You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Drechsler

Beginner

  • "Drechsler" started this thread

Posts: 3

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Saturday, November 16th 2013, 8:10pm

Mal wieder was neues aus dem LS

Einen schönen Abend wünsche ich erstmal.

Da ich neu bin stelle ich mich zuerst mal kurz vor.
Ich bin M/31 Jahre und betreibe das "feuchte" Hobby schon seit mehreren Jahren.

Vor 3 Monaten kam nun ein 60L Nanobecken mit Meerwasser hinzu.

Die Technik:

-60L Dennerle Nano Cube
-75w HQI 14000k
-Korallia Nano Strömungspumpe
-Dennerle Bio Circuator
-Abschäumer und Heizstab im Anhängefilter


Nun zu meine eigentlichen Frage:

Ich habe ein Foto angehängt, bei dem ich beim besten willen nicht weiß was es ist.
Es "wächst" aus dem LS


Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
Drechsler has attached the following image:
  • IMAG0093.jpg

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,552

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

2

Saturday, November 16th 2013, 8:36pm

Hai Drechsler,

Willkommen im Forum :EVERYD~16: gerne reden wir dich auch mit Vornamen an ...

dazu bitte hier vorstellen...http://www.nanoriffe.de/index.php?page=Board&boardID=12 ... sonst geht das

hier im Thema unter.

Nun zu deiner Frage...hast du noch ein anderes Foto od. kannst du das Teil beschreiben ?

was ich sehe sind einige Röhrenwürmer, im Vordergrund ein Stück Drahtalge. Was du wahrscheinlich meinst

könnte eine Seescheide sein...aber jetzt befinden wir uns im Reich der Vermutung :golly:

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/3…moluccensis.htm

LG Thomas

DerMichl

Moderator

Posts: 3,230

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

3

Saturday, November 16th 2013, 8:47pm

Ist ja witzig, wollte heute auch ein Bild einstellen, da bist Du mir zuvor gekommen.

Aber ich glaube Thomas hat einen Volltreffer gelandet :EV3584~124:


Das sind meine, werden sich wohl aber leider nicht halten:



Grüße

Michl

nanowanne

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 918

Location: Linnich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Saturday, November 16th 2013, 9:05pm

Mit Plankton oder Staubfutter/Planktonersatz könnte man sicherlich versuchen sie zu etablieren.
MFG Marcel

Mein kleines Riff



Rechtschreibfehler sind gewollt :EV790A~137: .

Drechsler

Beginner

  • "Drechsler" started this thread

Posts: 3

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Saturday, November 16th 2013, 9:20pm

Hallo

Als erstes mal mein Name ist Heiko.

Das Bild von Michl sagt ja alles.
Danke erstmal an alle.

Halten sich die Tierchen länger?

Da sie bei mir erst nach drei monaten auftauchen und fast jeden tag ein neues dazukommt.

Viele Grüße

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,155

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 397

  • Send private message

6

Saturday, November 16th 2013, 9:26pm

Hallo,ich hatte diese Tierchen auch am anfang in der Einfahrphase gehabt,aber mittlerweile nach fast einem Jahr sind sie verschwunden.
Also lange scheinen sie ich nicht zuhalten,wenn du sie extra Fütterst kann es natürlich sein das sie sich halten,kommt auf einen Versuch an.

Gruss Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Britta

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Saturday, November 16th 2013, 9:30pm

Hallo und willkommen hier im Forum,

bei mir lebt eine solche schon seit einigen Monaten. Da ich keine Fische haben, gebe ich einmal die Woche eine Minidosis Zooplankton oder Staubfutter für die LPS zu. Das scheint zu funktionieren und auch der Seescheide zu reichen. Sind allerdings nur zwei und werden auch nicht mehr ...

LG Britta

Reptil

Schwamm

    info.dtcms.flags.de

Posts: 374

Location: München

Occupation: Systemadministrator

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

8

Saturday, November 16th 2013, 9:32pm

Hi,

ich hab die auch bei mir drin.
Am Anfang waren es ca. 5 Stück, jetzt nach knapp 3 Monaten dürften es um die 20 sein, die zu sehen sind.

Ich meine, dass sie sich auch aus dem Sangokai Ihre Nahrung ziehen.

Gruß
Marcus

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,688 Clicks today: 23,144
Average hits: 20,222.78 Clicks avarage: 49,251.43