You are not logged in.

ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Saturday, June 22nd 2013, 12:38am

Kükenthalilarven die Zweite

Nachdem ich Biker's Larven nach zwei Tagen schon verloren habe, starte ich den zweiten Versuch mit den eigenen Larven.
Sie sind nun eine knappe Woche jung.
Eines Abends entdeckte ich das tragende Mädel. Ich stellte zu Testen die Taschenlampe auf die Glasscheibe, da schiesst in Sekundenschnelle das Mädchen an die Frontscheibe und gibt die Larven ab. Ich habe mich richtig erschrocken und nicht schlecht gestaunt :)))

Tja, ungeplant aber flott habe ich dann ein Becken fertig gemacht. Ab ins Grünwasser, Brachies , Copepoden und Nauplien rein und sehen was passiert.
Nach zwei Tagen wollte ich den Boden mal absaugen und hatte keine große Hoffnung dass noch was lebt...
Im abgesaugten Wasser waren aber jede Menge Larven. Freu..... Also alle wieder zurück :)
Das Grünwasser wird gefressen wie nichts, ich kann fast nicht nachkommen. Abends halte ich zum Testen die Taschenlampe ans Becken und heute habe ich Euch mal Aufnahmen gemacht. Man sieht richtig wie sie Futter in den Ärmchen halten. Sie scheinen munter zu sein, mal sehen wie lange es gut geht....

Nun die Fotos :)
ocellarisbande has attached the following images:
  • 3uvvd3pgc7_img_1009.jpg
  • 3uvvd3pgc7_img_1010.jpg
  • 3uvvd3pgc7_img_1014.jpg
^^

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,552

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

2

Saturday, June 22nd 2013, 12:54am

Ja Claudia du bist schon die Mutter der Forumsnation :6_small28: :3_small30: Gruß Thomas mit dicken Daumen

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,320

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 166

  • Send private message

3

Saturday, June 22nd 2013, 8:22am

Ich drücke dir wieder gaaanz fest die Daumen!

Hast du mal probehalber welche in einen Kreisel?
Grüße,
Stef

ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Saturday, June 22nd 2013, 2:20pm

Danke Ihr Lieben...
Steffi, den Kreisel hatte ich beim letzten Versuch genutzt. Das war ja nicht so erfolgreich.
Ich wollte nun eher "Walters" Methode, Becken und viiiiel Grünwasser versuchen :)
Nur durch das ganze Grünwasser habe ich einen ernormen Brachionenüberschuss.
^^

Mali

Professional

Posts: 968

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Saturday, June 22nd 2013, 3:17pm

Na dann drücke ich mal wieder die Däumchen, das es dieses mal etwas wird mit deinen Küken- Larven :6_small28:
Kann doch nicht sein, das du mit deiner Hingabe irgendetwas nicht groß gepäppelt bekommst :3_small30:

Lieben Gruß
Mali
Alter Hase

ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

6

Monday, July 1st 2013, 10:02pm

Hallo Mali,
es scheint mit den Kükenthalis wirklich schwierig zu sein.
Leider sind alle Larven "verschwunden"...
^^

Mali

Professional

Posts: 968

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Wednesday, July 3rd 2013, 10:34am

Schade :thumbdown:
Verstehe ich nicht warum die so Plötzlich verschwinden :thinking:

Wenn du nochmal Larven haben möchtest.. ich habe am Montag Abend als ich ins Becken geleuchtet habe auf einmal ganz viele weiße Fusseln gesehen. Strömung abgestellt und Lupe raus, haben sich die Fusseln als Garnelenlarven entpuppt.
Tja da ich nicht wie du über eine Aufzuchtstation verfüge, dachte ich mir, das die so oder so gefressen werden, also habe ich ein paar raus gefangen und zu meinen Kopepoden in mein Planktonglas auf der Fensterbank geschmissen.

Wohlgemerkt KEINE Strömung, Keine Anpassung ....einfach rein ( duck und wechrenn)

Eigentlich dachte ich das sie das nicht überlebt haben dürften. :EVC471~119: und wären jetzt einfach nur gutes Futter
Aber das scheinen sie nicht zu wissen :lol:

Grade gucke ich ins Glas weil ich eigentlich mal sauber machen wollte. da wuseln auf der Seite wo das Licht von draußen auf die Scheibe trifft ganz viele Larven am Glas 8|

Eigentlich dachte ich die brauchen Strömung und sind Dichte Schwankungen gegenüber empfindlich ?(



Na ja lange Rede kurzer Sinn, ich bin bald in Urlaub und werde die nicht aufziehen können. Meine Mutter wird zwar den Haus und Tiersitter machen, aber das kann sie dann doch nicht.

