You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

AlexW82

Beginner

  • "AlexW82" started this thread

Posts: 10

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Tuesday, November 5th 2019, 10:37pm

Undefinierbares Ding mit zwei Tentakel

Hallo zusammen,

An meiner Euphyllia, welche zuletzt einen Kopf abgeworfen hat, habe ich folgendes Tierchen entdeckt:



Es hat vorne zwei weisse Tentakel. Es scheint sich etwas durch das Kalkskelett der euphyllia zu graben. Kann aber auch täuschen.

Irgendjemand eine Idee?

Vielen Dank und viele Grüße

Alex

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,825

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7460

  • Send private message

2

Tuesday, November 5th 2019, 10:47pm

vielleicht ne muschelsammlerin. dafür spräche die sandröhre.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

AlexW82 (06.11.2019)

AlexW82

Beginner

  • "AlexW82" started this thread

Posts: 10

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

3

Wednesday, November 6th 2019, 9:32am

WOW - Das sieht genau danach aus.
Dankeschön und Respekt!

Gehen die deiner Einschätzung nach an die Korallen? Oder sind das eher Nützlinge?

Viele Grüße

Alex

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,825

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7460

  • Send private message

4

Wednesday, November 6th 2019, 9:44am

die gehen in der regel nicht an korallen oder schädigen diese gar. mal abgesehen davon, dass der platz nicht der ist wo sie eigentlich sitzen. ich gehe davon aus, dass diese durch zufall dort gelandet und beim hantieren im becken dort hineingefallen ist. sie leben in der regel eher in sandnähe. dies zeigt sich auch schon in der bauart der röhre.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 34,424 Clicks today: 55,197
Average hits: 22,072.94 Clicks avarage: 51,585.02