Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

alcoy

Anfänger

  • »alcoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Oktober 2015, 12:59

Eine Anemone bittet um Bestimmung

Hallo Zusammen,

hab mir die Tage ein wenig Lebendgestein für mnein 140L Becker zugelegt und dabei nach einem Tag den Kameraden hier entdeckt und versuch nun herauszubekommen wer das eigentlich ist :)

Bin für jeden sachdienlichen Hinweis sehr dankbar.
»alcoy« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20151008-WA0001.jpg

Beiträge: 1 151

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 5990

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Oktober 2015, 13:06

VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alcoy (09.10.2015), Nuviel (12.10.2015)

Redrock

Schüler

Beiträge: 235

Aktivitätspunkte: 1330

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Oktober 2015, 13:50

... glaub nicht, dass das ne yuma ist. Die Mundöffnung sieht für mich nach ner Seeanemone ala Quadricolor aus. Die Tentakel scheinen eher am Tellerrand angeordnet zu sein. Auf mich wirkt das Tier geschwächt. Bin aber auch kein Anemonenexperte. Als erstes würd ich die benachbarten Korallen in Sicherheit bringen. Evtl. kannste ja noch ein paar Bilder einstellen wenn sie sich erholt hat und man die Tentakel erkennen kann.

Gruß

Alex

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alcoy (09.10.2015)

alcoy

Anfänger

  • »alcoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. Oktober 2015, 13:55

ja werd mal die tage noch ein Bild machen.

Stimmt das sie sicherlich geschwächt ist - habe Lebendgestein gekauft und das ca ne Stunde ohne wasser transportiert. Wusste ja keiner das aus dem Steininneren noch so ein tierchen krabbelt.

Sprich die Anemone war 1 Stunde ohne Salzwasser.

riiin

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Oktober 2015, 11:01

Ich denke auch das es ne quadricolor ist. Am besten mit der Pipette füttern, dass sie größer wird und nicht eingeht


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

alcoy

Anfänger

  • »alcoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. Oktober 2015, 12:19

so nun mal ein aktuelles BIld von heute.

Wobei man auch noch mein eigentlches Sorgenkind sieht. Geht leider seit einer Woche nicht mehr auf :(

Wobei hier wohl die zu hohen Nitratwerte (50 mit RED Sea Test) schuld sind. Aber der will einfach net runtergehen:
-Wasserwechsel bringt nichts auf dauer,
-Fischbestand angepasst,
- Riffkeramik mit LS ersetzt,
- weniger Füttern,
- keine toten Lebenwesen gesichtet....
- Super Copra im Filter
»alcoy« hat folgendes Bild angehängt:
  • anemoni.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alcoy« (10. Oktober 2015, 12:20)


riiin

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Oktober 2015, 16:35

Sieht doch super aus
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

Beiträge: 1 057

Wohnort: 47906 Kempen

Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann

Aktivitätspunkte: 5455

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Oktober 2015, 21:25

Sieht mir auch nach Quadricolor aus. Die Ane bitte NICHT FÜTTERN! Das stressendes Tier nur zusätzlich! LG Chris

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 2 560 Klicks heute: 4 244
Hits pro Tag: 20 073,82 Klicks pro Tag: 48 468,22