You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

21

Saturday, March 9th 2013, 10:22am

Aha, kurz zuvor belagern die Männer die Hochschwangere, da kann man mal wieder sehen was die Natur so eingerichtet hat ;-)))

Einer meine Sexyscrimps Männer scharrt immer 3 Weibchen um sich und steht mit geballte Brust, 3 cm größer als er ist, in der Mitte :-)
Das zweite Männchen hat leider einen kleine Verdickung an der Seite, wahrscheinlich hat es sich mit dem Macho angelegt. Er ist aber munter.

Bei den Ocellaris ist es genau umgekehrt. Wenn die Larven schlüpfen hält sich das Weibchen am Schlupftag viel mehr am Gelege auf.

Steffi, die Becken der Larven verdrecken ziemlich schnell, reicht einmal wöchentlich denn die Grundreinigung?
Wie lange beleuchtest Du nach 14 Tagen??

Danke
LG
Claudia
^^

ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

22

Tuesday, March 12th 2013, 5:41pm

neuer Wurf :-)

Die kleinen Garnelen sind fleissig, gestern habe ich wieder per Zufall das Gewimmel von Larven entdeckt :-)
Ich versuche es erneut.

Vom ersten Wurf 26.02. sind noch Larven über, sie wachsen, sind gut sichtbar und dunkel, man sieht mit den Augen schon die Beinchen.
Jetzt müssen sie sich nur noch häuten und umdrehen.... grrr, wie lange dauert das noch :-))
Aber nur aus einem Kreisel leben die Larven, im hohen Gefäß sind alle bis auf eine Larve verstorben. Ich habe sie umgesetzt.

Der zweite Wurf 07.03. sieht irgendwie nicht gut aus, ich finde sie manchmal nicht, sie sind aber auch mini...
Der dritte Wurf 11.03. ist munter :-) hier versuche ich zu Anfang mal mehr mit Brachies zu füttern.

Kann der Holzauströmer (im Kreisel habe ich normale Ausströmer) oder die Form des Gefäßes für das Sterben verantwortlich sein?

LG
Claudia
^^

chrille0411

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 700

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

23

Wednesday, March 13th 2013, 11:56am

Hallo Claudia, ich drück dir die Daumen!
Lieben Gruß

Christian

Henning

Professional

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 1,428

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 58

  • Send private message

24

Wednesday, March 13th 2013, 7:58pm

Hallo Claudia
Ja so ist es, jeder Wurf verläuft anders. Drücke dir auf jeden Fall die Daumen das auch du zum Erfolg kommst.

Hast du in deinem Kreisel einen Lindholzauströmungsstein?
Hast du dir da auch schon mal Gedanken gemacht mit eine Pumpe über einen Luftschlauch eine Zirkulation zu erreich?
><((((º> ><((((º>
Salzige Grüsse
Henning


ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

25

Thursday, March 14th 2013, 10:29pm

Hallo Henning
ja es ist ein Lindenholzausströmer, ich bin mir nicht sicher, ob die größeren Luftblasen den Larven besser bekommt.
Ich muss unbedingt mal einen Kreisel mit Wasserbewegung durch die Luftschläuche bauen...
Mal schauen, die jetzigen Larven aus 3 Würfen sehen alle fitt aus.
Der erste Wurf ist wirklich gut gewachsen.

Na ja, sind halt meine ersten Versuche :-))
LG
Claudia
^^

It's Me

Beginner

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

26

Friday, March 15th 2013, 9:22am

Hallo Claudia,

bzgl. des Holzausströmers.
Ich selbst habe es damit noch nicht versucht, wobei ich wirklich schon diverses ausprobiert habe.

Jedoch habe ich einmal gelesen, was mir auch plausibel vorkommt, dass die kleine Luftblasen aus den Holzausströmer kontra produktiv sind.
Es kann passieren, dass sich die kleinen Blasen an den Larven festmachen und Du somit unfreiwillig "Floater" erzeugst, welche dann auch absterben.
Versuche es einmal mit einem grobperligen Ausströmer oder einem offen liegenden Luftschlauch wie bereits von Henning vorgeschlagen.
Von den großen Luftperlen werden die Larven verdrängt/weggeschoben. Sollten allerdings auch nicht wieder zuviele sein, da sonst die Larven verletzt werden könnten bzw. Gliedmaßen verlieren. Ist zwar bei ausgewachsenen/umgewandelten Garnelen nicht weiteraus schlimm. Allerdings benötigen die Larven, welche auch die Gliedmaßen ersetzen können, enorm viel Energie dabei, die halt wieder beim wachsen fehlt.

Puh, ich hoffe ich habe nicht zu viel geschrieben.
Gruß
Walter

ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

27

Monday, March 18th 2013, 9:25pm

neuster Stand...

