You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

EquinoX

Professional

  • "EquinoX" started this thread

Posts: 924

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 423

  • Send private message

1

Wednesday, August 24th 2016, 9:52pm

Was bin ich für ein Wesen .... ?

Hallo liebe Foristen,

mein 60ger Cube steht nun endlich auch (die Beckenvorstellung folgt natürlich umgehend ), und prompt haben sich diverse Einwohner gezeigt. Namentlich sind das ein Borstenwurm (da bin ich relativ sicher, leider kein Foto vorhanden) und ein Röhrenwurm? Entschuldigt das miese Foto, leider hab ich kein Makro-Objektiv - aber so bleibt es eine Herausforderung

Bild 1 - Röhrenwurm?




Besonders interessant finde ich auch folgendes Tier. Was könnte das sein? Eine Schnecke (und wenn ja, ein Schädling?) oder vielleicht ein Seehase? Vorerst wurde es "Rosie" getauft....was es allerdings nicht schützt, sollte es Korallen fressen

Bild 2: Das unbekannt Wesen





Wie sollte mit den Tieren weiter verfahren werden?

Wie immer vielen Dank für euer Know-How!

Viele Grüße,
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

2

Wednesday, August 24th 2016, 10:12pm

Zu 1. Ein kleiner Röhrenwurm
Zu 2. sieht mir nach einem kleinen Seehasen aus. Den bitte zusätzlich mit Algen füttern sonst geht er ein (Norialgen).
Edit: zu 2tens könnte auch eine Seegurke sein. :EV48CE~136: :EV48CE~136:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 2 times, last edit by "Wassermaus" (Aug 24th 2016, 10:22pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

EquinoX (25.08.2016)

EquinoX

Professional

  • "EquinoX" started this thread

Posts: 924

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 423

  • Send private message

3

Thursday, August 25th 2016, 11:18am

Danke Carmen für deine Einschätzung. Ich tendiere mittlerweile auch zu der Annahme das es sich um eine Seegurke handeln könnte....von denen liest man ja so einige Schauergeschichten.

Wie sollte ich mit ihr weiter verfahren? Soll ich sie erstmal im Becken lassen oder direkt versuchen sie zu entfernen (wobei sich hier die Frage stellt wie, ohne ihre Giftbombe auszulösen)...

Hat sonst noch jemand eine Idee dazu? Ist es eine Seegurke oder doch was etwas anderes?

Vielen Dank und viele Grüße,
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

4

Thursday, August 25th 2016, 11:31am

Eigentlich sind die doch recht friedlich. Erst wenn man sie ärgert oder so sterben, könnten sie Gift freisetzen (muss aber nicht) Ich würde erstmal abwarten, da ich den Seehasen noch nicht abgeschrieben habe. Mal versucht ein paar Algen zu reichen?
Die Ähnlichkeit finde ich ist eigentlich, wenn man mal von der End-Größe absieht ehr hier (letztes Bild). :EVERYD~16:
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/2…sp01.htm#kattyp

Sollte dir das Ganze zu Joker sein, darfst du mir sie gern schicken, Porto würde ich übernehmen. Nur bitte nicht entsorgen. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 2 times, last edit by "Wassermaus" (Aug 25th 2016, 11:35am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

EquinoX (26.08.2016)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,816

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7457

  • Send private message

5

Thursday, August 25th 2016, 3:47pm

mach mal andere bilder aus anderer perspektive. von vorne mit mehr details wäre gut.

du bist im moment bei ner seeGURKE. vermutlich ist es aber ein seeHASE.

das muss erstmal genau festgestellt werden.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

EquinoX

Professional

  • "EquinoX" started this thread

Posts: 924

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 423

  • Send private message

6

Friday, August 26th 2016, 9:53am

Vielen herzlichen Dank für das nette Angebot Carmen, da werde ich unter Umständen drauf zurückkommen . Derzeit ist das unbekannte Wesen allerdings untergetaucht und nicht mehr auffindbar...


Ich für meinen Teil werde nun zunächst einmal abwarten, beobachten und die spannende Einfahrphase abwarten. Sollte sich das Tier noch einmal zeigen, werde ich versuchen aufschlussreichere Fotos zu machen.


Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 4 Clicks today: 7
Average hits: 22,054.21 Clicks avarage: 51,561.44