You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

2Qt2beStr8

wissbegierig

  • "2Qt2beStr8" started this thread

Posts: 107

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

1

Wednesday, April 7th 2021, 9:51am

Aqua Medic Armatus 250 oder Aquarium bauen lassen?

Hallo zusammen,

ich möchte mich Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres etwas vergrössern und wollte mir eigentlich das Aqua Medic Armatus 250 kaufen, weil das von den Maßen her perfekt passen würde. Ich könnte maximal 80 cm stellen und das Armatus 250 hat 75 cm.
Jetzt haben mir aber schon viele davon abgeraten, weil der Ablauf mit diesem "easy drain system" wohl nicht so gut sein soll.

Daher habe ich mal bei Brillant-Aquarium geschaut und mit dem Konfigurator ein Aquarium inkl. Unterschrank mit den gleichen Maßen konfiguriert - das käme mit 1.400 Euro auf fast das doppelte von dem AM Armatus 250. Daher stellt sich mir die Frage, ob es sich überhaupt lohnen würde, so ein kleines Aquarium bauen zu lassen?

Jetzt wollte ich mal eure Meinung dazu wissen. Es gibt ja hier sicher einige, die ein Aqua Medic Armatus Becken haben und mir evlt. noch etwas dazu sagen könnten, bzw. mir doch dazu raten, eins bauen zu lassen.

Hat evtl. sonst noch jemand irgendwelche Vorschläge oder Anregungen für mich?

Danke schon mal für eine rege Beteiligung :-)
Gruß
Jürgen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Waterbox Cube 20, Maxspect Jump LED 65W (MJ-L165), Jebao SCP-70M, AM DC Runner 1.2,
Schego Heizer Titan 50 W, Tunze Osmolator nano, Inkbird ITC-308, D-D Ocean Breeze 2-fach

meexx

Trainee

Posts: 182

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 75

  • Send private message

2

Wednesday, April 7th 2021, 10:43am

Hi,

das ist immer etwas individuell zu sehen. In meinem Fall habe ich bei der Firma die du angesprochen hast, ein Becken nach meinen Wünschen bauen lassen. Mir war z.B wichtig das ich an der oberen kannte umlaufend einen Steg habe, weil ich mit diesen sogenannten PoolBecken nicht zurecht komme. Da ist mir das überschwappen beim Scheiben Putzen, und damit dann auch die Scheiben von außen putzen zu müssen, einfach nicht praktikabel genug. Dann war mir auch wichtig das ich oben auch eine passende Umrandung habe die zum Unterschrank passt, auch hier ist es uns wichtig gewesen das nicht gleich Spritzer die durch die Fische entstehen beim Springen, direkt auf das Laminat klatscht. Und optisch finde ich das auch ansprechender. Dann wollte ich ein Technikbecken nach meinen Wünschen und individueller Aufteilung ( extra groß mit viel Platz )usw usw also du merkst sicher das es dann auch wirklich individuell sein kann und jedem Geschmack treffen kann, der eine Mag es so und der nächste wieder ganz anders was auch dem Preis entsprechen würde.

Wenn dir das alles so gefällt und du sagst das es passt, auch vom Design her, dann spricht nix gegen so ein Becken wie die Armatus Serie meiner Meinung nach. Es gibt auch genug Besitzer wo der Ablauf gut funktioniert und natürlich alles andere auch.
Gruß Ralf
aus Rostock

Becken in Planung <<< erledigt
Becken gestartet <<< 14.08.19

2Qt2beStr8

wissbegierig

  • "2Qt2beStr8" started this thread

Posts: 107

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

3

Wednesday, April 7th 2021, 11:23am

Danke Ralf für deine ausführliche Antwort. Klar hat man mehr individuelle Möglichkeiten, wenn man das AQ bauen lässt, aber da ich das alles nicht brauchen würde, stellt sich mir halt die Frage, ob ich dann wirklich das Doppelte ausgeben soll?
Gruß
Jürgen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Waterbox Cube 20, Maxspect Jump LED 65W (MJ-L165), Jebao SCP-70M, AM DC Runner 1.2,
Schego Heizer Titan 50 W, Tunze Osmolator nano, Inkbird ITC-308, D-D Ocean Breeze 2-fach

meexx

Trainee

Posts: 182

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 75

  • Send private message

4

Wednesday, April 7th 2021, 11:34am

muss ich etwas schmunzeln ...... was willst du da von uns jetzt hören ? nimm dies oder nimm das ?

Hau raus die Kohle was willst du damit *lach* ...... mal im ernst, wenn dir das Set von Aquamedic gefällt dann nehme es. willst du es individuell dann stelle es dir zusammen.

