You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Uschi

Professional

  • "Uschi" has been banned
  • "Uschi" started this thread

Posts: 1,029

Location: 41379 Brüggen Kr.Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Wednesday, January 16th 2013, 1:22pm

Was ist das für rotes Zeug?

Hallo zusammen,

jetzt brauche ich mal Eure Hilfe. Vor ein paar Wochen habe ich ein Bäumchen übernommen, wo was rotes am Stein wuchs. Ich bin von einer roten Alge ausgegangen aber dem ist nicht so. Irgendwie hat sich das Zeug gelöst und ich hat sich im Becken verteilt. Die Vermehrung geht sehr schnell und das Zeug läßt sich überall nieder. Es sitzt locker auf den Tieren und auf der Scheibe. Am Wochenende haben wir Wasserwechsel gemacht und die Tiere von dem Zeug befreit. Aber es macht sich trotzdem wieder im Becken breit :fie: . Was hab ich mir nur ins Becken geholt? Auf den Fotos kommt es nicht so gut rüber. Es ist rot und weich. Von der Größe her ein paar Milimeter. Ein Tier ist es bestimmt nicht :hmm: Besser kann ich es jetzt nicht beschreiben.
1 Bild linker Stein
2 Bild auf Stein
3 Bild auf Scheibe
4 Bild auf Boden







Viele Grüße
Uschi

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,970

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Wednesday, January 16th 2013, 1:24pm

Turbellarien ... aka Planarien


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Tho.g

Trainee

Posts: 152

Location: näh Speyer

Occupation: Rehafachberater

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, January 16th 2013, 1:27pm

Hallo

Schau mal hier ob es die sind?

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/9…_retrogemma.htm

Lg

Thomas
Gruß Thomas :EVDB00~131:


Mein Scuba 250


Mein Scuba 165

Uschi

Professional

  • "Uschi" has been banned
  • "Uschi" started this thread

Posts: 1,029

Location: 41379 Brüggen Kr.Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Wednesday, January 16th 2013, 1:44pm

Hi,

danke für die Antworten. Was für ein Mist XD . Und nun? Mich hat das ein bischen wuschig gemacht,weil sich nichts bewegt und da habe ich Planarien ausgeschloßen. Wie kriege ich das Viehzeug denn weg?
Viele Grüße
Uschi

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,970

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, January 16th 2013, 1:50pm

Wie groß ist das Becken ?

Absaugen absaugen absaugen ...

Ansonsten versuche ich gerade mit Jod den Bestand am Wachstum zu hindern und zu dezimieren ... ebenso habe ich einen Lippfisch eingesetzt allerdings ist dieser noch recht ineffektiv.

Das mit dem Jod ist ein Versuch den ich zur Zeit noch keinem raten würde da ich selber damit noch in der Versuchsphase bin.


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

6

Wednesday, January 16th 2013, 1:51pm

Salü

mit der Pipette absaugen! Wenn möglich gar 2mal täglich!
nach dem Lichterlöschen etwas weisses auf den grund legen , mit taschenlampe anleuchten und die Viecher werden sich da sammeln und sind so leicht abzusaugen.
Meine Beobachtung ist, dass sie sich vor allem da aufhalten, wo es lecker was zu essen gibt - Algen , Mulm o.ä.
viel Sauerstoff im Wasser forsiert die Vermehrung.

i hoff, die haste nicht von mir? - das Bäumchen von mir war ja ohne Stein auch die "Klobürste"
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,320

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 166

  • Send private message

7

Wednesday, January 16th 2013, 2:14pm

Die Dinger habe ich auch im Algenbecken, sie lieben Sauerstoff, lassen sich aber mit Süßwasser sehr gut killen.
Ich sauge sie in meinem kleinen Algenbecken regelmäßig ab und halte sie so in Grenzen.
Grüße,
Stef

Uschi

Professional

  • "Uschi" has been banned
  • "Uschi" started this thread

Posts: 1,029

Location: 41379 Brüggen Kr.Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Wednesday, January 16th 2013, 2:30pm

Hallo zusammen,

danke für die Tipps. :thumbsup:

Lars, dann haben wir ja zeitgleich das gleiche Problem :S . Es ist das 60ger Becken. Da wir Tiere versetz haben, hoffen wir mal, das wir keine Plage am Start haben :huh: .

