You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

M...

Trainee

  • "M..." started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 104

Location: Mülheim an der Ruhr

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

1

Sunday, January 24th 2016, 3:36pm

Watt is dad?

Hallo zusammen,

vor einigen Wochen, vielleicht auch schon 2 - 3 Monaten habe ich folgendes bei mir im Becken entdeckt. Wird nicht größer und scheint sich auch nicht auszubreiten.
Weiß vielleicht jemand, was das genau ist?



Nahaufnaheme mit Blitz:


Die einzelnen Röhren haben einen Durchmesser von 2 bis 3 mm.

Gruß Maik

This post has been edited 2 times, last edit by "M..." (Jan 24th 2016, 3:42pm)


sasori

Trainee

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 167

Location: Schweiz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

2

Sunday, January 24th 2016, 3:39pm

Hallo,
sehe leider keine Bilder nur schwarz wenn ich auf den Link klicke
Mfg Anna
200 x 70 x 90

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

3

Sunday, January 24th 2016, 3:49pm

dito versuch´s doch noch mal :7_small27:
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

M...

Trainee

  • "M..." started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 104

Location: Mülheim an der Ruhr

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

4

Sunday, January 24th 2016, 3:49pm

so jetzt aber:


1.






2.

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

5

Sunday, January 24th 2016, 3:51pm

Beim ersten würde ich auf Schwämme tippen und das zweite sieht nach Glasrosen aus. Kannst Du den Stein entfernen, das wäre die beste Lösung.

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

M...

Trainee

  • "M..." started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 104

Location: Mülheim an der Ruhr

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

6

Sunday, January 24th 2016, 3:52pm

1 und 2 ist das gleiche, die 2. Aufnahme ist halt nur ne Nahaufnahme.

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

7

Sunday, January 24th 2016, 3:55pm

Ich meine, da sind noch Tiere darüber, die sehen aus wie Schwämme, die Glasrosen sind drunter und auch in der Nahaufnahme. Auf jeden Fall würde ich versuchen, die Glasrosen loszuwerden.
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

M...

Trainee

  • "M..." started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 104

Location: Mülheim an der Ruhr

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

8

Sunday, January 24th 2016, 3:58pm

Naja, Glasrosen sehen eigentlich anders aus und sind größer wenn ich mich nicht täusche.

Wie schon geschrieben, die Köpfe sind 2 bis 3mm groß und Wachsen auch nicht mehr. Die Dinger sind ja schon seid 1 -2 Monaten auf der Größe.

Hat vielleicht jemand anders noch einen Tipp ?

Gruß Maik

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

9

Sunday, January 24th 2016, 4:06pm

Ehrlich gesagt, sehen die nicht wie Glasrosen aus, sondern ehr nach Protopalythoas.
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…lythoa_sp04.htm
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…lythoa_sp03.htm

Also besser vorsichtig sein und keine Experimente oder gar ärgern. :EVERYD~16:
Edit: ok wer lesen kann .... die sind eigentlich zu klein für o.g., auch wenn sie durch die Makroaufnahme so ähnlich sind. :EV48CE~136:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 1 times, last edit by "Wassermaus" (Jan 24th 2016, 4:11pm)


Chero

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 833

Occupation: Jobcoach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 270

  • Send private message

10

Sunday, January 24th 2016, 4:08pm

Hallo,

ich fürchte, das sind die hier:
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/8…ctinia_sp01.htm

Vergleich doch mal die Bilder oder such nach "Hydropolypen".

Viele Grüße
Erika

This post has been edited 1 times, last edit by "Chero" (Jan 24th 2016, 4:10pm)


M...

Trainee

  • "M..." started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 104

Location: Mülheim an der Ruhr

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

11

Sunday, January 24th 2016, 4:25pm

Danke schon mal für die schnellen Antworten.

Das kommt schon in etwa hin,

nach ein bisschen herum googlen kommen vom Bild her diese hier am nächsten ran.


http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/5…thus_fossii.htm


was meint ihr?


Gruß Maik

Chero

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 833

Occupation: Jobcoach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 270

  • Send private message

12

Sunday, January 24th 2016, 4:28pm

Quoted

Mesozoanthus fossii kommt endemisch nur in den südostpazifischen Gewässern von Chile vor, dort in der Regel in Tiefen von 15 bis 35 Metern.
Temperatur 10 bis 15°C

An die glaube ich eher nicht.

M...

Trainee

  • "M..." started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 104

Location: Mülheim an der Ruhr

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

13

Sunday, January 24th 2016, 4:33pm

Oh, hehe jo haste recht.

Stein entfernen kommt leider nicht in Frage, ist quasi ein "Fundamentstein" im Riff....




Gruß Maik

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

14

Sunday, January 24th 2016, 4:50pm

So, um die Verwirrung komplett zu machen:
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…thoaumbrosa.htm

:EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

15

Sunday, January 24th 2016, 5:36pm

So, um die Verwirrung komplett zu machen:
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…thoaumbrosa.htm

:EVERYD~16:

Carmen, du bringst grade Licht in mein Dunkel! Ich hatte doch diesen Thread, wo wir nicht genau wussten, was es ist. Diese ist es! Lebt in der Felsspalte in schwachem Licht und ist meist nachtaktiv.
Genau das passt ja nicht zu Maiks Tieren.
Ich denke auch das es bei ihm Protopalythoas sind.
LG, Dennis

M...

Trainee

  • "M..." started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 104

Location: Mülheim an der Ruhr

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

16

Sunday, January 24th 2016, 6:09pm

Ok, kann auch hinkommen :EV6CC5~125:


Hier nochmal ein Bild eines der Tiere, die Licht abbekommen. Dann färben sie sich grün.


Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

17

Sunday, January 24th 2016, 6:30pm

Hmm.. mit dem Stamm sehen die fast wie eine Zylinderrosenart aus. :EVERYD~16:Alternativ noch Hydrozonart. allerdings finde ich nichts passendes im Meerwasserlexikon.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 1 times, last edit by "Wassermaus" (Jan 24th 2016, 6:34pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,861

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7471

  • Send private message

18

Monday, January 25th 2016, 12:06pm

ich halte es für quallen...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Capri

Trainee

Posts: 128

Location: bei Hildesheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Monday, January 25th 2016, 3:03pm

Hi,

Habe meine Kranzquallen anfangs auch für Glasrosen gehalten. Sie haben einen längeren Hals als GR und sind bei mir nie größer geworden.
Finde ich am Wahrscheinlichsten.

Ciao Christine

M...

Trainee

  • "M..." started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 104

Location: Mülheim an der Ruhr

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

20

Monday, January 25th 2016, 4:52pm

Wow, Ceibaer, genau das ist es. Vielen Dank.


Gruß Maik

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,352 Clicks today: 26,304
Average hits: 22,125.02 Clicks avarage: 51,685.42