You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

CeiBaer

Korallensammler

  • "CeiBaer" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 24,185

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

1

Tuesday, April 6th 2021, 6:46pm

Nanu, Nemateleotris decora in Symbiose mit Alpheus ochrostriatus

da meine amblyeleotris guttata verschwunden ist war der partnerkrebs alleine. ebenso wie eine decora grundel. durch stress mit nem anderen fisch hat sich die decora ins riff zurückgezogen und sich auf ihre urinstinkte zurück besinnt.

sehr ungewöhnlich und für mich neu... aber vermutlich tief in ihrer genetik doch noch verankert.
eine echte symbiose ist es, wie bei den "echten" partner ja auch, nicht. sie sprechen ausserdem offensichtlich nicht mehr die selbe sprache. so interpretiere ich zumindest die verhaltensweisen. der krebs scheint leicht verwirrt. dieses zusammenleben geht schon ne ganze weile.

ich habe mal ein paar sequenzen zusammengepackt...


https://www.youtube.com/watch?v=bDuw6PRw6oQ

kennt jemand sowas oder ähnliches auch?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Bigsimon (06.04.2021), welle1501 (06.04.2021)

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 641

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 220

  • Send private message

2

Tuesday, April 6th 2021, 7:56pm

sehr interessant Ceibär. Danke.
Lieben Gruß
Marco

mch39

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 130

Location: Burglauer

Occupation: Technical Account Manager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

3

Tuesday, April 6th 2021, 9:07pm

Hey Ceibär,

da kann ich nur sagen - Willkommen im Club. Hatte auch schon überlegt ob ich meine Erfahrung mal poste.
Mein Alpheus Bellulus lebt mit meiner Feuerschwergrundel in einer Höhle zusammen.

Seine erste Partnergrundel, eine Randalli ist leider nachts aus dem Becken gesprungen.
Ich hatte ihm dann nochmal eine geholt - diese ist aber bereits nach ein paar Tagen eingegangen - denke die war schon angeschlagen.

Also haben wir überlegt ihn erstmal alleine zu lassen. Irgendwann hat er sich dann wohl mit unserer Feuerschwertgrundel angefreundet - die wohlgemerkt eine andere höhle hatte. und nun leben Sie bei mir zusammen in einer Höhle.

Sachen gibts.

Grüße,
Sascha

This post has been edited 1 times, last edit by "mch39" (Apr 6th 2021, 9:08pm)


CeiBaer

Korallensammler

  • "CeiBaer" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 24,185

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

4

Wednesday, April 7th 2021, 2:48pm

Dann könnte man ja fast die Behauptung aufstellen, dass auch die Arten des Freiwassers, durchaus und umter bestimmten Bedingungen, mit Krebsen zusammenleben können. Vielleicht haben sie das ursprünglich ja sogar und es im Laufe der Evolution verloren.

Auf alle Fälle ungewöhnlich und interessant.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,585 Clicks today: 26,701
Average hits: 22,720.36 Clicks avarage: 52,716.58