Entscheiden muss du es nun, es gibt aber sicher auch noch Berichte von Armatus-Besitzern die sich im laufe des Tages noch melden ich bin da auch gespannt.
Gruß Ralf
aus Rostock

Becken in Planung <<< erledigt
Becken gestartet <<< 14.08.19

2Qt2beStr8

wissbegierig

  • "2Qt2beStr8" started this thread

Posts: 107

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

5

Wednesday, April 7th 2021, 11:46am

Das ist mir klar, dass mir niemand die Entscheidung abnehmen kann. Aber Erfahrungen von anderen Armatus Besitzern würden mich halt interessieren. Wenn mir dann auch hier alle davon abraten, dann werde ich natürlich was anderes nehmen.
Gruß
Jürgen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Waterbox Cube 20, Maxspect Jump LED 65W (MJ-L165), Jebao SCP-70M, AM DC Runner 1.2,
Schego Heizer Titan 50 W, Tunze Osmolator nano, Inkbird ITC-308, D-D Ocean Breeze 2-fach

Bigsimon

Intermediate

Posts: 816

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 121

  • Send private message

6

Wednesday, April 7th 2021, 7:49pm

Moin,

Also es nur vom easy Drain abhängig zu machen ist keine gute Idee. Bei Bedarf kann man ja das "System" wechseln. Es sind nur Rohre in Bohrungen. :3_small30:

Achso... Wenn das Becken nur so kurz sein kann, würde ich wahrscheinlich in die Tiefe/Breite investieren... Das wird wahrscheinlich auch nicht viel teurer als das was du geplant hast... Gib es in den Rechner ein.... Ein zu kleines Becken rächt sich schnell :2_small9:

Wenn man standard Maße möchte, sind die "Fertigbecken" eine gute Alternative.
Will man besondere Maße, muss man sich halt was bauen lassen.
Das easy drain macht meiner Meinung nach nicht weniger Probleme als ein Kugelhahn. Der Vorteil ist, dass man das von oben und nicht im Unterschrank regeln muss.


Sollte ich mir irgewann ein neues Becken holen, werden es definitiv Sondermaße sein... Und das kriegt man nicht von der Industrie :MALL_~12:
Beste Grüße,
Simon :yeahman:

This post has been edited 1 times, last edit by "Bigsimon" (Apr 7th 2021, 7:53pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

2Qt2beStr8 (08.04.2021)

2Qt2beStr8

wissbegierig

  • "2Qt2beStr8" started this thread

Posts: 107

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

7

Thursday, April 8th 2021, 7:21am

Hallo Simon,
ich danke auch dir für deine Antwort. Vermutlich werde ich es einfach mal mit dem Armatus 250 versuchen. Wie du schon sagst, könnte man ja die Verrohrung auch nachträglich noch jederzeit ändern - hoffe ich zumindest.

Bis es soweit ist, vergeht ja eh noch etwas Zeit und mal schauen, was sich bis dahin noch ergibt. Aber ich wollte mich halt auf jeden Fall frühzeitig mit dem Ganzen beschäftigen.
Gruß
Jürgen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Waterbox Cube 20, Maxspect Jump LED 65W (MJ-L165), Jebao SCP-70M, AM DC Runner 1.2,
Schego Heizer Titan 50 W, Tunze Osmolator nano, Inkbird ITC-308, D-D Ocean Breeze 2-fach

Hirschi

Beginner

Posts: 28

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

8

Thursday, April 8th 2021, 9:17am

Hallo Jürgen,
ich besitze ein Armatus 500. Habe auch sofort das easy drain entsorgt. Das Becken läuft jetzt mit einem guten Membranventil besser als mein altes Reefer 250. Man hört absolut nichts im Schacht.
Was noch rausgeflogen ist im Unterschrank, dieser komische Nachfüllkanister. Hab mir ein kleines schlankes Becken kleben lassen, welches vorm Technikbecken steht.
Gruß.
Hirschi

This post has been edited 1 times, last edit by "Hirschi" (Apr 8th 2021, 9:18am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

2Qt2beStr8 (08.04.2021)

2Qt2beStr8

wissbegierig

  • "2Qt2beStr8" started this thread

Posts: 107

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

9

Thursday, April 8th 2021, 9:27am

Danke Hirschi, das klingt doch schon mal sehr gut :-) Es geht nichts über ein leises Aquarium :-)
Gruß
Jürgen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Waterbox Cube 20, Maxspect Jump LED 65W (MJ-L165), Jebao SCP-70M, AM DC Runner 1.2,
Schego Heizer Titan 50 W, Tunze Osmolator nano, Inkbird ITC-308, D-D Ocean Breeze 2-fach

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12,156 Clicks today: 21,930
Average hits: 22,709.44 Clicks avarage: 52,685.69