Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Essilor

Anfänger

  • »Essilor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Wohnort: Mainz

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Dezember 2014, 14:54

Was ist das, manjano oder Schnecke?

Hallo, dieses Tier saß auf meinem affenhaar.
Ich dachte erst es wären affenhaar Polypen, aber es bewegt sich relativ schnell sogar!
Erst dachte ich an eine manjano, aber das Tier ist ziemlich schnell für eine Anemone.
Habt ihr eine Idee ?
Gruß Jochen
»Essilor« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg

Essilor

Anfänger

  • »Essilor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Wohnort: Mainz

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Dezember 2014, 15:08

Ich hab die Strömung mal ausgemacht...
Eindeutig Schnecke.....
Aber welche?;)

http://youtu.be/Odkat2PhvF0


Gruß Jochen

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 251

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93585

Danksagungen: 4331

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Dezember 2014, 15:23

ist auf alle fälle ne schnecke...

evtl. diese?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

diveomanic

"under surface"

    Deutschland

Beiträge: 280

Wohnort: Giessen

Beruf: ocean lover

Aktivitätspunkte: 1520

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Dezember 2014, 15:56

Hi,

auf Deinem Video ist eine Xenia zu sehen. es gibt einige arten wie Melibe, Marionia bei denen auch u.a. Xenias, weichkorallen etc. auf dem Speiseplan stehe. Melibe engeli - Baumschnecke
>also gut beobachten.

Gruß, Lars
happy reefing
Lars

www.triton-distribution.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Essilor (02.12.2014)

diveomanic

"under surface"

    Deutschland

Beiträge: 280

Wohnort: Giessen

Beruf: ocean lover

Aktivitätspunkte: 1520

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Dezember 2014, 15:59

ich tendier eher zu: Phyllodesmium briareum - Fadenschnecke oder ähnlich
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…um_briareum.htm
happy reefing
Lars

www.triton-distribution.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Essilor (02.12.2014)

Essilor

Anfänger

  • »Essilor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Wohnort: Mainz

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Dezember 2014, 17:47

Hallo, danke für eure Hilfe, Die beiden Tips sind super!
Ich denke es ist die zweite.
Wenn die gute in meinem xenienwald etwas aufräumt wäre es sogar gut.
in den letzten 2 Monaten habe ich sie nur an einer Stelle am affenhaar gesehen,deswegen dachte ich an eine manjano.
Vielen Dank :thumbsup:

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 39 201 Klicks heute: 85 232
Hits pro Tag: 20 130,11 Klicks pro Tag: 48 536,58