Sie sind nicht angemeldet.

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 6. März 2018, 21:29

Hast du mal ein Gesamtbild von deinem Becken?
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Matthias S.

Moderator

Beiträge: 4 450

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 24015

Danksagungen: 867

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 6. März 2018, 21:42

Ja, Gesamtbild wäre gut.

Und ganz wichtig ist natürlich die Bekämpfung der Ursachen.
Wie Saithron bereits gesagt hat, Osmosewasser auf Silikat testen.
Die Turbellarien sind oft in Verbindung mit Kieselalgen anzutreffen.

Gruß,
Matthias

DRS

Anfänger

  • »DRS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 7. März 2018, 17:30

Achjo ein gesamtbild das mach ich dann die tage vor dem ww dann sieht man am besten wie extrem viel und schnell die wieder da sind

Jop das wird auch jetzt gemacht :)

DRS

Anfänger

  • »DRS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

24

Freitag, 9. März 2018, 16:06

So hab jetzt am Mittwoch alles abgesaugt und dann dasTropic Marin benutz etwa 0,5 ml und am Donnerstag war nix mehr da :) :Adore:

Matthias S.

Moderator

Beiträge: 4 450

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 24015

Danksagungen: 867

  • Nachricht senden

25

Samstag, 10. März 2018, 11:58

Ja, das ist natürlich klasse und freut mich, dass das Tropic Marin Elimi Phos Rapid auch bei Dir so super gegen die Strudelwürmer funktioniert hat.
Aber bitte trotzdem auf Ursachenbekämpfung gehen und zB evt. Silikat aus dem Ausgangswasser rausfiltern.
Denn kann ja wieder kommen der Befall mit Turbellarien.

Gruß,
Matthias

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

26

Samstag, 10. März 2018, 15:45

Scheint ja ein regelrechtes Wundermittel gegen die Strudelwürmer zu sein.Aber gut zu wissen.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

DRS

Anfänger

  • »DRS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. März 2018, 12:59

Jop ich denke es lag am Silikat habe jetzt hinter der Osmose noch ein Reinstwasserfilter geschaltet :)

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 11 581 Klicks heute: 32 661
Hits pro Tag: 20 166,48 Klicks pro Tag: 48 583,4