Doris, nein, nein, kein Bäumchen von Dir :D . Die stehen alle sehr gut und Deinen Fischen geht es auch gut :thumbsup: .

Also ab jetzt immer absaugen. Ich sollte mir mal ne Brille besorgen, die Viecher hab ich echt nicht krabbeln gesehen. Peter hat den Magneten verschoben und wir haben uns die Nasen platt gedrückt, zum Dank bewegte sich eine :search: .
Viele Grüße
Uschi

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,970

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Wednesday, January 16th 2013, 2:36pm

Joa ich habe das schon über ein 3/4 Jahr und kämpfe damit rum ... dank eines Forenhändlers hier im Forum bekommen als Zugabe zum gekauften Tier :thumbdown:

Um dir die Illusionen zu nehmen leider ... ja du hast dir die Seuche eingeschleppt :S

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

10

Wednesday, January 16th 2013, 2:36pm

ach Uschi

ich weiss noch, wie Heike und Ich ins Becken gestarrt haben, und schlussendlich auch dachten: dat sind Algen oder so, die bewegen sich ja nüscht ..
Sind hinterlistige Tierchen, machen einen auf Alge, wenn man sie beobachtet :lol:

ps; anfänglich hab ich 2mal täglich abgesaugt -inzwischen bin ich auf ca einmal im Monat. Man kann die Tiere ansich gut unter Kontrolle halten. Wie oben schon erwähnt: ganz unnützlich sind sie nicht, da sie "Abfall" fressen.
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.

This post has been edited 2 times, last edit by "Doris" (Jan 16th 2013, 2:59pm)


Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,320

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 166

  • Send private message

11

Wednesday, January 16th 2013, 3:23pm

Wenn du aus einem befallenen Becken was umsetzen möchtest, nur kurz in Osmosewasser schwenken und die Dinger sind hin. Kurz in Osmosewasser hat ansonsten noch nix geschadet.
Grüße,
Stef

Uschi

Professional

  • "Uschi" has been banned
  • "Uschi" started this thread

Posts: 1,029

Location: 41379 Brüggen Kr.Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Wednesday, January 16th 2013, 6:01pm

Hi Stef,

die Viecher hängen an Steinen die an der Rückwand geklebt sind :S . Die werde ich wohl mit einer Zahnbürste lösen und ein Tauchbad werde ich den Korallen wohl auch zwischen durch gönnen. Die Viecher sitzen wirklich überall :11B95E~110: .

Doris, um ganz sicher zu sein haben wir die Viecher abgesaugt und in einer kleinen Schüssel getan. Du glaubst es kaum aber da war ein Gewussel und im Becken siehste nichts. Darum auch meine Vermutung, das es keine Planarien sind.

Lars, da müßen wir jetzt durch. Durch einen Forenhändler hast Du Dir die eingefangen? Ist ja auch ärgerlich. Das heißt beim nächsten Kauf oder Geschenk noch genauer hin sehen.

Danke Euch allen für die Infos und Tipps und hoffe mal, dass wir die Plagegeister im Griff bekommen.
Viele Grüße
Uschi

Jansen

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,320

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 166

  • Send private message

14

Wednesday, January 16th 2013, 6:20pm

Klugsch&%$-Modus ein: Im Meerwasser gibt's keine Planarien, nur Strudelwürmer. Sind aber genauso doof.
Grüße,
Stef

Froschkönigin

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 216

Location: Wegberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Wednesday, January 16th 2013, 6:27pm

Hallo zusammen,

oh je, arme Uschi. Ich weiß zwar auch nicht 100%ig, was es ist und, viel wichtiger, wie du es jetzt wieder los wirst, wünsche aber viel Erfolg beim absaugen.
Ich hoffe, das ich das so schreiben darf: Bevor eine Koralle in unser Pfützchen einzieht, muss sie in ein stinkendes Ultra Pest Control Bad, in der Hoffnung, die ein oder andere Plage auf der richtigen Seite der AQ-Scheibe zu lassen, sprich draußen. :2_small9:
Liebe Grüße,
Silvia
Bei mir sitzt das Problem gerne schon mal vor dem Becken. :P

Uschi

Professional

  • "Uschi" has been banned
  • "Uschi" started this thread

Posts: 1,029

Location: 41379 Brüggen Kr.Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Wednesday, January 16th 2013, 7:11pm

Hi Dirk,

Mensch, die Artikel kannte ich noch gar nicht. Es gab mal eine Zeit, da war ich nicht so oft hier. Aber gut. Die Meinungen gehen zum Teil ja echt auseinander, was die Lösung nicht unbedingt leichter macht. :hmm: Werde aber erstmal beim Absaugen bleiben.

