Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jenson

Schüler

  • »Jenson« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 126

Wohnort: Bochum

Beruf: Stahlarbeiter

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Februar 2017, 19:07

Stylophora dunkelt ein

Kennt jemand von euch das Problem, dass SPS Korallen sich dunkel färben?
Bei meiner "Milka" ist das im Moment so.
Sie sieht super aus, schönes Polypenbild, und sie wächst auch. Aber irgendwie ist der Stamm dunkel geworden, ich würde sogar sagen grün.
Kann das sein? Gibt es sowas?

Aktuelle Wasserwerte:

Temperatur 25
Ca 430
KH 7,8
Mg 1400
P04 0,03
No3 2
Dichte 1.023

Versorgt wird das Aquarium täglich mit Sangokai

Gruß Jens
Red Sea Reefer 170, ATI Hybrid 6x24 Watt 1 x 75 Watt LED 2017er Version, Nyos Quantum 120, Ecotech Vortech MP10QD, GHL Doser 2.1, Balling Light

mari84

Profi

Beiträge: 1 482

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 7800

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Februar 2017, 20:18

Hast du mal ein Foto? Mit welchen Tests hast du Po4 und No3 gemessen? Sind diese mit einer Referenz gegengetestet?
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Riko

Student

Beiträge: 581

Aktivitätspunkte: 2985

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Februar 2017, 23:14

Wie und wo die Koralle steht wäre auch interessant.

Für gewöhnlich werden SPS (oder Korallen allgemein) bei höheren Nährstoffwerten braun (Mehr Nährstoffe = Mehr Nahrung für Symbiosealgen = Vermehrung Symbiosealgen = Braune Farbe).

Allerdings hast du ja ziemlich ideale Werte (sollten diese Stimmen).

Ich würde vielleicht mal so lange Nitrat nachweisbar ist, aufhören mit Sangokai.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________
160L Standartbecken
ATI Sunpower 4x39W | AM Evo 500 | Tunze 6015 und 6025 | 100% LS | LPS/Weichkorallen

54L Standartbecken: Das 54 L Studentenriff
Arcadia Classica Stretch 26 W | Tunze 9002 | Tunze 6020 | 100% Carib Sea Life Rocks | Mixed

TomCat

Nanonaut

    Deutschland

Beiträge: 569

Wohnort: zwischen Augsburg und Ulm

Beruf: Pixelschubser

Aktivitätspunkte: 3025

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. Februar 2017, 23:38

Ich hatte mal eine LPS mit Bohralgen, die wurde auch von unten her grün (?)

Christian86

Schüler

Beiträge: 177

Aktivitätspunkte: 890

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. Februar 2017, 23:55

Ich würde vielleicht mal so lange Nitrat nachweisbar ist, aufhören mit Sangokai.


Das ist absoluter Blödsinn!
Es ist ja schön und gut wenn man versucht sich gegenseitig bzw. anderen Leuten zu helfen aber solche haltlosen und nicht nachvollziehbaren Aussagen sollte man überdenken.
Gruß Christian

Eheim Scubacube 270/ GHL Mitras LX 7206 / GHL Profilux 4 Ultimate Set mit Durchflussmessung / GHL Doser 2.1 / GroTech PS-130/ 2 x Tunze 6055 tuned to 6095 / Real Reef Rocks / SANGOKAI Basic´s / SANGOKAI chem-Balance

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 505

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 79805

Danksagungen: 2678

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. Februar 2017, 00:07

ist es nur blödsinn weil es sich um sangokai handelt oder gibt es auch etwas fundierteres als diesen unbrauchbaren kommentar dazu?

man sollte erstmal warten was das bild sagt. vielleicht ist die koralle untenrum tot und wirklich nur von algen befallen.
-

-

Christian86

Schüler

Beiträge: 177

Aktivitätspunkte: 890

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. Februar 2017, 00:17

In Zusammenhang mit sangokai ist es tatsächlich Blödsinn...Wäre es aber auch bei jeden anderen Produkt oder Additivsystem welches in keinsterweise aktiv Nitrat zuführt.
Fundiertes gibt es tatsächlich genügend dazu...
Vielmehr stellt sich die Frage welcher Zusammenhang zwischen der eingedunkelten Korallen,Sangokai und Nitrat besteht.
Da diese Aussage nicht von mir kommt kann ich dazu leider nichts weiter sagen ohne den Sinn oder Hintergrund dieser zu kennen.
Gruß Christian

Eheim Scubacube 270/ GHL Mitras LX 7206 / GHL Profilux 4 Ultimate Set mit Durchflussmessung / GHL Doser 2.1 / GroTech PS-130/ 2 x Tunze 6055 tuned to 6095 / Real Reef Rocks / SANGOKAI Basic´s / SANGOKAI chem-Balance

