You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

halamala

Unregistered

1

Saturday, May 9th 2015, 8:58pm

spaghettiwurm ausgegraben

Hi
Ich habe mal den größten ausgegraben und dabei festgestellt, dass im Bodengrund in seiner Nähe eine Art schwarzer Mulm verbuddelt war, fast wie feine Aktivkohle.Dann mal andere ausgebuddelt und dort ebenfalls. Liegt es an den Würmern oder sind das faule Stellen? Ich habe live Sand 1-3cm Bodengrund und zwei Flugelschnecken, sowie so kleine zig 1cm schnecken dir sich auch im Sand vergraben und vermehren. ?(

maexit

Korallinator

Posts: 255

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

2

Sunday, May 10th 2015, 1:40am

Hey,

nein eigentlich nicht.
Das klingt eher nach Fäulnis oder einem Bakterienfilm.

kleiner Geheimtipp - Spaghettiwürmer kannst du in feinem Sand ganz super mit einer Zahnbürste an einem Staab, aus dem Sand "Haken" ;)
Die Tentakeln verfangen sich in den Borsten.


Gruß Max

Posts: 2,097

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 746

  • Send private message

3

Sunday, May 10th 2015, 9:48am

moin,

spaghettis, schnecken und co halten den sand locker und schichten ihn um.

sind nicht nur beste bodengrundpfleger sondern dienen auch der nährstoffversorgung.

solche aufgrund von ggfls. "schönheitsidealen" des sandes zu opfern, ist nicht unbedingt weise.

wenn dort viele würmer leben, gibts auch viel nahrung, die sie zu verarbeiten haben:-)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

halamala

Unregistered

4

Sunday, May 10th 2015, 12:00pm

Hey Joe
Ich habe sie ja dringelassen Und Stimme dir zu. Die Frage ist ja was das schwarze war. Fast wie eingebuddelte feine Aktivkohle

Posts: 2,097

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 746

  • Send private message

5

Sunday, May 10th 2015, 12:22pm

puh, wird eingelagerter "schlamm" sein, also detritus.

allerdings denke ich nicht, dass der fault und schwefelwasserstoff bildet, da es sonst keine bewohner mehr im sand gäbe.

ggfls. ne probe absaugen und dran riechen;-)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

halamala

Unregistered

6

Sunday, May 10th 2015, 3:08pm

Ich konnte danach auch nichts bei den Fischen bemerken. Okay, dank Dir!

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 46,330 Clicks today: 78,581
Average hits: 22,035.54 Clicks avarage: 51,537.44