Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

es220312

Anfänger

  • »es220312« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 95

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Februar 2017, 15:14

Welcher Wurm ist das?

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe heute einen Wurm in meinem Becken entdeckt. Leider konnte ich ihn durch eine schnelle Internetsuche nicht identifizieren.
Kann mir jemand sagen um welche Art es sich dabei handelt und ob er im Becken bleiben darf oder lieber entfernt werden sollte.

Ich danke vielmals vorab.

PS: Bei mir dauert es ein wenig bis die Bilder "klar" werden. Das kann aber auch an meiner Internetverbindung liegen.

http://www.directupload.net/file/d/4637/g4wexy5e_jpg.htm

http://www.directupload.net/file/d/4637/4k64jiie_jpg.htm

http://www.directupload.net/file/d/4637/v2qfkpwb_jpg.htm

http://www.directupload.net/file/d/4637/nc6zrwyt_jpg.htm

http://www.directupload.net/file/d/4637/lk67dncx_jpg.htm

Flipper

Erleuchteter

Beiträge: 5 143

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 26215

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Februar 2017, 15:42

Das liegt nicht an Deiner Internetverbindung, sondern weil Du an Stelle von Direktlinks die HTML-Seite als Link gesetzt hast.
Es ist sinnvoller, einen Direktlink auf das Bild zu setzen, dann muss der Betrachter nicht erst durch Reifen springen, um das Bild zu sehen.

Die Bilder auf ein sinnvolles Maß zu skalieren und auf den zu zeigenden Teil zu beschneiden ist auch nicht schlecht.

Gruß
Sandy

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 195

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93305

Danksagungen: 4252

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Februar 2017, 15:50

oft liefert auch gerade dieser hoster die daten nur in geringer transferbandbreite...

bei dem wurm könnte es eine art ringelwurm oder schnurwurm sein.

ich bilde mir ein, dass man diese sehr oft auf gonioporas sieht. diese stören sich nicht an seiner anwesenheit.

in der regel sind ringelwürmer nicht weiter schädlich.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 914 Klicks heute: 7 133
Hits pro Tag: 20 063,08 Klicks pro Tag: 48 451,7