Sie sind nicht angemeldet.

Herr Lehmann

Mad Scientist

  • »Herr Lehmann« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 374

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Laborleiter

Aktivitätspunkte: 6940

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. August 2013, 00:22

Ursachenerforschung zum Auftreten von Cyanobakterien in Meerwasseraquarien.

Es gibt wohl kaum einen Meerwasseraquarianer der nicht füher oder später einmal mit Cyanobakterien in Kontakt gekommen ist oder es noch wird. Ohne offensichtlichen Grund treten spontan rote oder grüne Cyanobakterien in Form von unschönen Belägen auf dem Bodengrund und/ oder der Dekoration auf und machen keinerlei Anstalten wieder zu verschwinden. Am Anfang werden die Beläge noch täglich abgesaugt, aber dies legt sich meist wieder, denn am nächsten Tag sind die Cyanobakterien oft wieder in gleicher Intensität vorhanden, manchmal sogar stärker als zuvor. Manche Aquarianer haben Glück und werden nur kurz von der Plage heimgesucht, anderen Aquarianern steht ein monatelanger, manchnal auch jahrelanger Kampf gegen die Plage bevor. Einige Aquarianer verlieren daraufhin die Lust an, dem eigentlich so schönen Hobby, der Meerwasseraquaristik.

Haben sich Cyanobakterien erst einmal im Aquarium etabliert, dann ist es schwer diese wieder loszuwerden und guter Rat ist gefragt. Im Internet kursieren viele Meinungen, Spekulationen und Ratschläge zum Thema Cyanobakterien. Oft führen die daraufhin ergriffenen Maßnahmen nicht zum Erfolg oder verschlimmern die Lage sogar. Dies erinnert mich an einen weisen Spruch eines befreundeten Händlers "Jedes Aquarium ist anders". Doch nach reiflicher Überlegung finde ich, dass der Spruch erweitert werden muss: "doch in manchen Punkten auch gleich". Zu dieser Überzeugung bin ich gekommen, als sich die Berichte in Foren über Cyanobakterien mit dem verzögerten Frühlingsbeginn häuften und ich zur gleichen Zeit auch Cyanoprobleme bei Händlern feststellen konnte. All diese Aquarianer hatten unterschiedliche Becken, aber zur gleichen Zeit, das gleiche Problem. Zufall?

Da auch ich monatelang mit Cyanobakterien kämpfte und die Ratschläge von Händlern und aus dem Internet nicht zum Ziel geführt hatten, kam mir die Idee für eine umfassende Ursachenerforschung zum Auftreten von Cyanobakterien in Meerwasseraquarien. Daher fragte ich bei Robert von Koralenriff.de und bei unserem Mark an, was sie von solch einer Studie halten würden. Beide erklärten sofort ihre Bereitschaft mir zu helfen und den Cyanobakterien den Kampf anzusagen. Aber damit so eine Studie Sinn macht, bedarf es vieler Daten und die, liebe Forengemeinde, brauchen wir von euch! Wir haben einen sehr umfangreichen Fragenkatalog erarbeite und diesen Online gestellt. Bitte nehmt euch die Zeit und füllt diesen gewissenhaft aus. Jetzt sollten sich nicht nur Aquarianer angesprochen fühlen, die aktuell Cyanobakterienprobleme haben, sondern auch die Aquarianer, welche von der Plage verschont geblieben sind und/oder die noch nie ernsthafte Probleme mit Cyanobakterien hatten. Am besten macht jeder von euch mit! Die Datenerhebung wird selbstverständlich anonym erfolgen.

Nachdem die Umfrage beendet ist, werde ich die Daten von euch in Gruppen einteilen z.B. "Mit akuten Problemen und zur Zeit ohne Probleme" oder "Rote oder grüne Cyanobakterien" u.s.w.. Anschließend werde ich nach Mustern suchen z.B. "Probleme treten vor allem bei Leuten auf, die in der Stadt wohnen, deren Aufbau aus gebrauchtem Lebendgestein besteht und die nur eine Umkehrosmoseanlage für die Wasseraufbereitung verwenden" oder "Probleme treten selten auf, bei Leuten die HQI Brenner mit 20.000 Kelvin verwenden, einen Schwefelnitratfilter betreiben und ihre Fische nur einmal am Tag füttern". Die Auswertung wird sehr komplex und nicht einfach werden. Zudem wird es einige Zeit dauern bis wir euch die Resultate liefern können.

Das Ziel ist die Kategorisierung von Ursachen für ein Auftreten von Cyanobakterien in Meerwasseraquarien und die Erstellung eines Leitfadens zur Bekämpfung der Plage. Zukünftig sollen Aquarianer bei Cyanobakterienproblemen ein kostenloses Werkzeug (Leitfaden) zur Hand bekommen, mit dem sie ihr Problem ebenfalls kategorisieren können und dann die geeigneten Maßnahmen ergreifen können. Dies soll Kosten und Frustration verringern und den Cyanobakterien das Leben schwer machen. Einen erfolgreichen Ausgang der Studie können wir jedoch nicht garantieren.


Ich Frage euch also daher noch einmal eindringlich, wollt ihr mit uns zusammen den Kampf gegen die Cyanobakterien aufnehmen?

Hier ist der Link zur Umfrage. http://www.riffaquaristik-umfragen.de/
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

Jamesbaileys

Meerwasser-Aquarianer

    Deutschland

Beiträge: 16

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Betriebswirt

Aktivitätspunkte: 85

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. August 2013, 08:31

Guten Morgen Herr Lehmann,

Sehr gute Initiative, bin schon sehr auf die Auswertung gespannt!
Habe den Bogen soeben durchgearbeitet und alle Fragen beantwortet.

