Sie sind nicht angemeldet.

Kranscher

Anfänger

  • »Kranscher« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 80

Wohnort: Neufahrn

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 430

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Januar 2014, 10:48

Was wächst aus meinem LS?

Hi!



Ich konnte die letzten Wochen beobachten, dass ein mir unbekanntes Tier
aus meinem LS gewachsen ist. Das LS ist nun schon 1 1/2 Jahre lang im
Becken und das Tier wurde nicht eingesetzt.

Habe die Vermutung, dass es sich um etwas anemonenartiges handelt, zumal sich
auch schon zwei Ableger gebildet haben. Habe auch im MeWaLex gesucht,
jedoch kein annähernd ähnliches Tier entdeckt.



Das Bild habe ich extra in Originalgröße gelassen, evtl. fällt dann die Identifizierung leichter.







Danke schonmal für Eure Hilfe!
Gruß
Daniel :thumbsup:

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    Deutschland Jamaika

Beiträge: 7 970

Aktivitätspunkte: 40985

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Januar 2014, 12:40

Naja das Bild ist nicht das beste ... es könnte eine Sandanemone sein allerdings ist das Bild zu schlecht um die Ränder der Anemone beurteilen zu können.


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Sven

Teppichliebhaber

Beiträge: 4 197

Beruf: ZTM

Aktivitätspunkte: 21845

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Januar 2014, 14:19

Hoi

Nunja, eine Anemone auf jedenfall.
Nur welche???

Weißt du woher das LG Stammt?
Es wäre dann etwas hilfreicher beim eingrenzen.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Kranscher

Anfänger

  • »Kranscher« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 80

Wohnort: Neufahrn

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 430

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Januar 2014, 14:46

Hi,

kann leider kein besseres Bild machen. Habe kein Makrobjektiv hier und das war das Beste, was ich aus der Kamera rausholen konnte. Das Tier sitzt außerdem auf dem Riff ca. 15cm hinter der Frontscheibe und hat auch nur knappe 2cm im Durchmesser.

Das LS ist aus Indonesien.
Gruß
Daniel :thumbsup:

Sven

Teppichliebhaber

Beiträge: 4 197

Beruf: ZTM

Aktivitätspunkte: 21845

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Januar 2014, 14:55

Hoi

Guck mal bitte hier

Condylactis sp.

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/2…dylactis_sp.htm

Bei dir sind die Tentakeln zwar arg kleiner.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Kranscher

Anfänger

  • »Kranscher« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 80

Wohnort: Neufahrn

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 430

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Januar 2014, 15:03

Hallo,

das ist sie leider nicht.
Die Tentakeln sind extrem kurz und haben grünliche Punkte.
Die Mundscheibe ist in einem hellen lila gefärbt, wobei ein Muster ähnlich einem Spinnennetz zu sehen ist. Auf der Mundscheibe befinden sich dann 12 "Schnäbel", diese braun-beigen Fortsätze auf der Mundscheibe. Der beige (äußere) Teil sieht einem Schnabel recht ähnlich, am braune (innere) Teil befinden sich wiederum ganz kleine, bräunliche Tentakeln. Unter Blaulicht leuchtet das Tier pink bis orange.

Ein sehr verrücktes Tier. :search:
Gruß
Daniel :thumbsup:

Aeolidiella

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Wohnort: Freising

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 1315

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Januar 2014, 16:13

Hi Dani, die Farbe stimmt zwar nicht aber von der form und dem Tentakelbild würde ich sagen es geht in die Richtung.
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/5…ctis_decora.htm


lg Adrian

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 094 Klicks heute: 42 401
Hits pro Tag: 20 166,24 Klicks pro Tag: 48 593,87