Sie sind nicht angemeldet.

Matthias S.

Moderator

Beiträge: 4 393

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23725

Danksagungen: 826

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 1. August 2017, 11:25

Turbellarien sind sind auf den Bildern viel gelber und nicht so perfekt geformt.
Hallo Saithron,

denke es ist eine Convolutriloba-Art bei Dir. Aber ob nun Waminoa oder Convolutriloba, die Problematik ist im Prinzip immer dieselbe.

Gruß,
Matthias

marlow

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 209

Wohnort: Gifhorn

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 2. August 2017, 12:38

Hi,

Danke für die Tipps.
Werde es mal mit Elimi phos probieren.

Gruß
Markus

Matthias S.

Moderator

Beiträge: 4 393

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23725

Danksagungen: 826

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 2. August 2017, 13:31

Hi marlow,

musst aber auf Deinen Phosphatwert dabei achten!
Dies ist kein allgemein gültiger Hinweis!

Gerne dazu den Link ins Nachbarforum von Marubis, in dem ich die Frage an Hans-Werner gestellt habe, wie das mit der Bekämpfung der Strudelwürmer durch Elimi Phos Rapid aussieht und welche Erfahrungswerte es dazu gibt.

https://www.meerwasserforum.info/index.p…2436#post752436


Gruß,
Matthias

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

marlow (06.11.2017)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 412

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 7175

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

24

Samstag, 5. August 2017, 23:19

Ich habe jetzt mal eine leichtfalle probiert.
Es ist ihnen einfach total egal. Sie bewegen sich zwar. Aber nicht mehr als auch ohne Licht. Und auch nicht gezielt zum Licht sondern einfach so mal durch die Gegend.
Hab ich evtl doch keine Turbellarien?
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- Giesemann Matrixx II DIMTEC - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - CoralBox D500 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 905

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91850

Danksagungen: 4057

  • Nachricht senden

25

Samstag, 5. August 2017, 23:26

es sind auf alle fälle auch bei dir turbellarien...
-

-

marlow

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 209

Wohnort: Gifhorn

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 31. Oktober 2017, 21:45

Hi zusammen,

Kennt sich jemand mit dem TP elemi phos rapid aus?
Es wird ja angegeben das 1ml auf 100Liter den po4 um 0,1 senken.
Senken dann 0,5ml den Wert um 0,05?
Oder kann man es so nicht rechnen?

Gruß
Markus

marlow

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 209

Wohnort: Gifhorn

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

27

Samstag, 4. November 2017, 17:34

Hi zusammen,


Habe heute mit dem dosieren begonnen.
1ml auf 280l.
Was soll ich sagen, es funktioniert schon nach std.
Die ersten waminoa treiben tot im Wasser.
Auch eine stark befallene Euphyllia ust fast frei!
Werde jetzt über 3 Tage dosieren und den PO4 im Auge behalten.
Korallen zeigen bis dato nichts negatives, stehen wie immer.


Gruß
Markus

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 905

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91850

Danksagungen: 4057

  • Nachricht senden

28

Samstag, 4. November 2017, 18:20

sind trotzdem noch lebende zu sehen?
-

-

marlow

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 209

Wohnort: Gifhorn

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

29

Samstag, 4. November 2017, 18:27

Ja, sie werden aber enorm klein.
Ob sie sich zusammen ziehen oder auflösen kann
ich nicht sagen.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 905

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91850

Danksagungen: 4057

  • Nachricht senden

30

Samstag, 4. November 2017, 18:31

filterst du zusätzlich über kohle? sollten die würmer sich auflösen, könnten vielleicht giftige stoffe entstehen...
-

-

marlow

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 209

Wohnort: Gifhorn

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

31

Samstag, 4. November 2017, 18:35

Habe Kohle im Dauereinsatz.
Fische und Korallen zeigen bis dato normales verhalten.
Schaue alle 15min. ins Becken, ggf. mit einem Wasserwechsel reagieren zu können.

marlow

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 209

Wohnort: Gifhorn

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 5. November 2017, 11:36

Hi,

Kurzer Status..

