mittlerweile aber nen Tunze drin habe bleibt mir diese Möglichkeit nicht.

Kann ich das Säckchen auch einfach in den Oberflächenabzug, oder in den Ablaufschacht zur RFP des RSM legen? Da wird gut durchströmt.
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4587

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. April 2018, 06:19

Wenn du keine andere Möglichkeit hast, dann kannst du es natürlich an eine gut durchströmte Stelle hängen. Es darf nur keinen Wasserstau verursachen. Ist eben nicht sehr effektiv im Säckchen.
Täglich ganz leicht durchkneten unterstützt die Arbeit der Kohle dann noch etwas.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 565

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. April 2018, 06:48

wenn es nicht anders geht- geht auch das- wie Cei schon geschrieben hat. Aber so ein Multireaktor braucht nicht viel Platz. Im Reefer 170 benötigt das teil gerade mal eine Fläche von 6 cm im Durchmesser... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 11 641 Klicks heute: 32 765
Hits pro Tag: 20 166,5 Klicks pro Tag: 48 583,43