You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

It's Me

Beginner

  • "It's Me" started this thread

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

1

Sunday, March 10th 2013, 5:02pm

Thor amboinensis - wieder einmal ...

Hallo Ihr Lieben
(Servus beinander ^^)

wie schon am Titel zu sehen, geht es hier wieder einmal um das Thema "Thor".
Ich versuche mal ein wenig den Verlauf bei meinen Schützlingen zu dokumentieren.
Hoffentlich klappt es.

Hier ein Bild vom 17. Februar. Da waren die Kleinen einen Tag von ihrer Mutter getrennt.


18. Februar


19. Februar


21. Februar


Dann konnte ich keine anständigen Bilder mehr machen. Unsere kleine Kompaktkamera stieß an ihre Grenzen.
Soll aber nicht heißen, dass ich keine Bilder mehr habe.

04. März beim Wasserwechsel musste eine Larve für ein paar Fotos herhalten.
Aber es schien ihr eh nix auszumachen. Die hatte ja einen Snack dabei ^^


Am 06. März bekam die Krabbelgruppe Verstärkung.


09. März
Ihr sah nur so nebenbei mal wieder ins Becken und siehe da ... ganz genau hinschauen.
Untere Silikonnaht in der Mitte.


Hier noch einmal etwas größer


10. März
Heute beim Wasserwechsel haben sich wieder einmal ein paar zu nahe an das "Saugrohr" gewagt.
Diverse Stadien. Aber seht selbst.


Ich danke Euch schon einmal für das Interesse bis hier hin. Ich nehme mir vor immer mal wieder zu berichten.

LG
Walter
Gruß
Walter

This post has been edited 1 times, last edit by "It's Me" (Mar 10th 2013, 5:09pm)


Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,552

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

2

Sunday, March 10th 2013, 5:05pm

Hai,

ja ich find das gut wenn du berichtest :phat: und deine Bilder sind doch wunderbar ! :6_small28:

LG Thomas :thumbup:

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,310

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 163

  • Send private message

3

Sunday, March 10th 2013, 5:27pm

Hi Walter,
herzlich Willkommen!

Freu, noch jemand, der sich an den Thor versucht!!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,875

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Sunday, March 10th 2013, 5:39pm

Hallo Walter

Aller erste Sahne :thumbsup: wenn ich das so schreiben darf.

Wir würden uns auch über eine persönliche Vorstellung freuen. :smilie:
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Schwarzwels

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 505

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Sunday, March 10th 2013, 5:48pm

Hallo Walter,

tolle Bilder und weiterhin alles Gute für die Thor-Zucht, scheinen im Moment sehr vermehrungsfreudig zu sein.. :EVERYD~313:
Liebe Grüße

Andrea

It's Me

Beginner

  • "It's Me" started this thread

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

6

Sunday, March 10th 2013, 6:51pm

Hallo Ihr Lieben.

Herzlichen Dank für das liebe willkommen.

@ Harald
Ich werde mich noch vorstellen. Hoffentlich darf ich dann noch hier bleiben ;)

Das mit dem Versuch habe ich schon 1 - 2 mal geschafft.
Nur in letzter Zeit nicht mehr angewendet.


Aber nachdem ein Gau im Kinderstubenbecken war müsste ich halt wieder die Zahl erhöhen.
Habe nur noch einen Bock, aber 4 Mädels. Der arme Kerl.

LG
Walter
Gruß
Walter

ocellarisbande

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

7

Sunday, March 10th 2013, 9:11pm

Halloooo,
wie der arme Kerl, ich dachte es freut ihn.
Sind es nicht die Männchen die bedrängen, lach....

Glückwunsch zur Zucht!
Hälst Du die Larven nicht im Kreisel, sondern im 25 l Becken in Grünwasser???
Wann kommen sie in Klarwasser?

LG
Claudia
^^

It's Me

Beginner

  • "It's Me" started this thread

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

8

Thursday, March 14th 2013, 3:52pm

Hallo Claudia,

der arme Kerl ... ich hoffe einfach der übernimmt sich nicht mit 4 holden Damen.
Immerhin muss er noch ein wenig durchhalten bis die Ablösung kommt.