Racer88

Fortgeschrittener

Beiträge: 618

Aktivitätspunkte: 3540

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. Februar 2017, 00:38

Hallo,

Es kommt immer darauf an, WIEVIEL man dosiert. Ich selbst fahre zeovit und meine Korallen waren trotz sehr niedrige Werte auch sehr eingedunkelt. Bei mir lag es aber daran, dass ich Zuviel Aminos bzw. Spuris dosiert hatte. Nun habe ich seit 3 Wochen die Dosierung abgesetzt und siehe da, die Korallen hellen schon leicht auf und wachsen sogleich auch besser. Es kann meiner Meinung nach durchaus sein, dass Zuviel von den sangokai dosiert wird. Ich möchte mich darauf jetzt aber nicht festnageln. Wie gesagt es ist durchaus möglich aber es muss net sein.

Gruss Daniel


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Gruß Daniel

Linkzum Becken:
Mein Great Barrier Reef(er) 350

Licht: ATI Hybrid 8x54w T5 3x75w LED 2017er Version
Strömung: 2x Tunze 6095 New Generation 1xTunze 6055 an Profilux
Abschäumer: Royal Exklusiv Mini Bubble King 200 mit RD3 Speedy
RFP: Royal Exklusiv RD3 Speedy 50w
Kohlefilter: Aquamedic Multireaktor M
Zeofilter: Vertex ZX 1.5
Dosierung und Überwachung: GHL Profilux 3.1 mit GHL Dosierpumpe
Heizer: 200w Eheim Heizer

Christian86

Schüler

Beiträge: 177

Aktivitätspunkte: 890

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. Februar 2017, 00:49

Aminos genießen da leider wirklich einen schlechten Ruf.
Es gibt Produkte die 2-3 verschiedene Aminosäuren in übertrieben hoher Konzentration zuführen...
In den Sangokai Basis Produkten sind diese aber in so geringer Konzentration vorhanden das diese normalerweise täglich verbraucht werden...Anorganische sowie organische Stoffe.
Ohne zu wissen welche Produkte in welcher Dosierung gegeben werden ist eine Beurteilung dahingehend leider schwierig.

Eindunkeln kann auch an Kalium-Mangel liegen oder ggf. auch an einem Überschuss an z.B. Lithium...da dunkeln Korallen auch oft ein, aber das wäre i.d.R. auch mit einem schlechten Polypenbild verbunden. Ein hoher Anteil an Gelbstoffen kann so eine Eindunklung aber auch erzeugen.
Ein Iodmangel kann auch dazu führen das Korallen Farbe verlieren und eindunklen ähnlich wie ein Iod-überschuss.
In so einen Fall wäre eine Analyse sinnvoll.
Gruß Christian

Eheim Scubacube 270/ GHL Mitras LX 7206 / GHL Profilux 4 Ultimate Set mit Durchflussmessung / GHL Doser 2.1 / GroTech PS-130/ 2 x Tunze 6055 tuned to 6095 / Real Reef Rocks / SANGOKAI Basic´s / SANGOKAI chem-Balance

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 505

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 79805

Danksagungen: 2678

  • Nachricht senden

10

Samstag, 25. Februar 2017, 01:02

ich würde sagen wir warten da lieber auf ein bild...
-

-

Jenson

Schüler

  • »Jenson« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 126

Wohnort: Bochum

Beruf: Stahlarbeiter

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

11

Samstag, 25. Februar 2017, 14:29

Erstmal danke für eure Antworten, und bitte keinen Streit :D

No3 gemessen mit Salifert, Po4 mit Rowa

Hier die Bilder....Bei dem einen hab ich die Koralle mit einer Taschenlampe angeleuchtet.
Die Koralle steht übrigens ganz oben auf dem Riff
»Jenson« hat folgende Bilder angehängt:
  • tmp_23225-IMG-20170225-WA00031747721780.jpg
  • tmp_23225-IMG-20170225-WA0006-1390199489.jpg
Red Sea Reefer 170, ATI Hybrid 6x24 Watt 1 x 75 Watt LED 2017er Version, Nyos Quantum 120, Ecotech Vortech MP10QD, GHL Doser 2.1, Balling Light

