You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ikarus_72

Beginner

  • "ikarus_72" started this thread

Posts: 19

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, February 23rd 2014, 3:05pm

Probleme mit der Befestigung der AquareefLED am Becken, Schraube abgedreht

Hallo zusammen, ich habe gestern versucht, mein Blenny Advanced aufzubauen und bin an der Befestigung der Aquareefled am Becken gescheitert. Bei den beiliegende Kunststoffschrauben hat sich das Gewinde abgedreht. Zudem sind die Bohrungen in der Kunststoffplatte, welches sich durch die Schrauben an das Becken drücken soll zu eng. D.h. die eine Schraube passt genau ins Loch, die andere dann nicht. Habt ihr die Probleme auch gehabt?? Ich werde jetzt die obere Bohrung erweitern und dann Metallschrauben nehmen, die den Kunststoffstreifen dann gegen das Becken drucken. Oder habt ihr andere Vorschläge??

kvd47803

Trainee

Posts: 252

Location: Krefeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

2

Monday, February 24th 2014, 12:54pm

Hallo.
Mußte das Loch bei meiner Halterung auch erweitern. Habe mit einem größeren Bohrer beide Löcher vergrößert und schon ging es.
Würde mir aber doch eher eine Kunststoffschraube besorgen weil dasMaterial nicht oxydiert, nicht in den Gewindebohrungen frißt, weicher ist und somit stärkeres anziehen oder ausdehnung kompensiert. Sollte es eigentlich auch im gut sortiertem Baumarkt bekommen.

Gruß Klaus :SM5D15~17:
Xenia 65, ATI X2, Nyos Quantum 120, AM 3.1, Grotech Kalkreaktor

the voice

Trainee

Posts: 270

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 87

  • Send private message

3

Monday, February 24th 2014, 6:37pm

Hallo,

eine Edelstahlschraube geht auch.
Gruß

:search:

roomba

Beginner

Posts: 46

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

4

Monday, October 26th 2015, 7:40pm

Guten Abend,

genau das gleiche Problem habe ich bei meiner neu erworbenen LED Holder auch, wie man so nen Murks verbauen kann, verstehe ich ehrlich gesagt nicht ganz- die Plastikschrauben drehen bei etwas festerem anzihen durch das weiche Material Rucksack durch und auch die Löcher in dem Plastikstreifen sind nicht exakt gebohrt so dass eine Schraube genau reinpasst die andere dann aber nicht in das andere loch....ich will mir morgen auch im Baumarkt passende Edelstahlschrauben besorgen, hat jemand den gewindedurchmesser für mich parat und was für eine Art Gewinde ist es(vermute kein Feingewinde, oder)?

Posts: 110

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Tuesday, October 27th 2015, 10:29pm

Genau das hab ich auch. Diese Platten passen vorne und hinten nicht, der Holder/Lampe hängt komplett durch und drückt auf den Abschäumer was furchtbare Vibrationen mit sich bringt. Ist es denn so das die Lampe mit diesen Streben Kerzengerade nach Oben steht, oder bleibt die immer so ? Überforderung pur. Und die Bedienungsanleitung ist auch ein Witz....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,898

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6631

  • Send private message

6

Tuesday, October 27th 2015, 10:32pm

hat da mal irgendwer ein bild von?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Posts: 110

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Tuesday, October 27th 2015, 10:34pm



Kann man schwer erkennen oder?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,713 Clicks today: 29,541
Average hits: 20,283.74 Clicks avarage: 49,250.76