Nachdem ich gestern um ca. 15.00uhr 1ml auf 280l dosiert hatte, waren schon nach 2std. die ersten waminoa am sterben.
Habe dann um 20.00uhr nochmal 1ml nachdosiert.
Um 23.00uhr hab ich schon keine mehr auf den Euphyllien gesehen.
Heute morgen um 08.00uhr hab ich dann wieder 1ml dosiert.
Es sind aktuell keine mehr zu sehen und ich hab wirklich alles abgesucht.
Kohle läuft bei mir dauerhaft mit und wurde heute von mir erneuert um ggf. die Gifte rauszusaugen.
Korallen, Fische und Wirbellose haben die ganze Zeit keine negativen Reaktionen gezeigt.
Alles ist wohl auf und ich bin echt happy das die Waminoa weg sind (die Euphyllien bestimmt auch :-) )

Da ich nicht weiß wie sich die Waminoa vermehren, ob die Eier legen oder lebendgeberen, werde ich noch 2-3 Tage weiter dosieren

Gruß
Markus

Aki

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 182

Wohnort: Salzbergen

Aktivitätspunkte: 975

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 5. November 2017, 11:50

Sind Strudelwürmer nicht Einzeller und teilen sich ? Meine ich mal irgendwo gelesen zu haben.
Gruß

Stefan

Fluval M90 inkl. Abschäumer und LED
Jebao OW-10
ATI-Essentials

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

marlow (05.11.2017)

Krabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 298

Aktivitätspunkte: 27325

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 5. November 2017, 12:01

Strudelwürmer teilen sich, können aber auch Eier hinterlassen. Deswegen sollte man nach 10 Tagen noch mal nachbehandeln.
Grüße,
Stef

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

marlow (05.11.2017)

marlow

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 209

Wohnort: Gifhorn

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 9. November 2017, 15:50

Hi zusammen,

konnte heute leider ca. 6stk. kleine Waminoa entdecken (Hauptsächlich an der Glasscheibe)
Trotz nochmaliger Anwendung gestern.
Die kleinen scheinen resistent zu sein (werde die mal Absaugen)

Mist!

Gruß
Markus

flosonnl

Fortgeschrittener

    Österreich

Beiträge: 282

Wohnort: Eferding

Beruf: Metallarbeiter/Student

Aktivitätspunkte: 1690

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 9. November 2017, 16:21

Hallo
Ich hatte auch dieverse solche Plagegeister in allen möglichen Arten im Becken.. welches auch 54 Liter hatte! Hab einen Mandarinfisch eingesetzt und ca 2 Monate darin gelassen! Nach 2 Tagen waren alle dieser Tiere weg und ich fütterte ihn mit Frofu bis ich ihn schließlich abgab in ein großes Becken :)
Finde besser einen Fisch vorübergehen ein zu setzen als die ganze Chemie :)
Und hatt perfekt funktioniert :EV9A87~129:

Mfg

Jule

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 75

Wohnort: Steinheim

Aktivitätspunkte: 400

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 9. November 2017, 18:16

Hallo,

da hast Du Glück gehabt.
Bei mir sind die Mandarinfische, ich habe ein Päärchen, nicht an die Plagegeister gegangen,
auch der Lippfisch bevorzugte das Frostfutter.

L.G.
Juliana

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

38

Freitag, 10. November 2017, 06:27

Ich habe mit meinem Pärchen Mandarinen auch Glück gehabt. Nach 2 Tagen war ich die Plagegeister los.. nur noch vereinzelt mal an der pumpenden Xenie 2-3 Stück- ansonsten ist das Becken sauber. :EV3584~124:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

marlow

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 209

Wohnort: Gifhorn

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 26. November 2017, 05:41

Morgen,

Habe Tropic marin Elimi phos rapid noch 2x angewendet (jeweils 3 Tage lang, ca. 8std. Rhythmus, pro Dosierung/1ml)
Seit einer Woche keine Waminoa mehr zu sehen.

Gruß
Markus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (26.11.2017)

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 376

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32980

Danksagungen: 1539

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 26. November 2017, 12:09

Sehr gut, dann scheint das ja zu klappen, danke für die Info. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 7 891 Klicks heute: 21 697
Hits pro Tag: 19 798,77 Klicks pro Tag: 48 219,31