You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hopperer

Professional

  • "Hopperer" started this thread

Posts: 996

Location: Weiden i. d. Oberpfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 640

  • Send private message

1

Thursday, March 28th 2019, 9:34pm

Aqua Medic Xenia Easy Drain Umbau

Hallo zusammen.

Mich würde intressieren ob von euch schon jemand sein Xenia auf Easy Drain Ablauf umgebaut hat?

Gibt's Evtl Bilder davon oder Berichte?
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal Aktuelle Ableger 20l Pico Reef

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,090

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 261

  • Send private message

2

Thursday, March 28th 2019, 10:51pm

Hi,

Nein, aber warum willst dus umbauen?
Was ist der Grund?

Lg

Hopperer

Professional

  • "Hopperer" started this thread

Posts: 996

Location: Weiden i. d. Oberpfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 640

  • Send private message

3

Thursday, March 28th 2019, 11:23pm

Um den Wasserstand einfacher einstellen zu können.

Und den AS könnt ich noch paar cm nach hinten rutschen da ja dann der Kugelhahn weg wäre.
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal Aktuelle Ableger 20l Pico Reef

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

benni4334

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 53

Location: Nähe Heilbronn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

4

Friday, March 29th 2019, 6:08am

Guten Morgen
ich habe das versucht bei meinem Xenia 65. Ansich ist es relativ simpel. Du musst das Rohr, welches als Leerrohr für Kabel verwendet wird drehen, dort kommt dann von oben das Easy Drain System rein. Das Teil ansich wird nur gesteckt und hält über die Gummidichtung.

Ich habe es allerdings nach 4 Tagen wieder ausgebaut, da dieses Easy Drain System so ein billiger Plastikschrott ist, der sich sehr ungleichmäßig einstellen lässt. Da war es einfacher über den Kugelhahn den Wasserstand einzustellen.
Was auch zu beachten ist, der Kugelhahn fällt nicht weg, außer du baust das komplette Originalrohr ab und ersetzt es. Allerdings ist da auch der Notüberlauf integriert.

Zudem will AM dafür 59,90€ haben, was das Teil bei weitem nicht wert ist.
Ich habe mir jetzt ein Industrie- Membranventil für ein 40er Rohr besorgt und habe dieses an das Leerrohr angebaut. Das ist ein weiter Unterschied, funktionell sowie Verarbeitungstechnisch.
Wobei ich sagen muss, dass ich immer noch mit Wasserstandsschwankungen zu kämpfen habe, da bin ich gerade an der Lösungssuche :D
Aqua Medic Xenia 65, gestartet 29.09.2018

Technik:
Philips CoralCare 2018, EcoTech Reeflink, 2x EcoTech MP10w QD inkl. Notstromversorgung, EcoTech Vectra S1, Deltec Skimmer 600i, Knepo Fließbettfilter double 0,7l befüllt mit Sangokai Aktivkohle, Schego Titanheizstab 150W+ Schego Regler, Tunze Nachfüllanlage, GHL Doser 2, Versorung Sangokai Basis System, Balance System​, NCP Versorgung mit ReefBase von Meerwasser- Bartelt

This post has been edited 1 times, last edit by "benni4334" (Mar 29th 2019, 6:14am)


Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,462

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

5

Friday, March 29th 2019, 7:28am

Moin zusammen,

die allermeisten Schwankungen entstehen durch die Regelbaren AM RfP. Habe lange mit AM diskutiert da man bei AM keinen Fehler finden kann (will ?) Erst mein Händler hat es mit viel Einsatz geschafft das ich eine neue zum Testen bekomme, die hat allerdings ein stärkeres Netzteil und läuft jetz auch gleichmäßiger. Sonst musste ich alle paar Tage nachjustieren, jetzt ca alle 2 Monate, was ich als normal betrachte. Ich sollte meine alte Pumpa nach AM schicken damit diese durchgemessen und längere Zeit getestet werden kann. Eine Antwort / ein Ergebniss habe ich nie bekommen... wie bei allen meinen AM Produkten welche Probleme machten. Nur die leicht "verrufene" Evo 4, die läuft...
Der Umbau auf Easy Drain soll übrigens, laut Aussage AM, als ganzheitliches Sinnvoller sein... ?(
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai Basis Versorgung

This post has been edited 2 times, last edit by "Zooxantelle" (Mar 29th 2019, 7:31am)


Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,090

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 261

  • Send private message

6

Friday, March 29th 2019, 9:08am

Hallo

Bezüglich dem einstellen des Wasserstandes, gehts da um das Plätschergeräusch?

