Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Izzy

Schüler

  • »Izzy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 540

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. August 2018, 20:17

Was für ein Wurm ist das?

Hallo Zusammen,

ich habe gestern diese zwei kleinen schwarz-weiß gestreiften Würmer entdeckt. Borsten scheinen sie keine zu haben.

Wer erkennt diese Gesellen?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Liebe Grüße

Isabel
»Izzy« hat folgende Bilder angehängt:
  • VideoCapture_20180811-201032.jpg
  • Würmer?.jpg

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 337

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88995

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. August 2018, 20:30

das ist mit den bildern so gut wie unmöglich zu bestimmen.
-

-

Izzy

Schüler

  • »Izzy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 540

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. August 2018, 20:34

:118243~111: Besser gekomme ich es leider mit den Handy nicht hin.

Was gibt es denn so an "bekannten" schwarz-weiß gestreiften Würmer?

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 337

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88995

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. August 2018, 20:44

schonmal im meerwasser-lexikon geschaut?
-

-

Sina

Fortgeschrittener

Beiträge: 467

Aktivitätspunkte: 2405

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. August 2018, 20:45

Habe ich auch, weiß aber nicht wie sie heißen. Begebe mich mal auf Suche.
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 309

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32640

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. August 2018, 21:13

------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, M90-LED, 1xKnepo
Bogeler Reefer

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 337

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88995

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. August 2018, 21:58

beim raten bin ich dabei... :phat:

spritzwurm
-

-

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 309

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32640

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. August 2018, 22:05

Könnte auch hinkommen, aber ich hoffe auch wenn die Bilder unscharf sind, dass derjenige den Wurm wiedererkennt. Den ersten hab ich derzeit in vielen Größen selbst im Becken, wobei ich sagen kann, dass ich da auch gut 3cm lange habe, sieht optisch recht hübsch aus und hat ein schönes rotes Zackenmuster auf dem Rücken. Das sind auch meine spiralförmigen Larventorpedos, die immer wieder Deichs Becken schießen. :EVDB00~131:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, M90-LED, 1xKnepo
Bogeler Reefer

arne2

Anfänger

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. August 2018, 22:08

Ich würde Spritzwurm tippen
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…punculus_sp.htm
Lg. Arne

Izzy

Schüler

  • »Izzy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 540

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. August 2018, 11:28

Vielen Dank Ihr Lieben,


ich bin mir noch etwas unschlüssig. Borsten scheinen ja keine dran zu sein, dafür aber große Fresswerkzeuge.

Morgen vormittag ist Großkampftag im AQ. Ich nehme den Ableger dann mal raus und versuche an die Viecher dran zu kommen bzw raus zu "schütteln". Vielleicht komme ich der Lösung dann etwas näher.

Ich melde mich wieder.

Liebe Grüße

Isabel

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 19 390 Klicks heute: 51 006
Hits pro Tag: 19 643 Klicks pro Tag: 47 752,77