Sie sind nicht angemeldet.

Jasmin62

Anfänger

  • »Jasmin62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: NRW

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. November 2018, 14:25

Red sea Reefer 425 xl

So ,Leute da bin ich wieder.
Meine Liste,Red sea Reefer 425 xl
Aqua medic,Platinum Osmoseanlage mit Harz und Silikatfilter.
Rückförderpumpe?
Abschäumer?
Strömungspumpen?
Sand wie viel?
Riffgestein wie viel?
Beleuchtung?
Salz?
Testreihe Nyos
Versorgung ATI
Wasserwechsel mit ATI fertigwasser?
Liebe Grüsse Jasmin :P

R1zer

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: NRW

Beruf: Metrologie

Aktivitätspunkte: 15

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. November 2018, 14:43

Hallo,
Hier mal mein Vorschlag was ich verbauen würde.

Rfp: ecotech s1
Strömung: 2x ecotech mp10 evt mp40 Ink reeflink
Lampe: 2xCoral Care oder ATI Hybrid 4x54w die 39w ist mir zu klein für 120cm
Abschaumer: Royal exclusiv Bubbles King 160-180
Salz: Tropic Marin oder Fauna Marin
Versorgung: würde ich über balling light
Sand: ich habe keinen würde so wenig wie möglich nehmen
Steine: gibt aktuell fast nur Torgestein finde Riff Aste ganz schön
Wasserwechsel: wozu osmoseanlage und dann fertiges Wasser nehmen?
Osmsoe: kenne ich nicht da ich vollentsalzer benutze.
Test: benutze ich für kh ca mg no3 salifert, po4 ATI und hanna

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R1zer« (13. November 2018, 14:44)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jasmin62 (13.11.2018)

Jasmin62

Anfänger

  • »Jasmin62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: NRW

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. November 2018, 14:43

Fiji Deep Rocks Lebentgestein 5kg.
Fiji cultured Rocks künstliches Lebentgestein 30kg.
Was meint ihr?
Liebe Grüsse Jasmin :P

R1zer

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: NRW

Beruf: Metrologie

Aktivitätspunkte: 15

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. November 2018, 14:46

Du brauchst denke ich ca 20kg +- je nachdem wie luftig du es haben möchtest. Ich habe auf 1400l 60kg riffäste genommen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jasmin62 (13.11.2018)

JohannesFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 325

Aktivitätspunkte: 1675

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. November 2018, 14:53

Hi,

ich schreibe mal was ich mir holen würde:

- Vectra M1 oder S1
- Bubble Magus Curve 7 oder neuen RedSea Abschäumer
- 2* Maxspec Gyre 250 mit Controller oder besser noch bis Ende des Jahres warten und die RedSea Maxspec Gyres holen mit Red Sea Kontroller
- Red Sea ReefDose Dosierpumpe für ATI Versorgung (kommt Ende des Jahres)
- Sand etwa 1,5cm hoch und fein. ich hab den feinsten Sand und er wirbelt nicht großratig obwohl ich starke Strömung habe
- Riffgestein Carib Sea Live Rock Shapes 2-3 große Kartons
- jetzt auch in DE erhältlich die Aquatic Life T5HO. Ist eine Hybrid die man dann mit LED ergänzen kann oder bis Jahresende warten und das Reefer gleich mit der neuen Red Sea LED Beleuchtung nehmen indem man das Reefer 425XL Deluxe nimmt
- Versorgung Triton Core7 (die neuen Reefer Technikbecken haben auch Platz für ein Refugium oder Core7 Reef Supplement falls ohne Refugium
- Wasserwechsel Tropic Marine Pro Salz

Wenn du alle Red Sea Optionen nimmst kannst du sie alle über die Red Sea App steuern. Also Licht, Dosierpumpe und Strömung. :rolleyes:

Viele Grüße Johannes

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JohannesFFM« (13. November 2018, 14:54)


Jasmin62

Anfänger

  • »Jasmin62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: NRW

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. November 2018, 14:58

Oh,danke.ich möchte als Erstbesatz mit Scheibenanemonen,Euphyllia und Zoantus beginnen.Was meint ihr,dann den ATI Fiji White Sand 2-3mm.
Liebe Grüsse Jasmin :P

Jasmin62

Anfänger

  • »Jasmin62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: NRW

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. November 2018, 15:12

Licht 2x Philips Coral Care 2018.
Liebe Grüsse Jasmin :P

JohannesFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 325

Aktivitätspunkte: 1675

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. November 2018, 15:16

Den Sand würde ich mir beim Händler anschauen. Ist echt Geschmackssache. Der feine weiße hat mir am besten gefallen und ich habe Carib Sea Ocean Direct OOlite genommen.
Viele Grüße Johannes

halbkanadier

Anfänger

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. November 2018, 15:30

Der ATI Fiji wird wirklich sehr sehr schnell siffig, daher habe ich ihn nach weniger als einem Jahr ausgetauscht. Ich habe jetzt sehr feinen Sand, hat natürlich auch seine Nachteile, sieht aber optisch wirklich genial aus und das gesamte Becken ist viel heller.

