Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 421

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23870

Danksagungen: 847

  • Nachricht senden

181

Dienstag, 9. Dezember 2014, 20:44

Hallo Angela,

das sieht sehr gut aus! Deine Euphyllia steht ja super da :thumbup:

Was für Fische könntest Du Dir vorstellen?

Gruß,
Matthias

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 248

Aktivitätspunkte: 6550

  • Nachricht senden

182

Dienstag, 9. Dezember 2014, 21:41

Hallo,
bin noch am überlegen... Sehr gut gefällt mir der Ecsenius stigmatura, da würde ich mir gern einen einsetzen. ^^
Dann vielleicht noch zwei Pseudochromis fridmani und zwei Pterapogon kauderni oder zwei Amphiprion percula.
Bei den Clownfischen bin ich mir unsicher, ich hätte sie gerne, aber will eigentlich keine Anemone... :S
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

183

Dienstag, 9. Dezember 2014, 21:44

Hallo Angela,na da geht doch noch was rein in das schöne Becken. :3_small30:
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 248

Aktivitätspunkte: 6550

  • Nachricht senden

184

Samstag, 20. Dezember 2014, 23:47

Hallo,

gestern habe ich noch hinten rechts eine zweite Pumpe installiert (Aqua medic EcoDrift 4.0), jedoch auf halber Leistung.

Heute habe ich mir dann endlich meine ersten Fische gekauft: zwei süße Amphiprion percula (NZ), einer etwas größer als der andere. ^^
Den Ecsenius stigmatura habe ich noch nicht bekommen, er kommt dann später dazu.

Außerdem habe ich mir noch zwei Garnelen Lysmata amboinensis und eine Scheibenanemone Rhodactis sp.07 gekauft. 8)

Gruß
Angela
»Angela« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2080a.jpg
  • IMG_2072a.jpg
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 248

Aktivitätspunkte: 6550

  • Nachricht senden

185

Sonntag, 21. Dezember 2014, 14:11

Hallo,
bisher schwimmen die Kleinen immer nur in einer Ecke meist da wo viel Strömung ist.
(Ich glaube, auch nachts :S ) Ist das normal, werden die Fischlein nie müde?
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 147

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61205

Danksagungen: 1130

  • Nachricht senden

186

Sonntag, 21. Dezember 2014, 14:21

Hallo Angela,

doch, die werden auch mal Müde.
ich glaube aber das Sie sich Nachts schon in den Sand legen werden.

Meine sind auch immer an der Scheibe rum geschwommen, bis Sie irgendwann eine Anemone für sich erkannt haben.

Geschlafen haben die meist im Sand in einer Kuhle.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 248

Aktivitätspunkte: 6550

  • Nachricht senden

187

Donnerstag, 8. Januar 2015, 19:08

Hallo,

jetzt nach der Weihnachtspause muss ich mich wieder mit dem Kauf von Fischen beschäftigen... 8)
Leider frisst insbesondere der kleinere der beiden Anemonenfische ziemlich schlecht, so dass viel Futter ungenutzt auf dem Boden landet. ;(
Auch schwimmen sie immer noch oben, wohl auch nachts.

Den gewünschten Ecsenius stigmatura haben sie im Laden noch nicht bekommen, der würde doch dann das Futter vom Boden wegfressen?
Später möchte ich mir mal noch ein Pärchen Leierfische ( Synchiropus stellatus oder Synchiropus sp.) dazukaufen.

Nur bei den schwimmenden Fischen bin ich mir noch nicht sicher.
Gefallen tun mir Pterapogon kauderni, aber da habe ich beim Fressen auch so meine Bedenken. :S
Sind da Pseudochromis fridmani einfacher zu halten?

Oder hättet Ihr noch eine Empfehlung?

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

188

Donnerstag, 8. Januar 2015, 22:48

Hi Angela,

ne, vom Boden frisst der Stigmatura leider nix.