Nein, die Larven sind nicht im Kreisel.
Da habe ich diverse, teils auch abenteuerliche Experimente, am laufen gehabt. Aber meine jetzige Methode behagt mir und den Tieren anscheinend am besten.
Die Larven sitzen in einem 11ltr (brutto) Becken. Gegen das Grünwasser kann ich gar nix machen. Das dauert bei mir 1-2 Tage und das Wasser wird grün. Ein paar Tage mehr und ich sehe nicht mehr durch.
Die fertigen Tiere kommen je nach dem ich sie sehe bzw. finde in ein anderes Becken.
Allerdings nie wieder in ein besetztes Becken als Übergang ... die bekommst Du nicht mehr raus ... fieses Pack.

Hier mal ein paar Bilder wieder.
12. März
Unten im Bild ist ein handelsüblicher Zahnstocher zu sehen. Ganz schön winzig die Kleinen.


Noch ein paar größere Ausschnitte.
Hier noch im Streifenlook:


Hier schon im rot/weißen Farbkleid. Dürfte allerdings noch eine Häutung dauern bis ganz fertig.


Im Moment zähle ich 17 Garnelen/Larven welche sich festgemacht haben. Wieviele noch im dichten grün des Beckens verborgen sind ... wer weiß :D
Gruß
Walter

Schwarzwels

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 505

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Thursday, March 14th 2013, 3:55pm

Hi,

sehen schon echt top aus, deine Kleinen...weiterhin toi toi toi... :6_small28:
Liebe Grüße

Andrea

Sabine K.

Unregistered

10

Thursday, March 14th 2013, 4:31pm

Hallo Walter,

Nee, wie putzig...
Freue mich auf weitere Berichte.

:EVERYD~16: Sabine

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

11

Thursday, March 14th 2013, 5:43pm

Salü Walter;

Danke dass Du uns teilhaben lässt an der Zucht. :thumbsup:
magst Du uns etwas zu der fütterung der Larven berichten?
Wär sehr lieb.
mich würde auch intressieren, wie oft Du Wasserwechsel machst und wie warm Du die Larven hälst.
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.

This post has been edited 1 times, last edit by "Doris" (Mar 14th 2013, 5:45pm)


ocellarisbande

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

12

Thursday, March 14th 2013, 10:11pm

Larvenaufzucht

Hi Walter,
mich interessiert auch wie Du die Kleinen groß bekommst.
Viele erzählen wenn die Larven nicht ständig in Bewegung sind sterben sie???
Das scheint ja dann nicht korrekt zu sein :-))

IST ES WIE BEI DEN FISCHLARVEN, DASS MAN WENN MAN ALLES GLEICH MACHT, GUTE ABER AUCH INSTABILE WÜRFE HAT?
Liegt das an den Weibchen?
Ich weiss, sorry, habe so viele Fragen :-)))

LG
Claudia
^^

It's Me

Beginner

  • "It's Me" started this thread

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

13

Friday, March 15th 2013, 9:37am

Hallo,

ja, ja, die Kleinen werden groß ^^

Hallo Doris,
also die Larven füttere ich ausschliesslich mit AF430 Nauplien. Und was halt noch so alles in dem grün rumschwimmt.
Wasserwechsel einmal in der Woche ca. 1 ltr. Dabei wird grob der Boden abgesaugt, siehe auch das Bild weiter oben.
Das abgesaugte Wasser wird aus dem "Mutterbecken" ersetzt.
Wobei ich auch schon einmal einen Test laufen lies, bei dem ich kein Wasser gewechselt habe. Am Schluß hatte ich 5 oder 6 fertige Garnelen.
Temperatur müsste ich jetzt lügen. Habe den Heizer am Anfang eingestellt ... ich glaube auf 28°C. Aber seitdem nicht die Temperatur gemessen.

Hallo Claudia,
wie ich sie groß bekomme? Ich lasse sie einfach wachsen. Klingt doof, ist aber so.
Das mit der ständigen Bewegung ist denke ich eine Glaubensfrage. Die einen haben mit, die anderen ohne gute Ergebnisse.
Man hat bestimmt einmal gute und auch schlechte Würfe dabei.
Wie soll ich sagen ... ist das Fundament schlecht, wie soll das Haus dann stehen bleiben.
Soll heissen. Wenn die Garnelen hungern müssen oder zu wenige Nährstoffe aufnehmen um mehr als ihren Eigenbedarf decken zu können, werden bestimmt auch "minderwertige" Larven produziert. Ich möchte mir gar nicht vorstellen was das für eine Anstrengung ist die Eier zu produzieren.
Meine 5 Thors sitzen in einer MinMax-Anemone und nehmen sich von all dem Futter was in ihr hängen bleibt. Also Flocken und auch Frostfutter.
Gruß
Walter

    info.dtcms.flags.de

Posts: 127

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

14

Friday, March 15th 2013, 9:48am

Hallo,

man das ist ja sehr interessant. Mich interessiert es welche Technik in solch einen Aufzuchtbecken zum Einsatz kommt?

