Sie sind nicht angemeldet.

Reefy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 687

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 3510

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

41

Freitag, 29. Juni 2018, 09:28

Kann ich mich anschließen. Seitdem drei der „Aliens“ (wie meine Freundin sie nennt) in meinem Becken wohnen, habe ich keine Beläge mehr auf dem Sand.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 582

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 2985

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

42

Freitag, 29. Juni 2018, 09:52

Das stimmt hehe ich nenne sie immer Ufo Schnecke, sind nebenbei echt drollig anzusehen und wie ich finde echt ne schöne Bereicherung neben der Nützlichkeit :D


Reefy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 687

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 3510

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

43

Freitag, 29. Juni 2018, 10:02

Komisch. Meine sieht aber anders aus. Eher wie diese hier:
http://www.tiendadecaballitos.es/WebRoot…itos-de-mar.jpg
Also eher glatt und zylinderförmig. Gibt es da verschiedene Arten?
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




Christian_S

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 654

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3305

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

44

Freitag, 29. Juni 2018, 12:23

Meine sehen auch wie Redbee aus wurden mir als Strombus verkauft.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 582

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 2985

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

45

Freitag, 29. Juni 2018, 16:44

Ich habe eine Strombus sp. Leider ohne artname.

Die Strombus luhanus sieht so ähnlich aus wie meine Strombus aurisdianae die ich in meinem 300l habe.
Denke das die Strombus allgemein gleiche Verhaltensweisen haben müssten. Da ja optisch nur das haus etwas anders gedreht ist ?

Christian_S

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 654

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3305

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

46

Freitag, 29. Juni 2018, 18:40

Meine sind im Haus auch Orange wie beschrieben im Lexikon.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

Sina

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 2945

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 19. Juli 2018, 08:05

Hallo Zusammen,

hole das Thema nochmal hoch. Eine Strombus ist bei mir auch drinne, hält aber nur einen kleinen Teil sauber. Sie kommt auf Grund ihrer Größe einfach nicht überall hin.

Nun noch eine Frage zu Cyanoclean und ZEObak: muss man es nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren? Finde nichts an Informationen dazu. Habe es heute das erste mal angewendet. Denn das Phytoplankton kann ich auch hinter'n Zug schütten, hat die gleiche Wirkung, nähmlich gar keine.
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

shocki

Schüler

Beiträge: 179

Aktivitätspunkte: 965

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 19. Juli 2018, 08:55

Ich hatte es nicht im Kühlschrank.
Vllt brachte es deswegen nix :S

Sina

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 2945

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 19. Juli 2018, 09:07

Mach' mich nicht fertig :zwink: , irgendwas muss mal helfen :wacko:
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 626

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3210

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 19. Juli 2018, 09:19

Ab in den Kühlschrank damit. Beides sollte man dort lagern idealerweise. Aber ich glaube nicht dass wenn man es dort nicht lagert es net funkt. Es hält sich galt bloß nicht so lange :D
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

Bones

Schüler

  • »Bones« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Aktivitätspunkte: 600

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 19. Juli 2018, 09:22

Moinsen,

ZeoBak hab ich nicht und kann dazu auch nix sagen,
aber ich lager mein CyanoClean im Unterschrank.

Da ich auch keinen Hinweis auf die Lagerung finden konnte bin ich davon ausgegangen das es so in Ordnung sei 0.o
Salzige Grüße
Bones

Gorli

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 102

Wohnort: Norwegen - Stavanger

Aktivitätspunkte: 525

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 19. Juli 2018, 16:26

https://www.meerwasser-lexikon.de/haltun…yanophyceae.htm



Dort steht als Tip u.A. Zucker und Hefe... Habe ja 150 Literaquarium, Glas mit Aquarienwasser, dort nen gestrichenen Teeloeffel Trockenhefe drauf und 2 Essloeffel Zucker.
Cyanos sind fast weg... Wasser ist milchig, wohl der ReefSnow Effekt? Mache jetzt noch jeden Tag 20% Wasserwechsel mit Originalmeerwasser.
MfG Andreas

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 626

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3210

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

53

Freitag, 20. Juli 2018, 11:36

Ne nennt sich Bakterienblüte? Kein Zucker oder Hefe mehr rein, sonst kannste irgendwann Leichen ausm Becken sammeln
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 641

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90525

Danksagungen: 3924

  • Nachricht senden

54

Freitag, 20. Juli 2018, 12:03

warum hast du so viel zucker und hefe genommen? wo ist das rezept her?
es stehen auch noch andere tipps auf der seite... hätte man auch versuchen können.

gegen die nun ausgelöste bakterienblüte wirst du mit uv vorgehen müssen um es schnell wieder zu klären.

dann hätte man auch ne halbe flasche eines bakterienpräparates verwenden können, das hätte sicher die gleichen auswirkungen gehabt.

aber vielleicht zeigt eine ausgeprägte und künstlich hervorgerufene blüte ja wirkung, wenn man diese dann anschliessend auch wieder beseitigen kann, ohne dass tiere schaden genommen haben und cyanos wiederkommen. müsste man dann ggf. gegenprüfen.
-

-

Gorli

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 102

Wohnort: Norwegen - Stavanger

Aktivitätspunkte: 525

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

55

Samstag, 21. Juli 2018, 01:27

Ja, die Algenbluete muss man massiv mit Filter absaugen. Die meisten haben sowas ja und ja, die Menge war zuviel :S
Einsiedler und Anemonenkrabbe haben ueberlebt, 2 Garnelen auch und 2 sind leider verstorben. Beim Rest, Roehrenwuermer, Schlangenseestern und kleine Zoanthus warens wohl, muss ich jetzt sehen was sich erholt....

Wer das nachmachen moechte weil Hefe und Zucker ja oft in der Kueche zu finden sind, nehmt nur ganz kleine Mengen!!
MfG Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gorli« (21. Juli 2018, 01:30)


anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 971

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20270

Danksagungen: 942

  • Nachricht senden

56

Samstag, 21. Juli 2018, 12:47

Nö...definitiv nicht zum Nachahmen :MALL_~45: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 626

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3210

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

57

Samstag, 21. Juli 2018, 14:46

Keine Algenblüte sondern Bakterienblüte :D
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 5 861 Klicks heute: 17 248
Hits pro Tag: 19 688,98 Klicks pro Tag: 48 083,31