Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paddy

Schüler

  • »Paddy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 137

Wohnort: 44339

Beruf: Fachinformatiker

Aktivitätspunkte: 730

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. November 2017, 12:04

Unbekannte Nacktschnecke im Aquarium

Guten Morgen zusammen,

ich habe mir gestern mal wieder etwas genauer mein Aqauarium angeschaut und dabei viel mir diese Schnecke auf:

Da ich nie eine solche Schnecke ohne Haus gekauf tund eingesetzt habe, muss sie entweder eingeschleppt sein oder sich entwickelt haben.

Könnt ihr mir sagen um was für eine Schnecke es sich handelt und ob ich sie im Becken lassen kann/soll?

Da ich nun nicht wusste um was für eine es sich handelt, hab ich sie vorsichtshalber erst einmal entnommen.


Danke und noch einen schönen Sonntag.

Gruß
Patrick
»Paddy« hat folgende Bilder angehängt:
  • WhatsApp Image 2017-11-05 at 11.57.15.jpeg
  • WhatsApp Image 2017-11-05 at 11.57.15(1).jpeg
Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Paddy« (5. November 2017, 12:07)


Schriimp

Perfektionist

    Deutschland

Beiträge: 486

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Abteilungsleiter

Aktivitätspunkte: 2560

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. November 2017, 12:18

Google mal nach Leopardstrudelwurm bzw. Strudelwurm im allgemeinen.
Falls das zutrifft solltest du den Kollegen entsorgen.
Viele Grüße Timo

----------------------

Becken 90x80x60 // Pacific Sun Hypersion S2 2x75W LED 4x39W T5 // Bubble Magus Curve 7 // 2x Vortech MP40wQD // Vectra S1 // ATI 6-Fach Dosieranlage
Versorgungssystem : Balling Light

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paddy (05.11.2017)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 897

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91810

Danksagungen: 4055

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. November 2017, 12:56

oder such mal nach einer schnecke namens stomatella.

wenn du genau hinschaust, dann siehst du das gehäuse, welches kurz hinter den fühlern beginnt. eigentlich eher eine schale als ein gehäuse.
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paddy (05.11.2017)

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 371

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32955

Danksagungen: 1538

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. November 2017, 13:11

Ich bin da auch ehr bei der Ohrenschnecke (Stomatella) :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paddy (05.11.2017)

DerNiggo

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 260

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellter

Aktivitätspunkte: 1670

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. November 2017, 13:18

Also wenn es eine Stomatella ist kannst du sie getrost wieder reisetzen.
Diese sind hervorragende Algenfresser. Ich hatte auch mal eine als Beigabe zu einer Zoantus bekommen. Die sind unermüdlich am fressen und bewegen sich ziemlich schnell für eine Schnecke.

Paddy

Schüler

  • »Paddy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 137

Wohnort: 44339

Beruf: Fachinformatiker

Aktivitätspunkte: 730

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. November 2017, 13:18

Ich bin mir nicht ganz sicher- es könnte schon passen. Was nicht ganz passt, er hat "vorne" deutlich sichbare Augen und auch zwei Fühler. das würde eher auf Schnecke hindeuten.
Die Bilder und beschreibungen im Meerwasser- Lexikon deuten auf eine Nacktschnecke hin (diese passt von Bild recht genau: https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…ea.htm#katID140) und das sie wohl nicht für Aquarien geeignet seien, daher würde sich u.U. eh eingehen. Da sie doch recht groß ist, möchte ich nicht, dass sie mir im Becken verendet udn das Wasser belastet.

Ich werde auf Nummer sicher gehen und die aus dem Becken nehmen, auch weil sie mir "nicht geheuer" erscheint :D ^^

Edit: wärend ich das geschrieben habe, hat CeiBaer geantwortet:
das könnte sehr gut passen, das mit dieser Schale ist mir gestern aufgefallen, ich dachte erst sie hat eine Hälfte einer Muschelschale auf dem Rücken. Wenn ich mit einem kleinem Stäbchen sie dort berühre, ist sie auch eindeutig hart.

Das Ergebnis bleibt aber das gleiche- irgendwie ist sie mir nicht geheuer und wenn ich der Beschreibung glauben darf, vermehrt sie sich wohl recht gut- ich möchte ungern eine Plage von denen im Becken haben.

Oder was meinst du dazu ? würdest du sie drin lassen oder entsorgen?

Danke euch beiden schon mal.
Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 897

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91810

Danksagungen: 4055

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. November 2017, 13:25

lass sie bitte drin... tolle tiere und gute algenfresser.
zur plage im negativen sinne können sie nicht werden.

sehr lustig übrigens... wenn sie geärgert werden und in bedrängnis kommen, dann können sie einen teil ihres langen fusses abwerfen, der zappelnd durchs wasser treibt und potenzielle fressfeinde ablenken soll.
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paddy (05.11.2017)

Paddy

Schüler

  • »Paddy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 137

Wohnort: 44339

Beruf: Fachinformatiker

Aktivitätspunkte: 730

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. November 2017, 13:30

ui.. währden ich getippt habe, haben die anderen noch getippt. Sorry das ich euch übergangen habe.

Ok- wenn ihr meint sie kann rein, kommt sie wieder rein.

Mir viel auf dass sie sehr schnell ist, ich hab sie kaum zu fassen bekommen.

Danke euch
Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 371

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32955

Danksagungen: 1538

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. November 2017, 13:41

Du willst diesen fleißigen und vermehrungsfreudigen Algenfresser nicht missen wollen. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paddy (05.11.2017)

Paddy

Schüler

  • »Paddy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 137

Wohnort: 44339

Beruf: Fachinformatiker

Aktivitätspunkte: 730

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. November 2017, 13:49

ist nun wieder eingesetzt- ich danke euch. :EV012E~133: :MALL_~12:
Viele Grüße
Patrick:EVERYD~16:

Mein Projekt: Mein erstes rotes Meer

Aquarium = Red Sea Reefer 250/ 90Bx50Tx53H
Beleuchtung = 2x GHL Lightbar 2 90cm /1x Actinic 1x Deep Actinic ATI Hybrid 4x39W | 2x Blue Plus 2x Aquablue
Abschäumer =Nyos Quantum 120
RF-Pumpe = Aqua Medic DC Runner 3.1 Ecotech Vectra S
Strömungspumpe = 2x Tunze 6055 / davon eine mit großem Korb und Propeller der 6095/ über Profilux gesteuert 2x Ecotech Vortech 10wQD
1x Ecotech Vortech 10wQD 1x Ecotech Vortech 40wQD
Osmoseanlage = Aqua Medic Platinum Line Plus
Computer: GHL Profilux 3.1Tex
Dosieranlage = GHL Doser
Heizer = Schego 300W
Wirbelbettfilter = BlueMarine Reactor Mini 80
Versorgung = Fauna Marin Balling Light Sangokai Balance
Spurenenlemte: Fauna Marin Color Elements; Fauna Marin Ultra Min und Ultra minS; Nyos Sangokai Basis V2

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 371

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32955

Danksagungen: 1538

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 5. November 2017, 13:51

Erschreck dich nicht, wenn es mehr im Becken sind, dann hast du öfters mal Rauchzeichen im Becken und bald darauf auch kleine :EVERYD~313:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 27 970 Klicks heute: 56 349
Hits pro Tag: 19 788,98 Klicks pro Tag: 48 197,19