Wenn ja hab ichs anders gelöst:
Den Kugelhan mal so halbwegs mit der Hand eingestellt. War der Wasserstand zu hoch bzw zu niedrig mit nem kleinen Hammer leicht nachjustiert.
Dann den blauen Filterschwamm oben rausgenommen, in kleine Teile zerschnitten und rund herum an der Wand des Schachtes gesteckt.
Wasser läuft an der Wand runter kommt zu den Schwämmeön und wird irgendwie verteilt, gebremst.
Hin und wieder mal ein bisschen glucksen und plätschern aber stört mich nicht.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Christian_S (29.03.2019)

Hopperer

Professional

  • "Hopperer" started this thread

Posts: 996

Location: Weiden i. d. Oberpfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 640

  • Send private message

7

Friday, March 29th 2019, 9:40am

Naja in erster Linie wär es mir um den Platz gegangen.

Die Ablaufgeräuche bekommt man schon irgendwie in den Griff.
Muss man halt bissl spielen :D

Mich hätte nur mal interessiert was genau man da bekommt da es auf der Homepage nicht genau ersichtlich ist.

Hier mal die alte Anleitung


Und hier die neue

Da sieht es so aus als ob der Kabelschacht zum Notablauf umgebaut wird.

Dann hab ich noch dieses Bild auf der Homepage gesehen

Hier bleibt der alte Notablauf.

Ist also alles etwas verwirrend :huh:

Zumal ich das Umbauset auch nicht wirklich im Netz in einen Shop finden kann.
Einzig Mrutzek hat das Easy Drain im Angebot.
Aber es Inst halt auch nicht als Umbauset ausgewiesen.
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal Aktuelle Ableger 20l Pico Reef

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

benni4334

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 53

Location: Nähe Heilbronn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

8

Friday, March 29th 2019, 9:57am

Du bekommst genau das Teil, was bei Mrutzek auf der Shopseite zu sehen ist. Ich war der erste, der es dort bestellt hat, bis dahin gab es nicht einmal ein Artikelbild.
Dadurch, dass das Bauteil so ein Schrott ist, habe ich es wieder an Mrutzek zurückgeschickt.
Aqua Medic Xenia 65, gestartet 29.09.2018

Technik:
Philips CoralCare 2018, EcoTech Reeflink, 2x EcoTech MP10w QD inkl. Notstromversorgung, EcoTech Vectra S1, Deltec Skimmer 600i, Knepo Fließbettfilter double 0,7l befüllt mit Sangokai Aktivkohle, Schego Titanheizstab 150W+ Schego Regler, Tunze Nachfüllanlage, GHL Doser 2, Versorung Sangokai Basis System, Balance System​, NCP Versorgung mit ReefBase von Meerwasser- Bartelt

    info.dtcms.flags.de

Posts: 84

Location: RLP

Occupation: FÖL

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

9

Friday, March 29th 2019, 10:01am

Hallo

Habe das Xenia 65 und aufgrund der in meinen Augen nicht durchdachten Technik reklamiert. Überlauf und Ablauf in einem...so ein Nonsens. Habe anstandslos von AM ein neues System bekommen. Denke aus der der Armatus Serie. Leerohr wird hier zu Überlauf. Das habe ich eingebaut. Wenn man mit Isolierband noch oben das Kleine Loch am Regler zuklebt ist die Geräuschkulisse einwandfrei. Aber......ich habe noch kein Refill System und Fülle Tgl. 1 Liter OW nach und messe halt häufiger. Der Grund hierfür,ist, dass ich ständig schwankende Wasserstände im TB bedingt durch den Ablaufschacht habe. Auch hier spielt die RFP eine entscheidende Rolle, da sie bis zur nxten Reinigung Stück,für Stück heimlich still und leise Leistung verliert.

ImEndeffekt läuft es nur wenn man den Drain so einstellt, dass der Schacht komplett leer ist. Dadurch zieht er aber wieder Luft und die Lautstärke steigt. Das umgehe ich aktuell indem ich im Schacht Filterwatte auf dem Boden habe, die ich dann halt wöchentlich tauschen muss (eigentlich sogar häufiger)

Lg Volker

Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,462

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

10

Friday, March 29th 2019, 10:07am

Plätschergeräusch ?
Ganz einfach: RfP z.B. auf Stufe 4, Wasserstand im Schacht so einstellen das der Schlitzkörper vom Ablaufrohr mit Wasser beyeckt ist. So mit dem Kugelhahn einstellen das der Stand im Schacht konstant bleibt. Erstmal nicht darauf achten das der Wasserstand im TB sich verändert. Wenn es jetzt plätschert stellt die RfP auf 5, Wasser im Schacht steigt und bleibt konstant... Ruhe. Evtl. Wasser im TB nachfüllen.
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai Basis Versorgung

