Sie sind nicht angemeldet.

Paladin

Happy Reefer

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Aktivitätspunkte: 1185

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Juni 2018, 19:58

Problem mit Euphyllia

Hallo,
ich hab zur Zeit ein Problem mit meinen Euphyllias, irgendwas killt mir die.Habe gerade wieder zwei kleine rausgenommen, die Tiere zeigen ganz normal ihre Polypen und von

einen Tag auf den anderen ziehen sie die Polypen ein und gehen ein.Es ist kein Brown Jelly, das heißt es wird keinerlei brauner Schleim abgegeben, Bohrwürmer würde ich auch ausschließen

zumindest ist der abgestorbene Kopf komplett weiß ohne das es irgendwelche grünen Einschlüsse geben wurde.Habe mir Heute mal das Skelett genauer angeschaut und jetzt fallen mir lauter kleine Löcher auf, wie wenn sich jemand

in das Kalkskelett gefressen hätte.
Bis auf erhöhrte Nährstoffe wie Po4 0,06 und Nitrat ca. 25 passen die Wasserwerte. Gab auch keine Schwankungen in der Kh oder

dergleichen.
Habt ihr sowas schon mal gesehen?
»Paladin« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20180614_194703_resized.jpg
  • 20180614_194709_resized.jpg
  • 20180614_194725_resized.jpg
  • 20180614_194756_resized.jpg
Viele Grüße

Martin

Technik
Beleuchtung 2 Stück ATI Hybrid Version 2017 8 x 54 Watt T5 und 3 x 75 Watt LED
Rückförderpumpe RE Red Dragon 3 Speedy 18m³
Abschäumer RE BK Deluxe 250 mit RE Speedy 3
Dosierpumpe GHL Doser 2.1
Strömungspumpe 4 x Vortech MP 40w Qd, 2 x Tunze 6095 wideflow
Theiling Rollermat
Deltec 80 Watt UVC
Sander Ozon 100
Versorgung Fauna Marin Balling Light
Hier gehts zu meiner Beckenvorstellung :EVERYD~16:
Mein kleines Riff

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paladin« (14. Juni 2018, 20:05)


michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 288

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Juni 2018, 20:24

Ja vielleicht dann doch die Bohrwürmer?
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Paladin

Happy Reefer

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Aktivitätspunkte: 1185

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Juni 2018, 20:26

hab mich verschrieben Bohralgen meinte ich :rolleyes:

Aber Bohralgen sind doch in allen LPS vorhanden und bei mir sieht man Fraßspuren, sprich Löcher/Tunnel.

Bohralgen wären auch dann grün bei dem abgestorbenen Skelett und das ist bei mir durchgehend weiß.
Viele Grüße

Martin

Technik
Beleuchtung 2 Stück ATI Hybrid Version 2017 8 x 54 Watt T5 und 3 x 75 Watt LED
Rückförderpumpe RE Red Dragon 3 Speedy 18m³
Abschäumer RE BK Deluxe 250 mit RE Speedy 3
Dosierpumpe GHL Doser 2.1
Strömungspumpe 4 x Vortech MP 40w Qd, 2 x Tunze 6095 wideflow
Theiling Rollermat
Deltec 80 Watt UVC
Sander Ozon 100
Versorgung Fauna Marin Balling Light
Hier gehts zu meiner Beckenvorstellung :EVERYD~16:
Mein kleines Riff

Chelmon

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 380

Wohnort: Eschau

Aktivitätspunkte: 1965

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Juni 2018, 20:35

Das hatte ich auch schon zwei mal.
Einmal war es ein Kieferwurm und beim anderen mal eine Schnecke die in der Nähe fest saß und mit einem Rüssel nach und nach die Polypen dezimiert hat.

Beides mal waren aber nur einzelne Polypen betroffen und der Rest zeigte sich in voller Pracht.

Gesendet von meinem Nokia 3310 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 288

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Juni 2018, 20:38

Ich meinte eigentlich auch eher den Kieferwurm,kam grad nicht drauf. :MALL_~12:
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Paladin

Happy Reefer

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Aktivitätspunkte: 1185

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Juni 2018, 20:40

ok Kiefernwurm kann sein, ich hab vor ein paar Monaten einen Ableger eingesetzt und da waren Borstenwürmer dran kleine.
Anscheinend waren es dann Kiefernwürmer?
Waren nur so ungefähr 2 cm groß und von daher noch nicht wirklich zu erkennen was es mal wird.
Wir haben auch versucht sie vor dem einsetzen zu erwischen aber haben sie auf dem Ablegerstein nicht gefunden.
Viele Grüße

Martin

Technik
Beleuchtung 2 Stück ATI Hybrid Version 2017 8 x 54 Watt T5 und 3 x 75 Watt LED
Rückförderpumpe RE Red Dragon 3 Speedy 18m³
Abschäumer RE BK Deluxe 250 mit RE Speedy 3
Dosierpumpe GHL Doser 2.1
Strömungspumpe 4 x Vortech MP 40w Qd, 2 x Tunze 6095 wideflow
Theiling Rollermat
Deltec 80 Watt UVC
Sander Ozon 100
Versorgung Fauna Marin Balling Light
Hier gehts zu meiner Beckenvorstellung :EVERYD~16:
Mein kleines Riff

Chelmon

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 380

Wohnort: Eschau

Aktivitätspunkte: 1965

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Juni 2018, 20:49

Mein Kieferwurm hatte eine Röhre aus Sand gebaut von den lebenden Steinen zur jeweiligen Koralle im Vordergrund. Mir fiel die röhre auf, als ich die Koralle umsetzen wollte. Ich dachte zuerst, es liegt an Strömung.

