Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hopperer

Fortgeschrittener

  • »Hopperer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2650

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Juni 2016, 16:46

Mein AM Xenia 100

So Hallo zusammen!

Möchte hier mein Xenia vorstellen und immer wieder mal dokumentieren wie es so weiter geht mit dem Becken.
Es wird zwar noch einige Zeit dauern bis ich das Becken starte da ich noch einiges an Technik benötige (bin für Anregungen dankbar)
Aber der erste Schritt vom RSM130 aufs AM Xenia 100 is gemacht! 8)
Dank Kölle zoo und den 20% Gutschein :D

Hier nun die ersten Bilder :yeah:
»Hopperer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20160629_161529-1024x768.jpg
  • 20160629_161749-1024x768.jpg
  • 20160629_161610-1024x768.jpg
  • 20160629_161633-1024x768.jpg
  • 20160629_161709-768x1024.jpg
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: 2 x Giesemann Vervve, Strömung: Gyre150, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

    Deutschland

Beiträge: 1 051

Wohnort: 23843

Beruf: Bad Oldesloe

Aktivitätspunkte: 5465

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18:55

Na dann mal Glückwunsch und viel Erfolg beim Fluten!! :3_small30:

Viele Grüße

Dominic
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Maguggi

Nudelwasserinfiziert

    Deutschland

Beiträge: 52

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 270

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Juni 2016, 07:46

Glückwunsch zum neuen Becken :-)
Gruß
Markus

Mein kleines Meerwasseraquarium - gestartet am 16.08.2016
Aqua Medic Blenny mit Unterschrank - AM Ecodrift 4.1 - AM Turboflotor Blue 500 - 75W Jäger Heizstab - Coral Box Moon LED - Tunze Osmolator Nano 3152 - Ringder TC320 Temperaturregler - 5,5kg Real Reef Rocks - 4,5kg ATI Fiji White Sand M 1-2mm

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 724

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 29680

Danksagungen: 1006

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Juni 2016, 09:00

Gratulieren zum schönen Becken. Ich bin gespannt wie alles wird. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

Sash3k

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 420

Wohnort: Dithmarschen (S.-H)

Aktivitätspunkte: 2175

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. Juni 2016, 12:12

Hallo Christian,

ich gratuliere zum neuen Becken. Du hast eine gute Wahl getroffen.
Empfehlungen für die technischen komponenten kannst Du Dir aus den Signaturen der User aus dem Xenia 100 Thread holen.

Viel Erfolg weiterhin

Gruss Sascha
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, AM EVO 4, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


fungabel

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 61

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. Juni 2016, 13:32

Hallo Christian,

Glückwunsch auch von meiner Seite
Viel Erfolg und Freude mit dem neuen Becken

mfg
Uwe
Aquarium - AquaMedic Xenia 100
Beleuchtung - Ecotech Marine Radion XR30w G4 Pro
Abschäumer - BlueMarine Skim 750
RF-Pumpe - Vectra M1
Strömungspumpe - Vortech MP40wQD
Heizer - Eheim Jäger 300 Watt
Nachfüllautomatik -Tunze Osmolator nano 3152
Dosieranlage - AquaMedic reefdoser EVO4

Hopperer

Fortgeschrittener

  • »Hopperer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2650

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. Juli 2016, 11:53

Danke für die Glückwünsche :yeah:
Auch an den Franken :P

Werde demnächst mal 18kg CaribSea South Seas Base Rocks bestellen.
Und evtl noch 2-3 Riffplatten RRR vom Kölle holen und derweilen mal versuchen nen schönen Riffaufbau zu gestalten.

Zum Becken starte hatte ich mir gedacht noch 1-2kg frisches Lebendgestein ins Technikbecken zu legen.
Und Beim Korallen Umzug evtl noch ein paar Steine aus dem alten Becken mitzunehmen.