LG

Bernd07

Anfänger

Beiträge: 75

Wohnort: Wipperfürth

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. November 2018, 15:41

- Versorgung Triton Core7 (die neuen Reefer Technikbecken haben auch Platz für ein Refugium oder Core7 Reef Supplement falls ohne Refugium
- Wasserwechsel Tropic Marine Pro Salz
Wenn du mit Triton Core 7 arbeiten willst ( kann ich einem Anfänger nur empfehlen, da alle Lösungen gleich dosiert werden)
machst du KEINE regelmäßigen Wasserwechsel.
Aber zum Start würde ich auch das Tropic Marin Pro nehmen.

Gruß
Bernd
200x70x60
Beleuchtung: 2x NextOneEighty (LED flächig)
Abschäumer: Nyos Quantum 160
RFP: RD3 Speedy 80W
Strömungspumpen: 3x Ecotech MP 40 QD / Reeflink
Dosieranlage: Kamoer X4
Nachfüllanlage: AquaLight ST-O2
Knepo-Medienfilter
Versorgung: Triton-Methode

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 588

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 8075

Danksagungen: 691

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. November 2018, 16:07

Gibt immer ein Setup was günstig und gut ist und high end.
Ich würde es ausstatten mit:
ATI Hybrid 4x/6x59w je nachdem was man besser findet. Auch ziemlich leicht für Anfänger einzustellen
Abschäumer RE MBK 180. bin aber auch von meinem aquabee cove aktuell angetan. Na besten ohne steuerbare Pumpen!
RFP Red Dragon 4-5m3. Vechta M1 geht auch
Strömung Vortech MP40w QD + Reeflink + Battery Backup
Versorgung bin ich Fan von Balling light. Aber das absolut individuell. Alles kann gut klappen.
Sand mag ich feinen Sand lieber. Bin neuerdings auch Fan von natürlichem Sand und nicht mehr künstlichen (ATI Fiji). 20kg sollten reichen.
Steine sind auch sehr individuell. Ich würde 25-30kg Carib Sea Rock shapes nutzen und 2-5kg lebendes Gestein.
Dosierpumpe GHL Doser SA 3 Köpfe. Werde ich auch bald wieder umstellen.
Salz nutze ich nur noch Fauna Marin. Aber auch individuelles Thema.
Wassertest sind ebenso sehr individuell. Da gibt es wirklich viele am Markt die klappen. Mit salifert macht man nie was falsch. PO4 geht für mich ausschließlich zufriedenstellend mit Hanna checker 736. salinität tropic Marin Spindel
Osmoseanlage ist auch individuell nach Anforderungen.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 219

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1120

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. November 2018, 16:48

RFP: ecotech M1, die S1 wird echt knapp, wenn Du noch andere Komponenten in den Kreislauf integrieren möchtest
Strömung: 2*MP40, die MP10 haben eine sehr dünnen Strahl, oder andere mit breitem Strahl, verändert sich aber beim Wachstum der Korallen
Lampe: wenn LED, dann PCC, orphek oder ecotech
Abschäumer: Deltec 1000i, der neue red sea 600er (aber die können noch keinen Verbrauch in Watt nennen) oder RE
Salz: habe mich in ATI Absolute Ocean verliebt, da super einfach zu mischen
Versorgung: bringe mal ATI Essentials Pro ins Spiel (brauchen nur zwei Pumpen)
Sand: so wenig wie nötig
Test: Hanna Checker PO4 ultra, KH und Salzgehalt, der Rest Salifert oder Colombo
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800+Waver+Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

Dan

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Erfurt

Aktivitätspunkte: 220

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. November 2018, 17:01

IAbschäumer hätte ich einen Curve 5, kannst du für 80€ haben oder er geht in die Bucht, Royal exclusiv 180-200er am besten mit Steuerung Speedy, 160er Nyos. Strömung definitiv 2x40er QD, die 10er sind zu klein( Strömungsbild etc), Beleuchtung würde ich die Orphek V4 oder Phillips Coral Care, T5 mit und oder ohne Hybrid empfehlen. Rückförderpumpe RE 50 Watt speedy oder Ecotech M1, Aquabee. Dosieranlage GHL, Kamoer. Viele dieser Artikel kann man mit etwas Geduld und Zeit günstiger gebraucht kaufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dan« (13. November 2018, 17:06)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4620

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. November 2018, 20:09

Abschäumer: Royal Exclusiv Mini Bubble King 180

Rückförderpumpe: Royal Exclusiv Red Dragon oder Ecotech Vectra

Strömungspumpen: Tunze Nanostream 6095 oder Ecotech MP40. Letztere bieten sich an in Verbindung mit der Vectra und dem zusätzlichen Reeflink. Ansonsten ist bischen entscheidend wie dein Aufbau und Gestaltung werden soll.