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,090

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 261

  • Send private message

11

Friday, March 29th 2019, 10:07am

Mein Schacht ist auch leer, Schlauch ganz!! gerade abgeschnitten, damit er bis zum Anschlag des Kugelhanes kommt, länge etwas gekürzt. Die untere Glasscheibe und Filterschwamm entfernt, 0,2 mm Filtersack ans Rohr gehängt und nix mehr zu hören

Molokai

Schüler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 201

Location: Söhrewald

Occupation: Datenbankadministrator

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 32

  • Send private message

12

Friday, March 29th 2019, 12:18pm

Gegen das Plätschern hat bei mir dieser Überlaufkamm gut geholfen.

H2 Ocean Ultra Flow Überlaufkamm
Gruß, Karl-Heinz

AM Xenia 130 425 Liter | 2 x AI Hydra 52HD in Giesemann Stellar Hybrid | Aqua Medic K2 Abschäumer | 2 x Maxspect Gyre XF350 | CoralBox WF-04 WiFi Dosing Pump | JBL UV-C 11 Watt | Sicce Syncra SDC 7.0 | Knepo Double | Balling Light

Hopperer

Professional

  • "Hopperer" started this thread

Posts: 996

Location: Weiden i. d. Oberpfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 640

  • Send private message

13

Friday, March 29th 2019, 1:38pm

Ok danke für die Info Benni.

Dann hat sich das wohl erledigt.
Dacht man erhält dann den kompletten Ablauf inkl. Tankverschraubung und neuen Dichtungen.

Um die Plätschergeräusche geht es mir eigentlich nicht.
Wasser plätschert nunmal :P
Ich stau bei mir immer an bis kurz vorm Notablauf dann ist auch ruhe.
Und ab und an muss man halt nachregeln wenn fie Pumpe verschmutzt.
Das sehe ich eigentlich als normal an.
Auch eine 500€ pumpe versreckt irgendwann und verliert an Leistung.
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal Aktuelle Ableger 20l Pico Reef

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

    info.dtcms.flags.de

Posts: 84

Location: RLP

Occupation: FÖL

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

14

Friday, March 29th 2019, 3:07pm

Nochmal zum besseren Verständnis: ich rede nicht vom Plätschern. Da gehört zu einem AQ-Haushalt. Es ging mir damals um das gurgelnde Geräusch wenn Luft über den Notablauf in den Ablauf mit eingezogen wird. Das war extrem laut und störend. Das wurde kostenfrei von AM mit dem Umbauset behoben.

Über die Justierung des Wasserstandes und wie häufig man nachstellen muss hat eh jeder seine eigene „Schmerzgrenze“

Lg

Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,462

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

15

Friday, March 29th 2019, 3:24pm

Da das Überlaufrohr nicht mit dem Ablaufrohr verbunden ist (es läuft nur innerhalb) kann eigentlich keine Luft vom Ablauf mitgezogen werden...
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai Basis Versorgung

    info.dtcms.flags.de

Posts: 84

Location: RLP

Occupation: FÖL

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

16

Friday, March 29th 2019, 3:30pm

AH, ok. Dann hat AM das anscheinend schon serienmäßig geändert bzw. behoben? Bei mir war es wie oben auf dem einen Bild:

1. Ablaufrohr und Überlaufrohr (miteinander verbunden)
2. Kabeldurchführung
3. Rohr für Rückführung ins AQ

Nach dem Umbau dann logischerweise:

1. Ablaufrohr
2. Überlaufrohr
3. Rückführung

lg

Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,462

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

17

Friday, March 29th 2019, 6:35pm

...und wo laufen jetzt die Kabel durch ?
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai Basis Versorgung

    info.dtcms.flags.de

Posts: 84

Location: RLP

Occupation: FÖL

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

18

Friday, March 29th 2019, 7:24pm

Hinten raus über den Rand. Habe eine kleine DIY Abdeckung aus Doppel-C Profilen für die Abdeckscheiben. So sieht man das Kabel auch nicht

Tannenzäpfle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 510

Location: Buggenried

Occupation: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 297

  • Send private message

19

Friday, March 29th 2019, 11:24pm

Auch auf dem Bild ist der Ablauf mit dem Notablauf nicht miteinander verbunden. Der Aufbau besteht im Grunde aus zwei Rohren die ineinander geschoben sind. Dabei bildet der innere Querschnitt den Notablauf mit einem Ein und Ausgang über eine 90° Winkel und der äussere Querschnitt ist für den normalen Ablauf.
Gruss Lars

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,786 Clicks today: 10,657
Average hits: 21,132.51 Clicks avarage: 50,467.93