Eigene Erfahrung hab ich nicht, würde aber ganz klar die Fridmannis nehmen. Für mich sind das die viel schöneren Fische gegenüber den Kaudernis, aber das muss natürlich Du entscheiden.

Eine andere Idee hab ich jetzt auch nicht :pardon:
Grüße

Michl

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 248

Aktivitätspunkte: 6550

  • Nachricht senden

189

Donnerstag, 8. Januar 2015, 23:26

...ne, vom Boden frisst der Stigmatura leider nix...

Hallo,
wie oder wo frisst er dann? Hast Du einen Stigmatura? Ist er empfehlenswert?
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

190

Donnerstag, 8. Januar 2015, 23:59

Hi

ich hatte einen, ist leider als ich Pünktchen im Becken hatte verstorben und bisher hatte ich keinen neuen bekommen können.

Er hat bei mir wie andere (Clowns, Dekora Grundel oder der Gramma) im Wasser "schwebendes" Fütter gefressen.

Ich finde den Stigmatura super. Ein sehr interessanter Fisch der sehr brav ist. Ganz niedlich finde ich wenn er rückwärts in Felsspalten "einparkt" :thumbup:
Grüße

Michl

ThomasGT1

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 303

Wohnort: Sachsen

Beruf: Kinotechniker/Filmvorführer

Aktivitätspunkte: 1770

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

191

Freitag, 9. Januar 2015, 01:09

Ich habe seit 6 Monaten einen Stigmatura in meinem Cubicus. Ein sehr schöner und Interessanter Fisch den ich absolut Empfehlen kann. Auch meine Fridmanis lassen ihn in Ruhe und es macht immer Spaß ihn zu Beobachten. Vom Boden frisst er nichts. Er versteckt sich beim Füttern in einer Felsspalte und schnappt sich immer was wenns Vorbeigeschwommen kommt.

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 273

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21790

Danksagungen: 1069

  • Nachricht senden

192

Freitag, 9. Januar 2015, 08:16

Hm...da sind die Erfahrungen wohl mal wieder von Tier zu Tier sehr unterschiedlich...Habe ja auch seit knapp einem Jahr ein Pärchen E stigmatura...Die sind kugelrund und den ganzen Tag am Fressen...auch vom Boden wird alles aufgepickt,was fressbar scheint...was nicht gefällt,wird wieder ausgespuckt...absolut putzig und empfehlenswert
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 248

Aktivitätspunkte: 6550

  • Nachricht senden

193

Samstag, 10. Januar 2015, 23:26

...würde aber ganz klar die Fridmannis nehmen. Für mich sind das die viel schöneren Fische gegenüber den Kaudernis, aber das muss natürlich Du entscheiden...

Hallo,
ich habe mich entschieden: Jetzt schwimmen zwei schöne Fridmannis in meinem Becken! :D Ich hoffe, dass es ein Pärchen ist, der Verkäufer war da sehr zuversichtlich! Die beiden waren schon eine Weile zusammen im Händlerbecken.
Außerdem habe ich mir einen Röhrenwurm (Sabellastarte spectabilis) gekauft, er ist schon ziemlich groß und sehr hübsch! Hoffentlich bleibt es so! 8)
In meinem Riff sind mittlerweile auch schon mehrere kleine Röhrenwürmer.
Den Stigmatura habe ich leider doch nicht bekommen. Obwohl der Händler am Telefon noch sagte,dass sie ihn hätten, war es dann doch eine andere Sorte in seinem Becken. ;(
Als "Entschädigung" durfte ich mir für meine Einsiedler leere Schneckenhäuser aussuchen, die sie dann auch gleich begeistert in Besitz nahmen! ^^
Es war also höchste Zeit! Aber in den Dekoläden wird man im Winter dumm angesehen: "Das ist doch Sommerware!" :thumbdown:
Einen Häuschenwechsel konnten wir beobachten und filmen. :rolleyes:
Gruß
Angela
»Angela« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0236a.jpg
  • IMG_0224a.jpg
  • IMG_0227a.jpg
  • IMG_0248a.jpg
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