Beleuchtung: scheinst du dich entschieden zu haben. Die Coral Care ist ne gute Lampe. Alternative ist natürlich eine Hybrid. Die ATI mit 54 Watt T5 Röhren ist sehr gut. Auch die Pacific Sun sind zu empfehlen.

Dosierpumpe: GHL Reefdoser 2.1 Stand Alone (SA)

UV Gerät (optional): DeBary

Medienfilter (optional): Knepo Easy 0,7

Salz: Preis, ATI, TM Pro Reef

Tests: Nyos, Red Sea, Colombo, Salifert, ATI und andere. Nur keine Koffer. Für PO4 dringend ein Photometer.

Erklärung zu verschiedenster Technik findest du auch im Einsteigerleitfaden im Bereich Technik
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jasmin62 (14.11.2018)

JohannesFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 325

Aktivitätspunkte: 1675

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. November 2018, 20:44

Hi,
also ich habe erst seit einem Jahr ein Meerwasseraquarium und Triton funktioniert bei mir super. Hab nach 3 Wochen begonnen SPS einzusetzen und seitdem wächst alles super. Ich hatte im Sommer Cyanos und vor einem Monat viele Fadenalgen. Die Fadenalgen wurden ausgelößt durch meine Caulerpa Algen im Refugium. Die wurden weiß (Fachbegriff im englischen ist going sexual) und haben viele Nährstoffe abgegeben. Ich habe jetzt Drahtalgen (Cheato) statt Caulerpa im Refugium und alles ist wieder i.O.. Kann Triton bis jetzt nur empfehlen. Vorallem die ICP Test helfen.
Viele Grüße Johannes

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jasmin62 (14.11.2018), Balli (14.11.2018)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4620

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. November 2018, 22:25

Vielleicht kannste auch ein bischen verhandeln, wenn du es als Komplettpaket kaufst.

Schau mal hier rein. Die Jungs sind sehr hilfsbereit und nett. Frag mal was sie machen können beim Preis, wenn du ein Set nach deinen Wünschen zusammenstellst.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jasmin62 (14.11.2018)

ArsMachina

Minimalist

    Deutschland

Beiträge: 698

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 3500

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. November 2018, 10:06

Wenn Du eine richtig gute und schöne Beleuchtung haben willst würde ich mir auch mal die Orphek Atlantik anschauen.

Ich bin ein großer Fan von flächiger Beleuchtung weil sie Schlagschatten verhindert und das Riff meiner Meinung nach deutlich besser zur Geltung bringt.
Wenn Du allerdings primär Richtung Fischbecken tendierst, bei dem Die Korallen nur Beiwerk sein werden, ist so eine Lampe vielleicht auch overkill :-)

Grüße Jochen

Jesusdoll

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 101

Beruf: Erzieher

Aktivitätspunkte: 565

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. November 2018, 16:49

Hi,

also ich habe das slebe Aquarium..

Ich nutze mit vollster zufriedenheit! folgendes:

2 Ecotech Radion XR30W G4 Pro
2 Ecotech MP40W qd
1 Ecotech Vectra VM1 als RFP

und ein Bubble Magus A5(reicht bei wenig Fischbesatz) den A7 bei hohen Fischbesatz.
Ich bin immernoch ein Freund von Lebendgestein. Allerdings nur von bester Qualität !!!

ATI Sand würde ich definitiv empfehlen! Wenn man bereit ist diesen Regelmäßig zu tauschen.

Ich würde dir auch wirklich empfehlen die Jungs von Meerwasser Hardware anzuschrieben um dir ein Angebot einzuholen. Mich haben sie so überzeugt das ich nirgendwo anders mehr kaufen möchte.

Hier kannst du mal schauen wie das ganze dann aussieht. Reefer 425Xl
Lg Alexander

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4620

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. November 2018, 16:58

es wurde zwischenzeitlich ein eheim inspiria 330 gekauft.

aktuell geht es dann hier weiter...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 20 223 Klicks heute: 49 005
Hits pro Tag: 20 171,67 Klicks pro Tag: 48 607,45