You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

wolle85

Beginner

  • "wolle85" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 40

Location: Willingen

Occupation: Hotelfachmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

1

Thursday, September 6th 2018, 3:49pm

Rätselraten... was bin ich

Moin Leute,

mir ist vor einiger Zeit ein Bewohner in meinem Aq aufgefallen welcher sich aber nie blicken lässt. Er/es wohnt etwas seitlich hinter dem Riff in einer kleinen Höhle, vielleicht 1-2cm Durchmesser am Eingang, und streckt von da regelmäßig seine Fühler/Arme raus welche dunkelviolett, dunkelblau oder schwarz sind.

Mein Problem ist das ich das nie auf ein Foto bekomme, da jedesmal, beim kleinsten Annäherungsversuch, er/es wieder in seiner Höhle verschwindet und ich ihn noch nie ganz gesehen habe. Auch vor dem Aq sitzen oder nachts ausschau halten bringt einfach nichts. Bin ich in der Nähe zieht er/es sich sofort zurück oder kommt nicht raus.

Vielleicht hat ja einer von euch eine Idee was das sein kann, oder hat schon mal ein ähnlichen Vorfall in seinem Aq zu vermelden. Würde mich über Tipps freuen

Ps ein Fangschreckenkrebs schließe ich aus da ich keine knall Geräusche höre.

mit feuchtem Gruß
Wolle
Dropbox Ordner für meine kleine Red Sea Pfütze: #Wolles Pfütze#

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,809

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7455

  • Send private message

2

Thursday, September 6th 2018, 8:45pm

nein, da kann man nichts spekulieren... das könnte ja sonstwas sein.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

lunatic303

Beginner

Posts: 45

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

3

Thursday, September 6th 2018, 8:56pm

Schon mal versucht, irgendeine Leckerei (z. B. Muschelfleisch) vor dem Höhleneingang zu platzieren? Ggf. lässt sich der Unbekannte dadurch dazu motivieren, zumindest ein Stück weit rauszukommen, um sich das Futter zu schnappen.

VG

Patrick

wolle85

Beginner

  • "wolle85" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 40

Location: Willingen

Occupation: Hotelfachmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

4

Saturday, September 8th 2018, 3:38pm

Es ist auf jedenfall eine Krabbe oder ein krebs mit schwarzen Scheeren/Armen. Soviel konnte ich gerade beobachten. Vielleicht hilft das ja weiter. Ich werde weiterhin probieren mal ein Bild hin zu bekommen.

Gruß Wolle
Dropbox Ordner für meine kleine Red Sea Pfütze: #Wolles Pfütze#

wolle85

Beginner

  • "wolle85" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 40

Location: Willingen

Occupation: Hotelfachmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

5

Sunday, September 9th 2018, 10:53pm

Leider finde ich keinen edit Button bei meinem Post deshalb Doppelpost:

Ich hab es endlich geschafft nen Bild zu machen von dem kleinen!






Ich hoffe Ihr erkennt was und könnt mir nun helfen :)

Gruß Wolle
Dropbox Ordner für meine kleine Red Sea Pfütze: #Wolles Pfütze#

RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

6

Sunday, September 9th 2018, 11:06pm

Hallo Wolle,

Also definitiv eine Krabbe, die halt vorsichtig nur mit einem Arm nach fressbarem rum stochert. Oder sie hat ihren 2. womöglich verloren...
Aber mehr kann ich auch nicht zu sagen :)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,809

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7455

  • Send private message

7

Monday, September 10th 2018, 12:51am

Vielleicht ist es eine Chlorodiella nigra. Ist aber so nicht zweifelsfrei zu erkennen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

wolle85 (10.09.2018)

wolle85

Beginner

  • "wolle85" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 40

Location: Willingen

Occupation: Hotelfachmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

8

Monday, September 10th 2018, 4:45pm

Habe jetzt auch mal das Lexikon durchgeschaut und eine Chlorodiella kommt ihr am nächsten.


Sofern ich Sie irgendwann mal genauer betrachten kann oder sehe probiere ich mal nen ganzes Foto zu machen. Hauptsache es ist keine Fleischfressende oder Korallen fressende Art. Aber bisher konnte ich im AQ nichts sehen, daher gehe ich von Algenfresser aus.


Danke erst mal für die Hilfe :)


Gruß Wolle
Dropbox Ordner für meine kleine Red Sea Pfütze: #Wolles Pfütze#

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,709 Clicks today: 18,222
Average hits: 22,026.46 Clicks avarage: 51,525.56