You are not logged in.

Silence

Intermediate

  • "Silence" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 267

Location: Münster (NRW)

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

1

Thursday, August 23rd 2012, 10:38am

Gerade entdeckt

Hallo,

Mein Becken ist erst seit gestern mit Lebenden Steinen bestückt. Bisher habe ich leider erst einen toten Krebs, eine Muschel und etwas mir, als absolutem Anfänger, unbekanntes. Es sitzt unter einem der Steine, kann natürlich vorher auch oben drauf gewesen sein. Es sind mehrere milchig-transparente Röhrchen, ca.5-8mm lang, welche zum Teil mit Luftbläschen gefüllt sind.

Hier mal ein paar Bilder, für euch wird das wohl nichts besonderes sein:


Hoffe ihr könnt mir sagen und was es sich dabei handelt.

Gruß,

Andre
Liebe Grüße,

Andre

Mein Becken
Meine Entdeckungen

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Thursday, August 23rd 2012, 10:48am

Hallo andre

Das sind rreste einer seescheidenkolonie, mit ein bisschen glueck ueberlebt die eine oder andere...

Guckst du hier:-))

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/4…ntestinalis.htm
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Silence

Intermediate

  • "Silence" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 267

Location: Münster (NRW)

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

3

Thursday, August 23rd 2012, 10:54am

Hallo,

wenn ich lese, dass es ein Expertentier und Nahrungsspezialist ist und leider im Schatten steht, wird sie wohl nicht überleben- Schade.
Was mich allerdings wundert, mein Lebend Gestein kommt aus Thailand und in der Beschreibung steht Ostsee, Nordsee und Mittelmeer.


Dann werde ich einfach mal abwarten und schauen, was ich sonst noch entdecke.

Gruß,

Andre
Liebe Grüße,

Andre

Mein Becken
Meine Entdeckungen

Silence

Intermediate

  • "Silence" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 267

Location: Münster (NRW)

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

4

Thursday, August 23rd 2012, 12:40pm

Hallo,

habe noch was entdeckt, diesmal aber in grün:




Gruß,

Andre
Liebe Grüße,

Andre

Mein Becken
Meine Entdeckungen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,874

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

5

Thursday, August 23rd 2012, 5:41pm

Hallo Andre

Denke auch das es Seescheiden sind oder waren, aber eher aus der Familie Clavelina sp. Das grüne könnte eine Alge sein Neomeris sp.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Silence

Intermediate

  • "Silence" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 267

Location: Münster (NRW)

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

6

Thursday, August 23rd 2012, 5:54pm

Danke Euch,

rein optisch kommt es der Neomeris sp. schon sehr nahe, ich kann es kaum abwarten bis etwas wächst. Das schlimme ist, dass ich Semesterferien habe und nur ein paar Stunden am Tag arbeite, da kann ich nicht anders als ununterbrochen auf Leben im Becken zu hoffen :rolleyes:
Liebe Grüße,

Andre

Mein Becken
Meine Entdeckungen

Silence

Intermediate

  • "Silence" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 267

Location: Münster (NRW)

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

7

Friday, August 24th 2012, 2:23pm

Huhu,

habe mal wieder was entdeckt:




Also 1 und 2 haben ca. einen Durchmesser von rund 5mm, offensichtlich 2 "Öffnungen" (Münder?).
Nummer 1 hat sich heute etwas geöffnet, man sieht kleine weißliche Borsten, welche um den "Mund" angeordnet sind und sich auch selten mal schließen.
Nummer 2 ist seit heute Mittag ganz verschwunden, dort ist nur noch ein perfekt glattes Loch.
Nummer 3 bekomme ich leider absolut nicht scharf fotografiert. Es ist ca auch 5mm groß und bordeaux rot, bewegen tuts sich nicht, sieht allerdings sehr organisch aus.

p.s.: gerade ist Nummer 2 wieder aufgetaucht, wenn auch tiefer im Loch.

p.p.s.: Habe auch zwei winzig kleine (2-3mm) Polypen entdeckt, muss ich nun schon befürchten, dass es Glasrosen sind oder könnte es sich auch um was anderes handeln?

Vielleicht kann jemand trotz der schlechten Fotos etwas erahnen.
Liebe Grüße,

Andre

Mein Becken
Meine Entdeckungen

This post has been edited 1 times, last edit by "Silence" (Aug 24th 2012, 2:28pm)


Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,310

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 163

  • Send private message

8

Friday, August 24th 2012, 3:22pm

Die Kamera am besten mal gerade vor die Scheibe halten, weder nach oben oder unter, noch nach rechts/links kippen, dann werden die Fotos schärfer ;-)

Kleine Polypen können alles mögliche werden. Glasrosen wirst du erkennen, dann kannst du sie noch bekämpfen.
Grüße,
Stef

Silence

Intermediate

  • "Silence" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 267

Location: Münster (NRW)

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

9

Friday, August 24th 2012, 6:04pm

So, habe es nochmal versucht. Habe zwar eine DSLR, aber leider kein Makroobjektiv.