Gesendet von meinem Nokia 3310 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator

Paladin

Happy Reefer

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Aktivitätspunkte: 1185

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Juni 2018, 20:55

meine Korallen stehen alle auf der Keramik und keine direkt im Sand. Von daher kann er sich zumindest so keine Höhlen bauen
Viele Grüße

Martin

Technik
Beleuchtung 2 Stück ATI Hybrid Version 2017 8 x 54 Watt T5 und 3 x 75 Watt LED
Rückförderpumpe RE Red Dragon 3 Speedy 18m³
Abschäumer RE BK Deluxe 250 mit RE Speedy 3
Dosierpumpe GHL Doser 2.1
Strömungspumpe 4 x Vortech MP 40w Qd, 2 x Tunze 6095 wideflow
Theiling Rollermat
Deltec 80 Watt UVC
Sander Ozon 100
Versorgung Fauna Marin Balling Light
Hier gehts zu meiner Beckenvorstellung :EVERYD~16:
Mein kleines Riff

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 915

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91900

Danksagungen: 4059

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Juni 2018, 22:24

hast du ein bild von der ganzen koralle?

kann man fische als schädiger ausschliessen?
-

-

"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 312

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 1610

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. Juni 2018, 22:40

Hey Martin, die ungeschädigten haben def. keine Löcher?
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

Paladin

Happy Reefer

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Aktivitätspunkte: 1185

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. Juni 2018, 08:39

Guten Morgen,

hab gestern noch zwei Bilder gemacht wie ich sie rausgenommen habe.

Fraßschäden ist eine gute Frage, es ist sind noch drei Putzergarnelen drin die auch wahrscheinlich nicht viel Futter abkommen und von daher kann es schon sein das die die LPS ärgern?

Fische sind noch ein Schmuckfeilenfisch und Bispinosa Zwergkaiser im Becken die in Frage kommen.

Bei den zwei Euphyllias die mir schon hops gegangen sind habe ich ehrlich gesagt nicht auf Löcher geachtet.

Bei den Euphyllia die noch im Becken sind kann ich keine Löcher sehen, wobei ich das Skelett nicht sehe weil sie eingeklebt sind, müsste sie wenn dann komplett rausnehmen und ärgern dass sie ihre Polypen einzieht.
Ich habe jede Menge weiße Röhrenwürmer in Becken, kann es von denen sein?

Fällt mir noch ein, vor ein paar Wochen hab ich mal einen Lebendgesteinbrocken zerkleinert weil ich grüne Krusten im Becken hatte und da kam bei einer Bruchstelle ein länglicher oranger Wurm zum vorschein. War bestimmt 10 cm lang, hab dann den ganzen Stein entsorgt. Aber vielleicht ist ja noch einer drin?
»Paladin« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20180614_195908_resized.jpg
  • 20180614_195945_resized.jpg
Viele Grüße

Martin

Technik
Beleuchtung 2 Stück ATI Hybrid Version 2017 8 x 54 Watt T5 und 3 x 75 Watt LED
Rückförderpumpe RE Red Dragon 3 Speedy 18m³
Abschäumer RE BK Deluxe 250 mit RE Speedy 3
Dosierpumpe GHL Doser 2.1
Strömungspumpe 4 x Vortech MP 40w Qd, 2 x Tunze 6095 wideflow
Theiling Rollermat
Deltec 80 Watt UVC
Sander Ozon 100
Versorgung Fauna Marin Balling Light
Hier gehts zu meiner Beckenvorstellung :EVERYD~16:
Mein kleines Riff

"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 312

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 1610

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

12

Freitag, 15. Juni 2018, 09:10

Wirklich Mysteriös :hmm:
geht der Schwund denn weiter oder stagniert es schon?

Wobei Euphylias sich auch richtig anstellen können ich habe 2 Ancora -> die eine degeneriert langsam aber sich dem Ende entgegen und die andere hat Schwubs von heute auf morgen einfach mal 50% vom Gewebe verloren - blankes Skelett, hat sich aber momentan scheinbar gefangen, es hat zumindest gestoppt.

Ich vermute dass sie auf zu geringe No3 und Po4 Werte reagieren
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

Paladin

Happy Reefer

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Aktivitätspunkte: 1185

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. Juni 2018, 10:19

Er geht weiter, im Prinzip geht ws schon seit ein paar Monaten. Dachtr zuerst wg geringer Nährstoffe. Was ich auch damals hatte aber jetzt definitv nicht mehr.