Beste Grüße und viel Erolg bei der Auswertung!

Christian Bitter

Hecht

Düsentrieb

    Deutschland

Beiträge: 3 552

Wohnort: DÜsseldorf

Beruf: ZTM

Aktivitätspunkte: 17995

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Samstag, 31. August 2013, 08:35

Hai Ben,

ja da hast du etwas ausgearbeitet... geniale Arbeit :EVERYD~313:

bei der Auswertung wünsche ich dir ein wertiges Analyseprogramm, viel Kraft und Ausdauer.

Mann wat en Ding :thumbsup:

LG Thomas

Pat der Seestern

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 324

Wohnort: Teningen OT Heimbach

Beruf: Malermeister

Aktivitätspunkte: 1695

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Samstag, 31. August 2013, 10:20

Hallo Ben.
Irgendwie funktioniert Das Ergebnis mit den Sicherheitsfragen nicht.
Gruss Patrick ?(

Sven

Teppichliebhaber

Beiträge: 4 197

Beruf: ZTM

Aktivitätspunkte: 21845

  • Nachricht senden

5

Samstag, 31. August 2013, 10:21

Hoi Ben

:thumbup:

Eine wirkliche tolle Sache, mit Problemen die einer jeder von und hat(te)
Und dann auch noch völlig unbekanntes Neuland.

Viel Spaß und gutes Gelingen.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 288

  • Nachricht senden

6

Samstag, 31. August 2013, 10:26

Moin, das hört sich ja super an,habe grade ja auch mit den grünen Cyanos zu tun,hält sich zwar noch in Grenzen aber irgendwie schon blöd.
Werde nachher auch mal bei der Umfrage mitmachen.

Gruss Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

amcc

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 257

Aktivitätspunkte: 6395

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Samstag, 31. August 2013, 11:49

erledigt; gute Aktion :thumbup:
Viele Grüße
Achim

Ganorin

Schüler

Beiträge: 67

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Samstag, 31. August 2013, 13:28

ausgefuellt, vielen Dank!!!!

Mali

Unkonventionell

Beiträge: 968

Aktivitätspunkte: 5270

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 1. September 2013, 12:44

Auch Ausgefüllt :chainsaw:
Toll das du dich dem Thema annimst :thumbup:

BIn neugierig auf die Auswertung

:D
LG Mali
Ich gehe meinen eigenen Weg!
Ich behaupte nicht das es richtig ist was ich mache,
aber für mich funktioniert es ^^

Herr Lehmann

Mad Scientist

  • »Herr Lehmann« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 374

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Laborleiter

Aktivitätspunkte: 6940

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 1. September 2013, 13:07

Hi zusammen,

vielen Dank für eure lieben Worte und eure Unterstützung!

Bis jetzt sind 30 komplette Datensätze eingegangen und 27 sind noch nicht ganz abgeschloßen. Für die ersten 36 Stunden gar nicht mal so schlecht!
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 134

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61115

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 1. September 2013, 13:33

Hallo Ben,

ja scheint ja gut anzulaufen. Die Amis werden gerade auch wach gerüttelt. Die fangen nun auch an auszufüllen :3_small30:

Bin ja echt gespannt auf die Auswertungen !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Herr Lehmann

Mad Scientist

  • »Herr Lehmann« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 374

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Laborleiter

Aktivitätspunkte: 6940

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 1. September 2013, 13:35

Sauber!!!
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

warmuthjakob

Infizierter

Beiträge: 110

Aktivitätspunkte: 630

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 1. September 2013, 15:09

Hi,

super Arbeit. :thumbsup:
Salzige Grüße

Jakob


Mein 60l Meer steht seit 17. März 2013

Flipper

Erleuchteter

Beiträge: 5 143

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 26215

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 1. September 2013, 15:29

Hi Ben,

sind die früheren Testläufe noch in der Datenbank? Sonst müsste ich dies noch einmal reintippern.

Gruß
Sandy

Herr Lehmann

Mad Scientist

  • »Herr Lehmann« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 374

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Laborleiter

Aktivitätspunkte: 6940

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 1. September 2013, 15:59

Moin Sandy,

die alten Daten-Sätze habe ich noch.
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

Harald

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 872

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Aktivitätspunkte: 30260

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 1. September 2013, 18:51

Hallo Ben

Super Sache. :thumbsup: Ich bin ja auch schon länger dabei zu ergründen warum, wieso, weshalb....... Bin sehr gespannt was bei der Umfrage herauskommt.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

submaster

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 431

Wohnort: stuttgart

Aktivitätspunkte: 2225

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 1. September 2013, 19:08

dabei :-)
Liebe Grüsse Karl-Heinz

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 288

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 1. September 2013, 19:54

fertig. :EVERYD~313:

Gruss Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Herr Lehmann

Mad Scientist

  • »Herr Lehmann« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 374

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Laborleiter

Aktivitätspunkte: 6940

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Montag, 2. September 2013, 13:32

Hallo zusammen,

bis jetzt sind knapp 60 vollständige Datensätze eingegangen :)

Vielen Dank hierfür!!!

An die, die noch nicht teilgenommen haben, bitte gebt euch nen Ruck.
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

marc76

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 493

Wohnort: Baesweiler

Aktivitätspunkte: 2705

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

20

Montag, 2. September 2013, 14:10

Ich hab gestern schon :EVD335~121:
Gruß
Marc

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 6 834 Klicks heute: 12 483
Hits pro Tag: 19 831,16 Klicks pro Tag: 48 268,84