194

Samstag, 10. Januar 2015, 23:37

Hey Angela,

Glückwunsch, sind doch echt hübsche oder? :thumbup:

Grüße

Michl

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 248

Aktivitätspunkte: 6550

  • Nachricht senden

195

Sonntag, 11. Januar 2015, 16:56

Hallo,
ja, ich bin echt zufrieden. Haben sie sich gestern in meinen vielen Höhlen noch mehr versteckt, so beginnen sie heute einzeln oder gemeinsam das Becken zu erkunden.
Manchmal verschwindet einer in einer Höhle und taucht ganz woanders wieder auf. :D Auch meine beiden Clownfische tauchen nun tiefer und beobachten sie.
Schaut Euch mal die Schwanzflossen an, ist da eins ein Männchen und das andere ein Weibchen? :huh:
Gruß
Angela
»Angela« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0292b.jpg
  • IMG_0295a.jpg
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 248

Aktivitätspunkte: 6550

  • Nachricht senden

196

Sonntag, 15. Februar 2015, 21:05

Hallo,
also ich denke schon, dass es ein Pärchen ist, sie verstehen sich eigentlich sehr gut. Und im Gegensatz zu dem kleinen Nemo fressen sie auch ganz gut. ^^
Ich habe mal ein paar Fotos herausgesucht, wie sich die Korallen so im Zeitraum von zwei Monaten entwickelt haben:
Gruß
Angela
»Angela« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_10e.jpg
  • IMG_11e.jpg
  • IMG_12e.jpg
  • IMG_13e.jpg
  • IMG_14e.jpg
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

finsrfun

Total versalzen!

    Deutschland

Beiträge: 1 176

Wohnort: Liederbach am Taunus

Beruf: Airliner

Aktivitätspunkte: 6255

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

197

Sonntag, 15. Februar 2015, 22:39

Na Angela,

das ist doch eine sehr schöne Entwicklung und das Polypenbild stimmt auch. Was will man mehr :-).

Weiter so!

VG
Thomas
Danke & Gruss,

Thomas
_________________________________

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 248

Aktivitätspunkte: 6550

  • Nachricht senden

198

Freitag, 6. März 2015, 22:50

Hallo,
heute habe ich mir endlich einen Ecsenius stigmatura gekauft, der MW-Händler hatte ihn extra für mich bestellt. :D
Auf dem Foto hat er noch die Schreckfärbung vom Umsetzen.
Außerdem habe ich mir einen grabenden Seestern gekauft, ich hoffe, er reinigt meinen Boden etwas.
Grundeln hatten sie keine geeigneten.
Gruß
Angela
»Angela« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1425a.jpg
  • IMG_1422a.jpg
  • IMG_1435a.jpg
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

199

Samstag, 7. März 2015, 00:16

Dann mal viel Spaß mit dem Kerlchen, die sind echt niedlich :thumbup:
Grüße

Michl

MrTunze

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 556

Wohnort: 50226 Frechen

Aktivitätspunkte: 3595

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

200

Samstag, 7. März 2015, 00:54

Schöne tiere hast du dir geholt, hoffe das dein schleimfisch länger lebt als meiner. Meiner muss wohl über nacht ausdem becken gesprungen sein ;(
Gruß Norman

Red Sea Reefer XL 425 in Weiß
Pacific Sun Pandora Hyperion S2 3x75w LED 4x54w T5 2x Shallow Water 2x Spectra+
Bubble Magus Curve 5
AquaBee UP8000 electronic 24V läuft auf 15w
2x Tunze 6020 2x Jebao RW4 im W2 Modus
AM Helix Max UV Klärer 11w mit einer Tunze Silence 1073.008

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 515 Klicks heute: 7 873
Hits pro Tag: 20 129,77 Klicks pro Tag: 48 526,05