Dann bleibt erstmal nur noch die Frage von Beleuchtung und Strömung zu klären.
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: 2 x Giesemann Vervve, Strömung: Gyre150, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Hopperer

Fortgeschrittener

  • »Hopperer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2650

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Juli 2016, 20:03

So heute kam der Postbote mit den Steinen.
Von nen Bekannten gab's noch eine Riffplatte.
Dann wurde mal gebastelt. :rolleyes:

Kritik erwünscht
»Hopperer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20160707_195339-1024x768.jpg
  • 20160707_195358-1024x768.jpg
  • 20160707_195437-1024x768.jpg
  • 20160707_195418-1024x768.jpg
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: 2 x Giesemann Vervve, Strömung: Gyre150, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hopperer« (7. Juli 2016, 20:05)


mari84

Profi

Beiträge: 1 479

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 7785

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Juli 2016, 21:59

Nicht schlecht, vielleicht kannst du den rechten Teil (ohne Platte) noch leicht schräg nach vorne rücken, damit du keine eine Ebene hast. Weißt wie ich mein?
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 724

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 29680

Danksagungen: 1006

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Juli 2016, 22:11

Gefällt mir der Aufbau. :6_small28:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

Hopperer

Fortgeschrittener

  • »Hopperer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2650

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Juli 2016, 23:04

Nicht schlecht, vielleicht kannst du den rechten Teil (ohne Platte) noch leicht schräg nach vorne rücken, damit du keine eine Ebene hast. Weißt wie ich mein?


Sorry Mara komm da nicht ganz mit ?(
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: 2 x Giesemann Vervve, Strömung: Gyre150, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

mari84

Profi

Beiträge: 1 479

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 7785

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. Juli 2016, 00:43

einfach den rechten teil etwas nach vorne schieben, dass nicht alles auf einer linie ist ;)
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Hopperer

Fortgeschrittener

  • »Hopperer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2650

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. Juli 2016, 02:55

Haut nicht hin dann hält leider meine Brücke nicht mehr ;(

MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: 2 x Giesemann Vervve, Strömung: Gyre150, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 724

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 29680

Danksagungen: 1006

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. Juli 2016, 07:57

Ich finde die Linie stört nicht und vorne bleibt genug Sand für Fungias und Co. Wenn das mal bewachsen ist kommen wir schon aus der Linie heraus. :EV6CC5~125:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

mari84

Profi

Beiträge: 1 479

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 7785

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. Juli 2016, 10:12

Hm doof.

Carmen, ich habs bei mir auch gedacht, doch dann hats mir bei mir nicht mehr gefallen :D
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 724

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 29680

Danksagungen: 1006

  • Nachricht senden

16

Freitag, 8. Juli 2016, 10:16

Na, dann bin ich auf meinen Aufbau mal gespannt, ob ich das so hinbekommen wie ich es möchte.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 110

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 77805

Danksagungen: 2475

  • Nachricht senden

17

Freitag, 8. Juli 2016, 10:18

ich würde es so anordnen, dass du ringsum standflächen erhältst...

vielleicht in etwa so:



-

-

Hopperer

Fortgeschrittener

  • »Hopperer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2650

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. Juli 2016, 15:35

Wann hast du dich in mein Wohnzimmer geschlichen 8| ?(
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: 2 x Giesemann Vervve, Strömung: Gyre150, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 724

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 29680

Danksagungen: 1006

  • Nachricht senden

19

Freitag, 8. Juli 2016, 15:37

Denke mal Photoshop macht es möglich :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 110

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 77805

Danksagungen: 2475

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. Juli 2016, 18:16

Ja genau... Ist nachbearbeitet.

Ich habe übrigens von jedem User nen Schlüssel... Steht auch so in den AGB drin. Dem hast du zugestimmt :phat:

Nein, mal im ernst, ich hoffe es ist okay wenn ich deine Bilder mißbraucht habe. Wenn nicht sagen, dann lösch ich es wieder.
Finde nur so kann man es sich besser vorstellen vorab. Und son Foto ist schneller bearbeitet als es aufwendig zu beschreiben.

So würde ich es übrigens komplett ringsum versuchen aufzubauen. Ist leichter beströmbar und man kann schön die Korallen drumrum bauen. Die hoch- und breitwachsenden nach hinten und die flacheren nach vorne.
-

-

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 831 Klicks heute: 31 717
Hits pro Tag: 18 684,93 Klicks pro Tag: 46 085,94