Aber etwas besser ist das Bild:

Liebe Grüße,

Andre

Mein Becken
Meine Entdeckungen

NanoFan86

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 46

Location: Leipzig

Occupation: Mediengestalter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Friday, August 24th 2012, 6:21pm

Genau das gleiche wie in Loch 1 :) habe ich auch in meinem Becken!
Leider liegt meine Spiegelreflex auch gerade auf Arbeit und ich konnte nur Fotos mit meinem Handy machen.
Was hast du für ein Objektiv benutzt (18-55) ?
Wollte beim nächsten mal nämlich auch noch ein Foto mit meiner ordentlichen Cam machen.
LG Marcel

Silence

Intermediate

  • "Silence" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 267

Location: Münster (NRW)

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

11

Friday, August 24th 2012, 6:34pm

Jap 18-55...
Makro kann ich völlig vergessen. Manuel geht mit ein wenig rumprobieren, wobei erschwerend hinzu kommt, dass ich den Blitz nutzen muss, da die Höhlen dunkel sind.
Die Farbwiedergabe ist sowieso ein Buch mit 7 Siegeln für mich, meine Handy Cam gibt die Farben originalgetreuer wieder als die DSLR, obwohl ich alles mögliche versucht habe.
Ist übrigens eine Canon 500D.
Liebe Grüße,

Andre

Mein Becken
Meine Entdeckungen

NanoFan86

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 46

Location: Leipzig

Occupation: Mediengestalter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Friday, August 24th 2012, 6:39pm

Die habe ich auch, hast du sie schonmal auf Werkseinstellung zurück gesetzt?

Silence

Intermediate

  • "Silence" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 267

Location: Münster (NRW)

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

13

Friday, August 24th 2012, 7:01pm

Nein, bisher nicht. Was soll das denn bringen?
Liebe Grüße,

Andre

Mein Becken
Meine Entdeckungen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,874

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

14

Friday, August 24th 2012, 7:15pm

Es ist ca auch 5mm groß und bordeaux rot, bewegen tuts sich nicht, sieht allerdings sehr organisch aus.

Hallo Andre, das ist mit ziemlicher Sicherheit eine Wurmschnecke, die anderen beiden Sachen sind leider zu unscharf um etwas zu erkennen.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Silence

Intermediate

  • "Silence" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 267

Location: Münster (NRW)

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

15

Friday, August 24th 2012, 7:20pm

Danke Harald,

Wurmschnecken sind nicht besonders gut oder? Die Netze sind doch eher von Nachteil, nicht?

Habe gerade noch ein paar Polypen erwischt:

Liebe Grüße,

Andre

Mein Becken
Meine Entdeckungen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,874

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

16

Friday, August 24th 2012, 7:25pm

Wurmschnecken sind nicht besonders gut oder? Die Netze sind doch eher von Nachteil, nicht?

Nein Wurmschnecken sind nicht gefährlich, wohl eher wenn es zu viele sind, lästig.

Deine Polypen sind Glasrosen.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Silence

Intermediate

  • "Silence" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 267

Location: Münster (NRW)

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

17

Friday, August 24th 2012, 7:31pm

Also schon eines der ersten entdeckten Lebewesen umbringen ;(
Liebe Grüße,

Andre

Mein Becken
Meine Entdeckungen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,874

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

18

Friday, August 24th 2012, 7:36pm

Also schon eines der ersten entdeckten Lebewesen umbringen ;(

Zu den Glasrosen, ja während den Anfängen :rolleyes:
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

NanoFan86

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 46

Location: Leipzig

Occupation: Mediengestalter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Friday, August 24th 2012, 7:39pm

Also die Farben werden ja so oder so in einen RGB- Wert umgewandelt dies müßte aber zu fast 100 Prozent das Natürliche Farbspektrum abdecken.
Es kann seien das du mal an deinen Einstellung rumgespielt hast (Vermutung) dann ist eine Werkszurücksetzung nicht schlecht, ansonsten könnte es auch an deinem Monitor zuhause liegen vielleicht ist dieser ja falsch kalibriert?
An der Kamera kann es eigentlich nicht liegen die müßte wirklich Farbechte Bilder machen.
Ansonsten einfach mal bei Canon einschicken.
Die Handykameras haben nur meist sehr hohe Kontraste, wenn du mit der Spiegelreflex fotografierst wird ja sehr viel Restlicht mit auf den Sensor übertragen und somit wirken die Farben echter bzw. wirken sie dann so mit dem Licht welches zu diesem Zeitpunkt vorhanden war, vielleicht solltest du auch einfach mal in einem Bildbearbeitungsprogramm (Photoshop oder "frei erhältlich" Gimp) die Kontraste deine Bilder etwas erhöhen, dann gefallen sie dir vielleicht auch besser.
Ich kenn deine Kamera und dich nicht könnte mir aber vielleicht vorstellen das es nur an deiner persönlich Empfindung liegt.
Will dich nicht Angreifen oder so nicht das du das flsch verstehst.
Das wird jetzt langsam Off-Topic , wenn du noch Fragen hast kannst du mir ja einfach eine PN schicken.
Grüße Marcel

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,310

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 163

  • Send private message

20

Friday, August 24th 2012, 7:42pm

Ich denke nicht, daß das Glasrosen sind, sehen eher aus wie die Polypenform der Kranzqualle.

Dieses lila Böbbelchen in der vorherigen Bilderserie kann eine Foraminifere sein.


Edit:
Den Weißabgleich am besten manuell einstellen (keine Ahnung, wie das bei den Canonen geht), dazu den Sand anvisieren, dann stimmen die Farben.
Grüße,
Stef

This post has been edited 1 times, last edit by "Stef" (Aug 24th 2012, 7:43pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,622 Clicks today: 35,767
Average hits: 20,281.33 Clicks avarage: 49,255.08