Gruß Mark

It's Me

Beginner

  • "It's Me" started this thread

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

15

Friday, March 15th 2013, 9:56am

Hier noch ein paar mehr oder wenig bewegte Bilder von heute Morgen die ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Rasselbande an einer Silikonnaht. Alles noch "Längsstreifen Thors"


und noch ein Bild


Die mittlere Larve müsste schon komplett umgewandelt sein.
Die kann ihr Hinterteil schon richtig schön biegen und kreisen. Die beiden daneben sind noch recht steif und wackeln auch noch nicht mit dem Allerwertesten.
Gruß
Walter

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,310

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 163

  • Send private message

16

Saturday, March 16th 2013, 10:45am

Hi Walter,
fängst du die großen Artemia raus? ich hatte gelesen, daß alles was älter ist als 24h raus sollte, weil die dann nicht mehr so nährstoffreich sind ?(
Das Video der Streifenthor ist echt niedlich, wie sie da sitzen :in-love:
Grüße,
Stef

Uschi

Professional

  • "Uschi" has been banned

Posts: 1,029

Location: 41379 Brüggen Kr.Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Sunday, March 17th 2013, 8:12am

Hallo Walter,

sehr schöne Bilder von Deiner kleinen Hobbyzucht :thumbsup:. Viel Erfolg weiterhin :thumbsup: :thumbsup: .
Viele Grüße
Uschi

It's Me

Beginner

  • "It's Me" started this thread

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

18

Tuesday, March 19th 2013, 9:41am

Hallo,

dieses Mal gibt es keine Bilder ... sorry.
Gestern habe ich mal wieder ein wenig Wasser gepanscht. Und es wurden nur 4 Larven mit abgesaugt, kleiner Rekord.
Vielleicht liegt es auch daran, dass ich 48 festgemachte Larven an den Scheiben zählen konnte. Macht mir langsam ein wenig Angst. So gut lief es dann doch noch nie.

Hi Stef,
das ist bestimmt richtig, dass die Nauplien nach 24 Std nicht mehr so viel Nährwert haben. Es ist ja vor allen Dingen der Dottersack als Nährstoffquelle interessant.
Hast Du eine Möglichkeit entwickelt?
Gruß
Walter

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,310

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 163

  • Send private message

19

Tuesday, March 19th 2013, 9:51am

Hi Walther,
leider nein... Meine Sexy Shrimps sind immer noch Einzelanfertigungen.

Ich sauge täglich das Wasser aus dem Kreisel (geschlossen) fast völlig ab, sortiere die Larven raus und fülle den Kreisel wieder.
Dann gibt's für die nächsten 24h neuen Mampf.
Grüße,
Stef

It's Me

Beginner

  • "It's Me" started this thread

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

20

Wednesday, March 20th 2013, 9:41am

Hi Stef,

also hast Du auch noch kein Patentrezept.
Dann machen wir halt so weiter wie bisher ^^

Gestern habe ich dann doch noch ein paar Bilder gemacht.
19. März
Querstreifen machen schlank und anscheinend auch leicht. Die Querstreifen Thors klettern immer weiter die Scheibe rauf.
Die Längsstreifen sitzen überwiegend an den unteren Silikonnähten.




Ein neues Projekt wurde auch gestartet 8)
Schauen wir einmal was daraus wird.





Ein paar "Raubtiere" mußte auch noch weichen.
Kiefernwurm


Leopardstrudelwurm


Hier noch ein schönes.
Wollte wohl sagen: "ICH BIN DER KÖNIG DER WE..; äh DER GONIPORA" :thumbsup:
Gruß
Walter

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,542 Clicks today: 37,077
Average hits: 20,219.75 Clicks avarage: 49,223.58