You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Claudia

Salzwasserjunkie

  • "Claudia" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 175

Location: Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Wednesday, February 20th 2013, 9:21pm

Alpheus belullus für Chris aus Tönisberg

Hallo Chris (aus Tönisberg),

habe leider deinen Forennamen vergessen und dich über die Mitgliedersuche nicht gefunden.

wir hatten uns beim Stammtisch über oben genannten Knallkrebs unterhalten.

Laut MeWaLex wird der 3-4 cm. Meiner ist erst einige Monate bei mir und mittlerweile schon sehr groß.

Anbei die versprochenen Fotos









Ist vielleicht nicht die richtige (besonders schön) Rubrik - dann bitte verschieben.
Viele liebe Grüsse

Claudia

Biker 181

Professional

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

2

Thursday, February 21st 2013, 5:58am

Hallo, Claudia!

Vielen Dank für die Bilder! Ich gehe aber mittlerweile davon aus, dass mir der Krebs, den ich habe, unter dem falschen Namen verkauft wurde, denn meiner ist komplett weiss mit rötlichen Apllikationen-also vermutlich ein Randalli. Der Widerrum dürfte aber eigentlich nicht mit einer Cintus in Symbiose leben, tut es aber definitiv...Da ist guter Rat teuer. Aber DANKE nochmal für dei tollen Bilder.LG Chris

Biker 181

Professional

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

3

Thursday, February 21st 2013, 6:39am

Alpheus Randalli oder Bellulus-(vermute ersteres)

Hallo, zusammen!

Ich habe Euch mal ein Foto angehangen, mit der Bitte um eindeutige meines Knallis. Er wurde mir als Bellulus verkauft.Laut Marubis dürfte ein Randalli eigentlich keine Symbiose mit der Grundel eingehen....aber die beiden haben definitiv eine...LG Chris
Biker 181 has attached the following image:
  • SAM_0640.JPG

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Thursday, February 21st 2013, 7:19am

Salü

hab auch einen Bellulus. Der war anfangs rot/ weiss - jetzt ist er Schwarz/ weiss
Doris has attached the following images:
  • Knalli.jpg
  • KnalliimAbleger.jpg
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


Biba40

Unregistered

5

Thursday, February 21st 2013, 7:56am

Hallo Claudia,
Wow da sind Dir aber gute Fotos von Deinen Zweien gelungen.
Meine Dicke ( Zitronenwächtergrundel) passt so gut auf, das mir nie ein gutes Foto gelingt.
Wunderschöne Tiere die lustig sind und interessant zu beobachten.

LG
Heike

Claudia

Salzwasserjunkie

  • "Claudia" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 175

Location: Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Thursday, February 21st 2013, 8:30am

Hallo Chris,

dein Krebs scheint tatsächlich kein Bellulus zu sein. Ich tippe auch auf A. randalli .

Aber ich glaube die Krebse sind gar nicht so wählerisch wie manche behaupten. Im Meer ist das was anderes, dort gibt es genug Auswahl an Symbiosepartnern.

Aber im Aquarium muss man nehmen, was da ist.

Hier mal eine Tabelle zu Partnergrundeln und ihre Assoziationspartner: http://www.marubis.de/uploads/media/Part…ionspartner.pdf
Viele liebe Grüsse

Claudia

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

7

Thursday, February 21st 2013, 8:35am

Salü

also wenn ich "die Schwanzflosse" der Beiden im Lexikon anschaue, dann denke ich auch, dass Du Chris einen randali hast!
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


Gaby

Intermediate

Posts: 654

Location: Kempen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Thursday, February 21st 2013, 10:33am

Hallo Chris,
ich tippe auch auf Randalli. War ja sofort mein erster Gedanke als du mir das Bild gezeigt hast. Wenn der sich mit der Grundel versteht dürfte das okay sein. Mein Knalli lebt auch mit einer anderen Grundelart als angegeben zusammen.
Gruß Gaby

Lena

Professional

Posts: 846

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Thursday, February 21st 2013, 10:35pm

Claudia, da hast Du aber irre tolle Fotos von Deinen Zweien geschossen. Ein Traum die beiden so zu sehn. Da würde man am liebsten auch so ein klasse Team im Becken haben. Allerdings glaube ich das die beiden bei mir kaum zu sehen wären :-(
270 Liter 90x60x50cm mit Technikbecken Start 09.04.2012

Claudia

Salzwasserjunkie

  • "Claudia" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 175

Location: Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Friday, February 22nd 2013, 8:33am

Hallo Lena,

warum glaubst du, das du den Krebs kaum sehen würdest.

Die sind doch Tagaktiv, recht groß sind die auch. Außerdem hast du ein kleines Becken.

Wichtig ist die Grundel, ohne Partner sieht man die Knallkrebse kaum.
Viele liebe Grüsse

Claudia

Gaby

Intermediate

Posts: 654

Location: Kempen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Friday, February 22nd 2013, 7:42pm

Kann ich Claudia nur zustimmen. Meine Grunde/Knalli Gemeinschaft ist ständig tagsüber zusehen. DIe Grundel sitzt vor der Höhle und der Knalli befördert Sand und Muschelbruch aus seiner Baustelle raus. Abends bei Blaulicht gehen die Beiden auch schonmal zusammen im Becken spazieren. Nachts verschließt dann der Knalli die Höhle . Die Grundel und der Knalli vom Chris werden auch noch viel größer.
Gruß Gaby

Biker 181

Professional

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

12

Saturday, February 23rd 2013, 5:26pm

Jepp!

kann Gaby und Claudia nur zustimmen!Selbst meine beiden Winzlinge trauen sich die ersten 5-10cm aus "Ihrer" halben Tridacna heraus, unter der der grobe Muschelgrus und die Gänge sind. Selbt der Mniknalli war heute somit mehrfach zu begutachten...ud das bei 350 Litern. Ausserdem kann man es den Tieren ja auch "schmackhaft machen", da zu bleiben, wo man sie einsetzt (Fiji white und nur an einer 20X20cm großen Stelle grober Muschelgrus, darüber die halbe Tridacnaschale und schon sind die beiden dauerhaft vorn an der Scheibe zu sehen, bei mir hat´s geklappt) :D :thumbsup: LG Chris

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,269 Clicks today: 28,900
Average hits: 22,735.34 Clicks avarage: 52,796.23