Also wenn du magst, bringe ich sie dir mit dem Glas vorbei .....damit sie nicht nochmal Umziehen müssen :3_small30: dann kannst du jetzt Versuch 3 Starten

Lieben Gruß Mali
Alter Hase

This post has been edited 1 times, last edit by "Mali" (Jul 3rd 2013, 10:36am)


ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

8

Wednesday, July 3rd 2013, 1:00pm

Hallo liebe Mali,
danke für das Angebot, aber die Zuchtstation hat wegen Urlaub geschlossen :phat: :phat: :phat:
Und das mindestens bis Mitte nächsten Monats.

In der ersten Woche sind die Kükenhalsgarnelenlarven sehr gut zu halten und sie vernichten Unmengen von Phytoplankton da kommt man fast nicht nach. Irgendeine Häutung schaffe sie dann nicht mehr. Aber lass sie doch im Behältnis, mal schauen was passiert :))
Ich würde mich freuen wenn Du berichtest.
^^

Mali

Professional

Posts: 968

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Wednesday, July 3rd 2013, 2:08pm

Ok, kann verstehen, das du erst mal auch Urlaub machen möchtest :EVERYD~313: hast du dir aber ehrlich gesagt auch endlich mal verdient :6_small28:

Dann werde ich das machen was ich eh vorhatte.... nämlich nichts :search: außer ab und zu mal ins Glas gucken

Am Futter wird es de kleinen nicht mangeln, denn bei mir wächst das Plankton echt gut und sie schwimmen sozusagen in Grünwasser, ich hoffe nur die fressen genug, so das das Wasser in der Zwischenzeit nicht zu viel Plankton bildet und ich hoffe sie rotten meine Kopepoden nicht aus während meines Urlaubs :EV9A87~129:

im runden Cocktailglas wuseln sie, das andere ist dann das Reserve Glas, damit mein Becken auch noch ein bisschen was vom Plankton ab bekommt :popcorn: dann wollen wir doch mal schauen, wie weit ich sie mit meinem Konsequenten nichts tun bekomme.



Ich glaub zwar nicht das sie es lange machen, aber wer weiß :3_small30:

mach dir einen schönen Urlaub
:EVERYD~16:
Alter Hase

Mali

Professional

Posts: 968

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Sunday, July 7th 2013, 9:27am

Kücken auf der Wiese

Kleiner Zwischenstand :
Die Garnelen scheinen bis jetzt alle guter Dinge zu sein. sie wachsen und sind munter.Scheinbar sind es auch nicht weniger geworden.
Die Kopepoden sind nur inzwischen fast verschwunden 8|

Wie angekündigt habe ich bis jetzt einfach mal rein Garnichts gemacht außer verdunstetes Wasser nachgefüllt.


Was mich interessieren würde ist´, wie lange die Küken bei dir gelebt haben, bevor sie plötzlich verschwunden sind?

Bis jetzt scheinen die ja wirklich robust genug zu sein um sie n der Kloschüssel zu halten.
Ab welchem Tag nach dem Schlupf wird es denn heikel ?

Ich weiß ich werde sie nicht durch bekommen, aber neugierig werde ich ja schon langsam, warum die plötzlich verschwinden, vor allem wenn die vorher so unglaublich robust sind :hmm:




Gruß Mali
Alter Hase

ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

11

Sunday, July 7th 2013, 10:42am

Hallo liebe Mail,
erstmal graturliere ich Dir zum Wasserpoderzuchterfolg :))

Meine Kükenthalilarven habe sich nach ca 14 Tagen aus dem Staub gemacht. Ich denke das es sich um ein Häutungsproblem handelt. Ich weiss nicht welche Wasstertiefen sie für den Druck benötigen. Bei Garnelenlarven wo die Meta bis zu 5-6 Monaten dauert soll der Wasserdruck eine große Rolle spielen.

Ich drücke Dir weiterhin die Daumen!!!
^^

Mali

Professional

Posts: 968

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Sunday, July 7th 2013, 11:14am

Na ja ein Zuchterfolg ist es ja erst wenn wirklich eine von den kleinen groß wird ... bis dahin heißt es Versuch macht Kluch :whistling:

Also werde ich weiter Abwarten, fleissig der Natur ihren Lauf lassen und sehen ob die kleinen es schaffen oder halt nicht ^^

Danke fürs Däumchen drücken ^^

LG
Alter Hase

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 4,923 Clicks today: 10,377
Average hits: 20,230.43 Clicks avarage: 49,473.27