Sie sind nicht angemeldet.

Matthias

Schüler

  • »Matthias« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 192

Wohnort: Malsch

Aktivitätspunkte: 1215

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Februar 2018, 11:36

Seeastern los werden!

Hi zusammen,

ich habe seit kurzem eine Seeastern-Plage in meinem Becken :cursing:

Hat jemand einen Tipp wie man die Dinger wieder los wird!?

Gruß, Matthias

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 460

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33405

Danksagungen: 1650

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Februar 2018, 11:39

Fleißig Absammeln und jemanden mit Harlekin-Garnele eine Freude machen oder wenn du selbst sonst keine Seesterne hast züchten und eine Harlekingarnele anschaffen ( Bitte nur vorher schauen, dass man dann ggf. Seesterne als Futter kaufen muss, was ich bei den Großen nicht übers Herz brächte.
Edit: Omg hab Seestern gelesen. Seeastern mit Calcium-Hydroxid als Brei oder das Glasrosenzeug.
Edit2: gut, dass nicht nur ich mich verlesen habe :MALL_~12:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (15. Februar 2018, 11:42)


Bugbear

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Aktivitätspunkte: 1540

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Februar 2018, 14:23

Hi carmen
Ich glaub der meint nicht asterina sondern diese kleinen lästigen anemonen.
Edit. Jetzt hab ich dein edit überlesen :doofy:
Gruß
Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bugbear« (15. Februar 2018, 14:25)


Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 460

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33405

Danksagungen: 1650

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Februar 2018, 14:35

Ja, unser Admin hat sich da fein wieder rausgeschafft, er konnte seinen Post löschen. :MALL_~12:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4625

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Februar 2018, 14:54

Hatte aber auch Seestern gelesen...

:gb:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Matthias

Schüler

  • »Matthias« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 192

Wohnort: Malsch

Aktivitätspunkte: 1215

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:10

Hi,

Seesterne wären mir lieber 8)

Das sind so viele, die kann man nicht mehr mit Calcium-Hydroxid wegspritzen :cursing:

Gruß, Matthias

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 460

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33405

Danksagungen: 1650

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:36

Kenne jetzt die Beckengröße nicht, aber der hier soll auch helfen, wobei ich jedoch nicht sagen kann woran er sonst noch geht.
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…odon_auriga.htm
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4625

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Februar 2018, 16:06

wenn es zu viel ist und irgendwie realisierbar, dann tausch das gestein aus. sonst werden sie das becken komplett übernehmen. die konsequenz dann wäre die selbe.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 588

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 8075

Danksagungen: 692

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. Februar 2018, 16:18

Kenne jetzt die Beckengröße nicht, aber der hier soll auch helfen, wobei ich jedoch nicht sagen kann woran er sonst noch geht.
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…odon_auriga.htm

Die funktionieren sicher. Aber nach einiger Zeit ist da keine einzige lebende Koralle mehr im Becken.
Hat ein Bekannter auch benutzt, um seiner Glasrosenplage Herr zu werden. Das hat gut geklappt. Danach waren dann die Zoanthus dran... Da hab ich selber gesehen mit welch extremer Kraft die da eine riesiger Kolonie auseinander gerissen haben... Weichkorallen blieben auch nicht verschont.
Also die einzusetzen kann ordentlich schief gehen...
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. Februar 2018, 18:23

Ja- die solten wirklich mit Bedacht eingesetzt werden- zumal das eventuelle rausfangen nicht einfach sein soll.
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:40

noch nie gehört das das geht- und wenn die dann so reagieren wie die Glasrosen? vermehren sich wie kaputt- was machst du dann?
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. Februar 2018, 22:01

Müsste ich lügen- keine Ahnung. War nur so ein Einfall. Aber ich habe kaum welche im Becken. Keine Ahnung wer die im Zaum hält.
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 25 387 Klicks heute: 62 447
Hits pro Tag: 20 172,64 Klicks pro Tag: 48 610,47