ICP krieg ich heute nich, vielleicht ist da was zu erkennen.
Viele Grüße

Martin

Technik
Beleuchtung 2 Stück ATI Hybrid Version 2017 8 x 54 Watt T5 und 3 x 75 Watt LED
Rückförderpumpe RE Red Dragon 3 Speedy 18m³
Abschäumer RE BK Deluxe 250 mit RE Speedy 3
Dosierpumpe GHL Doser 2.1
Strömungspumpe 4 x Vortech MP 40w Qd, 2 x Tunze 6095 wideflow
Theiling Rollermat
Deltec 80 Watt UVC
Sander Ozon 100
Versorgung Fauna Marin Balling Light
Hier gehts zu meiner Beckenvorstellung :EVERYD~16:
Mein kleines Riff

"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 312

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 1610

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. Juni 2018, 13:45

schon was neues?
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

Paladin

Happy Reefer

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Aktivitätspunkte: 1185

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. Juni 2018, 14:11

Keine schlimmen Ausreißer, Ca ein bisschen niedrig
»Paladin« hat folgende Datei angehängt:
Viele Grüße

Martin

Technik
Beleuchtung 2 Stück ATI Hybrid Version 2017 8 x 54 Watt T5 und 3 x 75 Watt LED
Rückförderpumpe RE Red Dragon 3 Speedy 18m³
Abschäumer RE BK Deluxe 250 mit RE Speedy 3
Dosierpumpe GHL Doser 2.1
Strömungspumpe 4 x Vortech MP 40w Qd, 2 x Tunze 6095 wideflow
Theiling Rollermat
Deltec 80 Watt UVC
Sander Ozon 100
Versorgung Fauna Marin Balling Light
Hier gehts zu meiner Beckenvorstellung :EVERYD~16:
Mein kleines Riff

"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 312

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 1610

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

16

Freitag, 15. Juni 2018, 14:40

Stimmt habe aber mal gelesen dass Euphys auf Ca Schwankungen empfindlich reagieren, weiß aber nicht was dran ist.

Nur Interesse halber -> habe heute auch eine ATI Analyse bekommen. MIt meinem Checker bin ich iwo bei 0,01 mim Po4 rausgekommen die Analyse zeigt 0,06. vor zwei Wochen die letzte Triton Analyse sagte 0,017 :hmm:

-> was hast du für Erfahrungen mit Po4 bei ATI-Analysen gemacht?
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

Paladin

Happy Reefer

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Aktivitätspunkte: 1185

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

17

Freitag, 15. Juni 2018, 14:48

Sag ich dir heute Abend, hab die Werte zuschaue liegen wo ich gemessen habe.

Euphyllias mögen alle Arten von Schwankungen nicht.

Bisher dosier ich auch nur 4 x am Tag Ca, werd das auf 8 x umverteilen um Ca Schwankungen auszugleichen. Ca dosier ich nicht viel, ich glaub so irgendwas um die 150 ml am Tag.
Viele Grüße

Martin

Technik
Beleuchtung 2 Stück ATI Hybrid Version 2017 8 x 54 Watt T5 und 3 x 75 Watt LED
Rückförderpumpe RE Red Dragon 3 Speedy 18m³
Abschäumer RE BK Deluxe 250 mit RE Speedy 3
Dosierpumpe GHL Doser 2.1
Strömungspumpe 4 x Vortech MP 40w Qd, 2 x Tunze 6095 wideflow
Theiling Rollermat
Deltec 80 Watt UVC
Sander Ozon 100
Versorgung Fauna Marin Balling Light
Hier gehts zu meiner Beckenvorstellung :EVERYD~16:
Mein kleines Riff

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paladin« (15. Juni 2018, 14:50)


"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 312

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 1610

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

18

Freitag, 15. Juni 2018, 14:55

:D nicht viel ...

bei mir sinds 50ml
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

Paladin

Happy Reefer

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Aktivitätspunkte: 1185

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

19

Freitag, 15. Juni 2018, 15:02

Naja beim anderen Becken ist es fast ein halber Liter am Tag :D
Viele Grüße

Martin

Technik
Beleuchtung 2 Stück ATI Hybrid Version 2017 8 x 54 Watt T5 und 3 x 75 Watt LED
Rückförderpumpe RE Red Dragon 3 Speedy 18m³
Abschäumer RE BK Deluxe 250 mit RE Speedy 3
Dosierpumpe GHL Doser 2.1
Strömungspumpe 4 x Vortech MP 40w Qd, 2 x Tunze 6095 wideflow
Theiling Rollermat
Deltec 80 Watt UVC
Sander Ozon 100
Versorgung Fauna Marin Balling Light
Hier gehts zu meiner Beckenvorstellung :EVERYD~16:
Mein kleines Riff

"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 312

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 1610

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

20

Freitag, 15. Juni 2018, 15:04

Ja das Ding schluckt ordentlich :gb:
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 21 357 Klicks heute: 53 960
Hits pro Tag: 19 801,95 Klicks pro Tag: 48 226,65