Sie sind nicht angemeldet.

flowdragon

Anfänger

  • »flowdragon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 21:53

Salzige Pfütze am Main

Hi Leute,

mir ist ein günstiges Max ohne Technik in die Hände gefallen...

Nach bisschen Planung wurde vor zwei Wochen gestartet und so sieht es aktuell aus:



Drinnen sind 13 kg Lebendgestein, Live Sand, eingefahrener Sand und die Beute von der Fisch und Reptil:
2 Zoanthus Ablegersteine
1 pumpende Xenie
1 Euphyllia
1 Seriatopora (?)
5 Tricolor Einis
Caulerpa taxifolia
Caulerpa Serratofolia

Die Technik besteht aus 2 Tunze 8850, der originalpumpe vom 130D, einem Tunze 9001, einer Tunze 6015 und einem Heizstab.

Sorry für die Kurzform, aber am Handy tippt es sich so schwer...

Mfg
Florian

Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk

Captain Jack

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 370

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Versicherungskaufmann

Aktivitätspunkte: 1890

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:43

Servus Florian,

auf dem Bild sieht es so aus, als hättest Du Deinen Aufbau an die Rückwand angelehnt. Und rechts hast Du wohl auch nicht genug Platz zum Scheiben reinigen.
Kannst Du das noch etwas ändern?
Die Farbe vom Sand gefällt mir.
Viele Grüße
Rüdi :EVERYD~16:

Mein Becken: Poolbecken 110 x 60 x 60 mit DIY LED
Eine neue Pfütze entsteht

flowdragon

Anfänger

  • »flowdragon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Dezember 2015, 08:30

Hi,

der Aufbau lehnt sich an genau einer Stelle hinten an, da ich nicht alles zusammengemörtelt habe und die eine Säule nicht sicher genug stand. SOllte das ein größeres Problem darstellen? Noch kann ich was anpassen. Rechts komme ich wunderbar noch mit dem Magneten hin, da täuscht die Krümmung der Scheibe ein bisschen. :thumbsup:

Den Sand finde ich auch toll, ist mal was anderes

Ich mache bei Gelegenheit mal ordentliche Bilder mit der DSLM.

cheers
Florian

Captain Jack

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 370

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Versicherungskaufmann

Aktivitätspunkte: 1890

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Dezember 2015, 08:33

Servus,

ein Punkt sollte kein Problem sein. Dann mal weiter so.
Viele Grüße
Rüdi :EVERYD~16:

Mein Becken: Poolbecken 110 x 60 x 60 mit DIY LED
Eine neue Pfütze entsteht

whissler

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Dezember 2015, 08:53

Gefällt mir sehr gut.

Hast du deine Tunze LED auf volle Pulle? Wenn ich das mache habe ich trotz guter Wasserwerte immer ein Problem mit Fadenalgen...

Habe mir jetzt dafür aber einen Seeigel geholt der dass Problem in den Griff kriegen soll...

Meins ist noch mit Deckel, ich werde demnächst mal die Lampen in die Abdeckung hängen, damit der Seeigel nicht ständig an der LED rumknabbert...
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

flowdragon

Anfänger

  • »flowdragon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. Dezember 2015, 09:45

Hi,

im Moment laufen beide auf Vollgas. Die Algen werden denke ich von der Caulerpa gut in Schach gehalten, schauen wir mal, wie sich das entwickelt. Ich hoffe ja immernoch auf den Controller, dann kann ich mir auch regelbare Strömungspumpen vorstellen, im Moment haben ich den Hydor Flo auf der RFP, der tut auch ganz gut.
Der Deckel kommt drauf, sobald ich die Kabel mal geordnet habe und die Strömungspumpe einen festen Platz hat. Frauchen sagt schon immer, der muss drauf, weil ales nach Meerwasser stinkt... ?(

mfG

whissler

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. Dezember 2015, 10:24

Das stinkt nicht, das riecht nach Urlaub....:)

Ich hoffe dass die Lampen bis ins Wasser reichen wenn Sie in der Abdeckung, sprich auf dem Glas, hängen.

Ansonsten fahren die nicht volle Leistung.

Der Controller soll wohl in den nächsten Wochen raus kommen.

Aber wohl nicht mit WiFi.
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 23 115 Klicks heute: 51 084
Hits pro Tag: 20 195,76 Klicks pro Tag: 48 692,52