Stef, nachdem ich jetzt die älteren Beiträge gelesen habe, sorry das Du Dich immer wiederholen mußt :rolleyes:

Silvia, wir haben auch mal damit angefangen ein Jodbad bei Neuzugängen zu machen, ist dann aber wieder eingeschlafen, weil die Tiere sehen ja beim Kauf oder als Geschenk gut aus. Da denkt man ja nicht an das Schlimmste.
Viele Grüße
Uschi

This post has been edited 1 times, last edit by "Uschi" (Jan 16th 2013, 7:12pm)


Jansen

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

17

Wednesday, January 16th 2013, 7:16pm

Hi,
sind halt ganz blöde Biester....War damals im Red Sea so schlimm, dass man teilweise den Stein nicht mehr gesehen hat.
Hartnäckigkeit zahlt sich da aus....
Viel Glück :thumbsup:
Gruß Dirk

Uschi

Professional

  • "Uschi" has been banned
  • "Uschi" started this thread

Posts: 1,029

Location: 41379 Brüggen Kr.Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Wednesday, January 16th 2013, 7:23pm

Danke Dirk, kann ich gebrauchen ^^ .
Viele Grüße
Uschi

Spielkind

oder Marc

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,019

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

19

Wednesday, January 16th 2013, 7:55pm

Uschi das ist mies ...

Die Dinger schleppt man sich schneller ein als man denkt, auch wenn man Anfangs nichts am neuen Tier sieht.

Hatte diese auch bis mein Manderin Paar einzog, dann waren die "Freien" im Becken Geschichte.
Nur in meiner Großen Euphylia hängen noch welche, da gehen die Leierfische nicht rein.

Vieleicht versucht ihr im Großen Becken vom Peter ein paar passende Fische einzubringen, so als Reinigungs Crew was die Biester betrifft.
Dann könnteste vorher gereinigte Tiere evtl. da dann einmal duchschleusen ...

Da wir wieder beim Thema sind.
Im Süßwasser gibts die ja auch und ich denke die im Meerwasser funktionieren ähnlich was deren inneren Organe betrifft.
Im Süßewasser kann man die Prima mit Panacur bekämpfen, ein Katzenentwurmungsmittel, in Tablettenform.
Das Mittel bewirkt das sich der Darm der Viecher verschliesst und die daran kaputtgehen.
Es kamen nie Garnelen, Fische oder Schnecken zu Schaden.

Ist nur so ne Idee von mir, vieleicht sollte man mal ein Testgefäss/Aqua aufstellen und es probieren.
Ganz wichtig ist auch wenn viele von denen gleichzeitig sterben vergiften sie das Wasser.
Egal womit man kämpft sollte man genug Wechselwasser zur Hand haben.
LG Marc
... Am Anfang stand die Geduld ...
Eheim MP ScubaCube 270 Marine

Posts: 29

Location: Neu Wulmstorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Wednesday, January 16th 2013, 9:27pm

Nabend

Ein Freund von mir hatte das selbe Problem und hat die hübsche

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/7…ura_varians.htm

Und man glaubt es nicht die macht ganze Arbeit ! Und sieht echt hübsch aus.
Allerdings sollte man nach vollbrachter Arbeit einen Abnehmer haben, da sie sonst verhungert :-)

Lg Jana



Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
Darf ich mal eben vorbei? Es geht nach Kompetenz, danke. :EV9A87~129:

This post has been edited 1 times, last edit by "Schmunzelhase" (Jan 16th 2013, 9:29pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,631 Clicks today: 26,941
Average hits: 20,229.75 Clicks avarage: 49,473.69