You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Gapa

Trainee

  • "Gapa" started this thread

Posts: 122

Location: Köln

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

1

Thursday, April 2nd 2015, 12:07pm

Seewalze?

Hallo Zusammen,

hatte in einer Zoa-Lieferung letzte Woche einen ungebetenen Gast.
Der ist rot-weiß, etwa 1 cm groß, hat an einem Ende eine Öffnung (auf dem ersten Bild kann man es etwas besser sehen).
Ich vermute mal eine Colochirus crassus . Wenn ja. Hilfe! Was tun? :thinking:

Lebt jetzt erstmal im 10l Becken.
Gapa has attached the following images:
  • 20150324_123338klein.jpg
  • 20150324_123310klein.jpg
Beste Grüße, Daniel :gamer:

This post has been edited 1 times, last edit by "Gapa" (Apr 2nd 2015, 12:09pm)


Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Thursday, April 2nd 2015, 1:41pm

Hallo Daniel,

eine Seewalze auf jeden Fall, aber ich glaube nicht, dass es die Crassus ist, meine sah doch etwas anders aus. Wenn Du keinen Abnehmer findest hätte ich aber ein kleines Becken ohne Fische für sie, wo sie unterkommen könnte.

Gruß
Sandy

Gapa

Trainee

  • "Gapa" started this thread

Posts: 122

Location: Köln

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

3

Friday, April 3rd 2015, 1:10am

Hey Sandy,


na bin etwas beruhigt das es wohl keine Crassus ist.
Werde die Tage mal paar Bilder machen, wenn ich die Ladestation für meine Kamera finde. Vielleicht kann man Sie dann besser bestimmen. :hmm:
Mal sehen ob ich sie abgebe oder behalte, aber danke für das Angebot.
Ich fütter jetzt morgens und abends eine Prise Microbe-Lift Coral Food SPS, Ist das ok?
Beste Grüße, Daniel :gamer:

dh24580

Unregistered

4

Friday, April 3rd 2015, 3:21am

Kann es nicht das sein:Schlanke Warzenseewalze

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…huria_hilla.htm


Ich würde raten nicht mit den Fingern anzufassen sie sind teils hochgiftig.

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Friday, April 3rd 2015, 2:10pm

Bei der kleinen Form ist es sehr schwer, die Art zu bestimmen. einfach mal etwas wachsen lassen. Obwohl 10l dafür schon wirklich klein sind. Meine Seewalze war ein Filtrierer, brauchte also Plankton und aufgewirbelten Detritus. Diese sieht eher aus wie ein Bodengrundbewohner, wo Sand durchgekaut wird. Sie sollte also in ein Becken mit Bodengrund und Detritus.

Gruß
Sandy

dh24580

Unregistered

6

Friday, April 3rd 2015, 5:10pm

Hi Sandy.

Was meinst Du wie groß so einer wird.
Kann man den in einem 30 Liter Becken halten.

Habe gehört das die hochgiftig sein können.

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Friday, April 3rd 2015, 6:34pm

Die einzige Seewalze, die ich für ein 30l-Becken kenne ist so eine kleine gelbe, und auch die braucht immer wieder Staubfutter, da sie ein Filtrierer ist. Alle anderen Seewalzen brauchen größere Becken 200l aufwärts.

Das Holotoxin, was viele Seewalzen haben ist ein hochwirksames Nervengift, welches Wirbeltiere schädigt. Mit anderen Worten: Fische. Auf Garnelen und Krebse hat es kaum Auswirkungen. Die größte Gefahr, bei der so ein Gift freigesetzt werden kann ist, wenn ein Seewalze von einer Pumpe zerlegt wird oder ein anderer Bewohner sie angreift und sie zur Verteidigung das Gift ablässt. In einigen Fällen ist es auch beim Ablaichen zur Abgabe von Gift gekommen, aber das dürfte bei Deinem Miniexemplar noch in weiter Ferne liegen.

Ich hatte meine anderthalb Jahre und habe sie abgegeben, als im Becken die Fische Probleme bekamen, da ich den Einfluß der Seewalze ausschließen wollte. Letztendlich hat es sich herausgestellt, dass es nicht die Seewalze war.

Es gibt leider Fälle, wo eine tote Seewalze ein ganzes Becken mit in den Abgrund gerissen hat: zuerst sterben in kurzer Zeit die Fische, das Verwesen so vieler Fische führt in kürzester Zeit zu schlechten Wasserwerten, was dann wiederum auch die empfindlicheren Wirbellosen wie Garnelen und letztendlich auch Anemonen und Steinkorallen schädigt. Deshalb muss man die Gefahren schon gut abwägen.

Gruß
Sandy

Gapa

Trainee

  • "Gapa" started this thread

Posts: 122

Location: Köln

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

8

Tuesday, April 7th 2015, 12:57am

Hallo Sandy, danke für die Infos.
Das mit dem Gift war mir bewusst, Sand und Detritus sollte genug drin sein, wenn das 30l fertig ist, geht Sie erstmal da rein.
Ja das liebe Plankton,gab es nicht weder vom DT noch von Nyos.
Sie hängt jetzt zwischen einem Ableger Palythoa "Alien Explosion" und Bodengrund. Sehe die kleinen Mundtentakel, sind am arbeiten.
Beste Grüße, Daniel :gamer:

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Tuesday, April 7th 2015, 1:57am

Hallo Daniel,

auf dem Foto hatte ich keine Mundtentakel sehen können. Sind es fächerartige Filter oder sammeln sie Stoffe vom Boden auf?

Gruß
Sandy

Gapa

Trainee

  • "Gapa" started this thread

Posts: 122

Location: Köln

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

10

Tuesday, April 7th 2015, 9:29pm

Guten Abend Sandy,

da waren die auch nicht draußen, habe das gestern gesehen. Sind wie Fächer oder kleine weiße Zweige.
Beste Grüße, Daniel :gamer:

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Tuesday, April 7th 2015, 9:36pm

Wenn möglich mache doch bitte noch ein Foto, wo man auch die Tentakel sieht. Vielleicht ist es ja doch eine C. crassus.

Gruß
Sandy

Gapa

Trainee

  • "Gapa" started this thread

Posts: 122

Location: Köln

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

12

Tuesday, April 7th 2015, 10:10pm

Ja werde ich tun. Nur ist gerade was spät wenn ich heim komme, aber werde es versuchen.
Beste Grüße, Daniel :gamer:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 26,999 Clicks today: 55,041
Average hits: 22,116.66 Clicks avarage: 51,667.01