Sie sind nicht angemeldet.

WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • »WoodyM81« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 78

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Mech. Project Engineer

Aktivitätspunkte: 410

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 3. Januar 2018, 15:59

Meersalz

Welches Meersalz würdet Ihr empfehlen?

Was sagt ihr zu dem hier?

Microbe-Lift Premium Reef Salt
https://www.whitecorals.com/de/-microbe-…kg-ml-saltrlg_m

hawk78

Schüler

Beiträge: 207

Aktivitätspunkte: 1225

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 3. Januar 2018, 16:11

Ich würde zur Erstbefüllung jetzt das Absolut Ocean von ATI nehmen..
Ist jetzt auch nicht so viel teurer als ein gutes Salz. Ich verwende das Salz von Fauna Marin.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 229

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6245

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 3. Januar 2018, 17:21

Kann da Hawk nur zustimmen. Würde das genauso machen bzw. mache es genauso.
Fauna Marin ist teuer, aber funktioniert eben gut. Was natürlich nicht heißen soll, dass andere nicht auch funktionieren würden.
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

helmut.t

Anfänger

Beiträge: 93

Aktivitätspunkte: 480

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 3. Januar 2018, 21:47

hi
zur reinigung vom Aquarium
hab bis jetzt immer bio Zirtonensäure genutzt gibts im jedem supermarkt
vorteil zu essig es stinkt nicht so arg
reinige damit auch Pumpen und Abschäumer
natürlich auch den wasserkocher und die Kaffeemaschiene :puh:


Zitat

Kann mir jemand mal den Unterschied etwas genauer erklären?!

2.1 Lebendgestein aus Aquakultur (aus Bali)?

meinst ist das totgestein das im Meer gelagert wird bis wieder Etwas Bewuchs dauf ist "von hören sagen" soll es mit aus Zement bestehen keine ahnung ob es stimmt selbst nie genutzt

Zitat

2.2 Lebendes Riffgestein? -> Sulawesi Lebendes Riffgestein?

das is normale " echtes lebendgestein" aus Meer und nein das wird nicht aus Riff gebrochen

Zitat

2.3 Real Reef Rocks?

sind Künstliche Steine grob gesagt ne art Riffkeramik gibts in weiß und so bunt "angemalt"
Gruß
Helmut ( der Romantik :ninja: )
:borg:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »helmut.t« (3. Januar 2018, 21:54)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 002

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 87310

Danksagungen: 3535

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 3. Januar 2018, 22:07

Microbe-Lift Premium Reef Salt

rein von den aufgedruckten werten her kannst du es nehmen.
-

-

EquinoX

Profi

Beiträge: 857

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4505

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 4. Januar 2018, 00:18

Hi Woody,

das Cubicus ist ein hübsches Becken, viel Spaß beim Start! Ich würde dir zum Start das Tropic Marin Salz empfehlen (oder Fauna Marina oder Red Sea). Von meinem Microbe Lift Bioactive Salz war ich damals leider sehr enttäuscht (ungelöste Rückstände, Korallen 2 Tage und mehr eingezogen bei nur 15% WWs). Aber beim Thema Salz hört man sehr viele verschiedene Meinungen.

Für das Entfernen von Kalkrückständen ist Zitronensäure eine gute Idee, einfach als Suspension auf den Kalk sprühen/tupfen und fertig. Essig geht natürlich auch, riecht allerdings ein wenig nach Salat ;-).

Viel Grüße
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • »WoodyM81« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 78

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Mech. Project Engineer

Aktivitätspunkte: 410

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 4. Januar 2018, 08:26

Technikbecken Aufbau und Ausstattung

@All
Danke für die zahlreichen Antworten.

Wer betreibt auch ein Cubicus mit Technikbecken, würde gerne mal ein paar Bilder sehen wie die Komponenten angeordnet sind und vorallem was den Wasserverlauf angeht...?!
Was kann ich sonst noch an Filtermaterial reintun oder was wäre empfehlenswert? Direkt oder Später nach dem Start und Einlaufen?

