You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Monday, August 22nd 2016, 3:55pm

Unbekannte Röhrenkoralle?

Hallo,

seit einiger Zeit habe ich in meinem AQ Röhrenkorallen und bin mir da mit der Bestimmung nicht sicher.
Zuerst fingen sie an dem Stein an, wo früher meine Orgelkoralle (Tubipora musica) war.
Diese hatte eigentlich immer längere Polypen, die neue hat kürzere und hat sie völlig verdrängt.

Anfangs dachte ich, es wäre noch die Orgelkoralle, jetzt bin ich mir da nicht mehr so sicher. :S
Mittlerweile ist sie an einigen Stellen auf dem LS, zuletzt sitzt sie genau da, wo mein Briareum war und verdrängt dieses.

Was kann das für eine Röhrenkoralle sein? Kann sie zur Plage werden und muss ich da einschreiten?

Gruß
Angela
Angela has attached the following images:
  • IMG_5666a.jpg
  • IMG_5647a.jpg
  • IMG_5646a.jpg
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,833

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7462

  • Send private message

2

Monday, August 22nd 2016, 5:21pm

könnte es auch ne clavularia sein?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

fabofab

Intermediate

Posts: 608

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 267

  • Send private message

3

Monday, August 22nd 2016, 5:26pm

ich würde auf neue Polypen der Orgelkoralle tippen. Die Identifikation wird von den Cyanos (?) erschwert.

Die können in Größe und Form je nach Bedingungen sehr abweichen. In meinem großen sind sie 3 mal so groß wie im Nano, neue Polypen sind aber auch im großen Becken für längere Zeit deutlich kleiner.
Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Monday, August 22nd 2016, 10:16pm

Hallo,

danke für die Antworten. Lange Zeit hatte ich ja auch gedacht, es wäre die Orgelkoralle. Im Prinzip sieht sie ja schon ähnlich aus, sie hat in der Mitte einen leuchtend grünen Punkt. Allerdings hatte die Orgelkoralle, als ich sie gekauft hatte, ziemlich lange Polypen, die schön in der Strömung hin und herschaukelten. Können sie sich so verändern? :hmm:

Nesseln Orgelkorallen stark? Sie hat sich in den letzten Wochen auch genau dort angesiedelt, wo mein Briareum war, dieses ist fast völlig verschwunden, nur ein kleines Eckchen ist noch da. Die Scheibenanemone (Rhodactis, rechts im (leider unscharfen) Bild) ist auch ganz weggewandert und nur noch fast geschlossen! ;(

Gruß
Angela
Angela has attached the following image:
  • IMG-5672a.jpg
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 5,490 Clicks today: 16,162
Average hits: 22,097.95 Clicks avarage: 51,632.47