Christian86

Schüler

Beiträge: 177

Aktivitätspunkte: 890

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

12

Samstag, 25. Februar 2017, 14:40

Das grüne was du meintest sind Algen welche sich auf dem abgestorbenen skellet angesiedelt haben.
Ein Gewebeverlust von unten deutet auf einen PO4 Mangel hin.
Auch da Dunkeln Korallen oft ein und zeigen dabei ein sehr gutes Polypenbild weil sie versuchen das PO4 in partikulärer Form aufzunehmen.
Wenn das allerdings die einzige Koralle ist die diese Probleme zeigt ist dies aber auch wieder unwahrscheinlich.
Es könnte dann auch an Abschattung oder Bor sowie Jodmangel sein ggf. auch eine Kombination aus mehreren dieser Faktoren.
Eine Gesamtansicht vom Becken sowie die Angabe von deiner beleuchtung würden schon mal weiterhelfen.
Ansonsten solltest du mal eine Analyse ins Labor schicken um dahingehend auf der sicheren Seite zu sein.
Gruß Christian

Eheim Scubacube 270/ GHL Mitras LX 7206 / GHL Profilux 4 Ultimate Set mit Durchflussmessung / GHL Doser 2.1 / GroTech PS-130/ 2 x Tunze 6055 tuned to 6095 / Real Reef Rocks / SANGOKAI Basic´s / SANGOKAI chem-Balance

Jenson

Schüler

  • »Jenson« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 126

Wohnort: Bochum

Beruf: Stahlarbeiter

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

13

Samstag, 25. Februar 2017, 14:54

Hier noch die Gesamtansicht
»Jenson« hat folgendes Bild angehängt:
  • tmp_28682-20170225_145041-747x1328-1649863360.jpg
Red Sea Reefer 170, ATI Hybrid 6x24 Watt 1 x 75 Watt LED 2017er Version, Nyos Quantum 120, Ecotech Vortech MP10QD, GHL Doser 2.1, Balling Light

Christian86

Schüler

Beiträge: 177

Aktivitätspunkte: 890

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

14

Samstag, 25. Februar 2017, 16:01

Was für eine beleuchtung hast du über dem Becken?
Wie lange steht das Becken schon?...Die Ableger sehen noch sehr frisch aus.
Noch ein kleiner Tipp...Sps sollten wenn möglich nicht im Sand stehen da da gerade nachts stark Sauerstoffzehrende Prozesse ablaufen die dann zu Oxidativen Stress führen können.
Gruß Christian

Eheim Scubacube 270/ GHL Mitras LX 7206 / GHL Profilux 4 Ultimate Set mit Durchflussmessung / GHL Doser 2.1 / GroTech PS-130/ 2 x Tunze 6055 tuned to 6095 / Real Reef Rocks / SANGOKAI Basic´s / SANGOKAI chem-Balance

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Christian86« (25. Februar 2017, 16:03)


Jenson

Schüler

  • »Jenson« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 126

Wohnort: Bochum

Beruf: Stahlarbeiter

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

15

Samstag, 25. Februar 2017, 17:56

Über dem Becken hängt seit Oktober eine aquaillumination hydra 26 hd, ebenso lange läuft das Becken. Die kleinen sps Ableger stehen da unten, weil ich auf mein reef deck warte
Red Sea Reefer 170, ATI Hybrid 6x24 Watt 1 x 75 Watt LED 2017er Version, Nyos Quantum 120, Ecotech Vortech MP10QD, GHL Doser 2.1, Balling Light

Christian86

Schüler

Beiträge: 177

Aktivitätspunkte: 890

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

16

Samstag, 25. Februar 2017, 21:53

Da die restlichen Korallen keinen Mangel anzeigen würde ich auf abschattung tippen.
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe hat deine Lampe auch nur einen Cluster in der Mitte welcher natürlich eine unvorteilhafte ausleuchtung hat.
Dadurch das die Korallen noch ganz oben im Lichtkegel direkt unter der Lampe steht bekommt sie auch das wenigste Streulicht von den Seiten ab.
Gruß Christian

Eheim Scubacube 270/ GHL Mitras LX 7206 / GHL Profilux 4 Ultimate Set mit Durchflussmessung / GHL Doser 2.1 / GroTech PS-130/ 2 x Tunze 6055 tuned to 6095 / Real Reef Rocks / SANGOKAI Basic´s / SANGOKAI chem-Balance

Jenson

Schüler

  • »Jenson« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 126

Wohnort: Bochum

Beruf: Stahlarbeiter

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 26. Februar 2017, 07:31

Nö.....zwei Cluster
Red Sea Reefer 170, ATI Hybrid 6x24 Watt 1 x 75 Watt LED 2017er Version, Nyos Quantum 120, Ecotech Vortech MP10QD, GHL Doser 2.1, Balling Light

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 2 547 Klicks heute: 4 562
Hits pro Tag: 19 056,73 Klicks pro Tag: 46 610,96