Ich versuche das Ganze mal zu beschreiben wie es Standardmässig ist (wenn ich richtig informiert bin und es verstanden habe):

Kammer 1 (klein, linke Ecke):
Wasser kommt über den Überlaufschacht->Kugelhahn->Silikonschlauch-> Kammer 1
Silikonschlauch hängt bis zum Boben in Kammer 1, oben in Kammer 1 eingelegt ist ein Filterschwamm

Kammer 2 (größer, rechte Ecke):
Wasser drückt von unten durch den Filterschwamm und gelangt nach rechts in die Kammer 2 über das Trennglas (sitzt etwas tiefer, zwischen Kammer 1&2)
Abschäumer sitzt in Kammer2

Kammer 3 (groß, vorne)
Zwischen Kammer 1&2 und Kammer3 ist im Prinzip sowas wie ein Überlaufschacht, wo das Wasser von Kammer 1&2 über ein Trennglas in den Überlaufschacht in den Kammer3 von unten gelangt.

Was mich irritiert ist das das Wasser von Kammer 1 (Filterschwamm) und Kammer 2 (Abschäumer) sich vermischt und gemeinsam in in die Kammer 3 kommt. also ist der Wasserspiegel zwischen 1&2 gleich hoch?! Ist das richtig und ok so?
Sollte ich in Kammer 1 einen Filtersack verbauen um erstamal grobes falls was runter kommt aufzufangen?

Danke Vorab. Anbei ein Bild aus dem Internet zum besseren Verständnis.
Gruß
Woody
»WoodyM81« hat folgendes Bild angehängt:
  • 15113_1.jpg

Crusader

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Pforzheim

Beruf: Vertriebsleiter

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 4. Januar 2018, 09:07

Hallo Woody,

der Wasserstand in Kammer 1 und 2 ist gleich hoch und „vermischt“ sich. Der Abschäumer sitzt in Kammer 2 und die Rückförderpumpe in Kammer 3.
In Kammer 3 kannst du den Heizstab und eventuell Durchlauffilter unterbringen. Den blauen Schwamm kannst du am Anfang im Becken lassen, später kannst du ihn bedenkenlos rauswerfen. Der treibt dir nur die Werte nach oben...

Gruß Kai

WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • »WoodyM81« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 78

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Mech. Project Engineer

Aktivitätspunkte: 410

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 4. Januar 2018, 09:23

Danke für die Antwort.
Dann also lieber so einen Filtersack im Kammer 1 hängen?

Was für Durchlauffilter meinst du?

WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • »WoodyM81« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 78

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Mech. Project Engineer

Aktivitätspunkte: 410

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 4. Januar 2018, 15:00

Filterschwamm

Brauche eh einen neuen blauen Filterschwamm...für den Anfang

Was meint ihr dazu wenn ich zuerst den blauen Filterschwamm in Kammer 1 lege und oben drauf einen grünen Filterschwamm (Nitratabbau)...hab ich zufällig gesehen...um damit so einen Durchlauffilter nachzuahmen...???

Siehe Bilder.

P.S. Es gibt keine dummen fragen, nur dumme Antworten :rolleyes:

P.P.S Kann sein das es eher was für Süßwasser ist?!...I don't know, because Anfänger :winken:
»WoodyM81« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1329.JPG
  • IMG_1330.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WoodyM81« (4. Januar 2018, 15:02)


WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • »WoodyM81« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 78

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Mech. Project Engineer

Aktivitätspunkte: 410

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 31. Januar 2018, 08:00

!!! DANKE FÜR DIE TIPPS !!!

HIER GEHT ES ZU MEINEM NEUEN THEMA -> Start und Doku

---->>>> AM Cubicus CF - Start und Doku <<<<----

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 7 140 Klicks heute: 13 316
Hits pro Tag: 19 532,72 Klicks pro Tag: 47 651,31