Nach dem Reinigen der Gefäße habe ich die Larven vom 1. Wurf 26.02. zählen können.
Es sind 19 Larven munter, ich hoffe das bleibt auch so.
Der 2. Wurf 07.03. ist mit nur einer überlebenden Larven leider ein Misserfolg :-(
Der 3. Wurf 11.03. ist fit, allerdings ist mir hier heute das Wasser gekippt, es müffelte, aber die Larven sind munter.
Habe zweimal das Wasser gewechselt. Es sind so viele, ich kann die Larven nicht zählen :-)

Ich hoffe die Kleinen kommen durch die nächsten Häutungen, würde mich soooo freuen :-)

LG
Claudia
^^

Henning

Professional

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 1,428

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 58

  • Send private message

28

Tuesday, March 19th 2013, 5:59am

Hallo Claudia
Drücke mal die Daumen.
Ja und mit den Würfen ist es so wie mit Wein, da ist auch nicht jeder Jahrgang immer gut :D
><((((º> ><((((º>
Salzige Grüsse
Henning


Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,320

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 166

  • Send private message

29

Tuesday, March 19th 2013, 9:00am

Das stimmt! Die Würfe sind ganz unterschiedlich von der Qualität her. Es gibt Würfe, da schwimmen sehr viele Larven, die sind dann auch sehr schnell tot ;(
Grüße,
Stef

chrille0411

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 700

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

30

Tuesday, March 19th 2013, 10:02am

Hey Claudia,

schade um den 2. Wurf. Ich finde das hoch spannend, wie unterschiedlich es sein kann. Ist es möglich neue Fotos der kleinen zu machen? Oder sind die zu winzig?

Ich drücke weiterhin die Daumen!
Lieben Gruß

Christian

ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

31

Monday, March 25th 2013, 12:01am

Fotos

Hi Christian,
ich würde Dir so gerne Fotos zeigen, aber meine Kamera ist Schrott.
Die Canon muss ich erstmal zur Reparatur bringen und die Kleine schafft die Larven nicht vernünftig abzulichten...

Dem ersten Wurf geht es gut, sie sind vom 26.02. und haben sich noch nicht umgedreht, fliegen weiterhin durchs Wasser.
Der dritte Wurf ist auch soweit fit, es sind aber soweit ich das einschätzen kann, weniger Larven geworden.

Heute habe ich einen riesigen Wurf der Larven erneut rausfischen können. Es könnten auch zwei Würfe auf einmal gewesen sein oder ich habe ein "Monsterweibchen" :D
Ich werde sie wie meine Fischlarven diesmal im Aquarium halten. Ich bin gespannt was den Tieren besser bekommt :-)

LG
Claudia
^^

chrille0411

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 700

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

32

Monday, March 25th 2013, 11:14am

Mensch Claudia, du gehst ja unter die Großzüchter :thumbup:

Kein Problem ich kann warten lach. Bin echt gespannt wie hoch deine Quote ist (die du durchbringst). Vielleicht schafft man es ja mal sich zu treffen, finde den Nachzuchtenbereich unheimlich spannend.
Lieben Gruß

Christian

ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

33

Wednesday, March 27th 2013, 10:51pm

Hallo
so Larvenfang erledigt, diesmal sind es aber Fische :-)))

Also den Thorlarven geht es glaube ich gut.
Es gibt nichts Neues über den ersten und dritten Wurf.
Der große Wurf vom 25.03. ist wie gesagt im 12 l Aquarium, ich habe einen Sauerstoffstein und ein Luftrohr zur Wasserbewegung eingesetzt.
Ich wechsel jeden Tag Wasser und gebe neue Nauplien und Grünwasser dazu.

Mal sehen wie sich die Kleinen im AQ entwickeln :-)

Christian, natürlich kannst Du dir meine Becken und den Nachwuchs anschauen...

LG
Claudia
^^

ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

34

Thursday, March 28th 2013, 12:06am

Thorlarven

Hallo
hier ein Bild von den Thorlarven im Becken am Schlupfabend.
LG
Claudia
ocellarisbande has attached the following image:
  • iulr2usjcf_dsc01822.jpg
^^

ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

35

Friday, March 29th 2013, 10:56pm

Minigarnele :-)

Heute bin ich vor Freude im Wohnzimmer herumgehüpft.
EINE Thorlarve hat sich umgedreht, sie sitzt auf den Beinchen :-)))
Freude, ich hoffe die Anderen schaffen das auch noch. Sie sind so winzig!
LG
Claudia
^^

It's Me

Beginner

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

36

Saturday, March 30th 2013, 12:40pm

Hallo Claudia,

na dann, herzlichen Glückwunsch.
Die Erste ist immer die Beste.
Jetzt gilt es nur noch zu wachsen :growup:
Gruß
Walter

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,320

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 166

  • Send private message

37

Sunday, March 31st 2013, 12:03pm

Hi Claudia,
Glückwunsch!!!
Grüße,
Stef

ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

38

Sunday, March 31st 2013, 11:28pm

2. Garnelchen

Die Zweite hat es auch geschafft, freuuuuu....

Der andere Wurf ist nun leider auch kleiner geworden.
Im Aquarium die Larven machen sich sehr gut. Sie sitzen immer in den Ecken wo sich die Futtertiere aufhalten.
LG
Claudia
^^

Schwarzwels

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 505

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

39

Sunday, March 31st 2013, 11:41pm

HGW Claudia zur Drehung der Larven... :thumbsup:
Liebe Grüße

Andrea

ocellarisbande

Intermediate

  • "ocellarisbande" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

40

Tuesday, April 2nd 2013, 11:05pm

Fotos

Hallo,
hier ein Foto von den kleinsten Larven, die ich im 12 Liter Becken halte.
Sie sind wunderbar an der Scheibe zu fotografieren :-)
LG
Claudia
ocellarisbande has attached the following images:
  • 5euj9ik3v1_dsc01959.jpg
  • 5euj9ik3v1_dsc01920.jpg
^^

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,841 Clicks today: 27,325
Average hits: 20,229.82 Clicks avarage: 49,473.79