You are not logged in.

Stef

Sage

  • "Stef" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 5,377

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

1

Sunday, March 3rd 2013, 1:03pm

Erythroglossum laciniatum?

Hallo Algenfans,
ich hatte aus Österreich diese Alge bekommen, Beate hat auch einen Ableger davon.
Die Alge hat den nicht wissenschaftlichen Namen "Drachenzunge".
Könnte das Erythroglossum laciniatum sein?



http://zipcodezoo.com/Plants/E/Erythroglossum_laciniatum/

http://www.algaebase.org/search/species/…=0&from=results

Bei meiner Alge bilden sich jetzt auch diese kleinen "Körnchen" wie auf diesem Foto:
http://images.algaebase.org//_mediafiles…gtEvUo728uH.jpg

Posts: 2,365

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Sunday, March 3rd 2013, 3:28pm

Hallo Stef,
gute Frage, ich habe eine "erwachsene" Erythroglossum im Becken, eine Ähnlichkeit besteht tatsächlich. Allerdings hat meine Erwachsene einen ausgeprägten Hang zu dieser "Kindelbildung", auch schon als ein kleiner Ableger (nenn ich mal so, hat nämlich in meinen Augen etwas von einem Javafarn), was ich an Deinem Ableger bisher noch nicht so beobachten konnte.

lg
Beate
Nano-Freak has attached the following image:
  • erythro.jpg

Stef

Sage

  • "Stef" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 5,377

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

3

Monday, March 4th 2013, 7:50pm

Hi Beate,
guck mal, meine kriegt jetzt diese Knubbelchen:


Aber auch nur die im Algenbecken, die im Riffchen nicht...

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 5,707 Clicks today: 14,783
Average hits: 20,361.57 Clicks avarage: 49,478.89