You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Werner  F." started this thread

Posts: 677

Location: AC Land

Occupation: Retiree

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Saturday, January 23rd 2021, 11:39pm

Salzwasser-Allergie?

HAllo Wasserpanscher,

ich habe ein unangenehmes Problem: Meine Hände vertragen offensichtlich das Salzwasser nicht. Trotz Salben, Cremes, mit/ohne Cortison, möglichst vermiedenem Wasserkontakt - was nicht immer gelingt - und Kohlefilterung (Nesselgift) wird es schlimmer, mittlerweile sehen die Finger aus wie gekochte Krabben.

Hat das jemand ähnlich?
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner

RedSea Reefer 425, 2 x Hydra 32 + 40 Watt oben umlaufende LED-Leisten mit 13.000 K.
5 x Tunze Turbelle für Wellen im 0,5 Sekundentakt + Strömungswechsel alle 3,5 Std. Deltec 600i.
Biopellets, Zeolith; Balling light.
Täglich lebende Artemia + 300 cm³ zapffrisches Phytoplankton.
6 % Wasserwechsel/Woche

Greg0sh

Trainee

Posts: 98

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

2

Sunday, January 24th 2021, 12:49am

Uff war das im Badeurlaub im Meer auch so? Kann ja sein das da andere Stoffe für verantwortlich sind... Ein Arztbesuch wäre da ggf nicht verkehrt.

Lg

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,620

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 249

  • Send private message

3

Sunday, January 24th 2021, 8:56am

Ich würde mir dann Veterinärhandschuhe kaufen, die gehen bis in sie Achsel. Damit bleibt alles trocken.
Grüße,
Stef

nachoman

Professional

Posts: 1,373

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 874

  • Send private message

4

Sunday, January 24th 2021, 9:27am

Nutzt du gerade situationsbedingt öfter Handdesinfektionsmittel?

Ich kenne so ein Phänomen aus dem Studium. Da hatte ein Kollege auch enorme Probleme wenn er in den Salzwasserbecken rumhantierte und so eine genaue Erklärung hatten wir erst auch nicht. Da er aber noch einen Nebenjob im Sequenzierungslabor für die arktischen Krebse hatte, nutzt der sehr oft eben Handdesinfektion.

Dadurch trocknet die Hand stark aus, es bilden sich kleine Mikrorisse, und wenn in die Salzwasser eindringt, lagern sich da feinste Salzkristalle ab welche zu lokalen Entzündungsreaktionen führen. Wenn das einmal soweit ist, hilft cremen auch nicht mehr. Da hilft nur konsequent für 2-3 Wochen kein Salzwasser an die Hand kommen lassen und keine Desinfektionsmittel mehr nutzen. Nur Wasser und Seife.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner F. (24.01.2021)

Bigsimon

Intermediate

Posts: 816

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 121

  • Send private message

5

Sunday, January 24th 2021, 9:54am

Ich wäre da bei Mark.

Vorerst Hände aus dem Wasser lassen und nach anderen Ursachen suchen (neue Seife, neue Creme, viel Desinfektion, viel waschen, Handschuhe, zz trockene Haut etc.)
Eine "Allergie" auf Meerwasser ist mir zumindest nicht bekannt. Von der Beschreibung her ist es wohl ein Kontaktekzem.
Beste Grüße,
Simon :yeahman:

UnderwaterArtist

Intermediate

Posts: 283

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 44

  • Send private message

6

Sunday, January 24th 2021, 11:56am

Hallo Werner,

der Punkt mit dem Desinfektionsmittel ist ein guter Anhaltspunkt oder vermehrtes waschen der Hände mit anderen Sachen (Seifen etc.) Wo das alles mit Corona angefangen hat war ich noch motiviert :love: und habe mir öfter als sonst die Hande gewaschen und dazu noch die Hände desinfiziert. Den größte Fehler den ich gemacht habe, teilweise Hände gewaschen und gleich darauf desinfiziert, weil doppelt hält ja bekanntlich besser :dr: . Das ganze hat sich so 2 Wochen hin gezogen und jedes mal nach arbeiten im Aquarium hat meine Haut gejuckt und gebrannt. Darauf hin habe ich ein richtig großes Ekzem an der Hand bekommen, mein kompletter Handrücken war knallrot wie ein Hummer. Nachdem ich das ganze desinfizieren und Händewaschen sein gelassen habe konnte ich auch wieder im Aquarium hantieren ohne brennen oder jucken.


Andererseits hat mir meine Freundin mal so eine Gesichtsmaske mit Meersalz angedreht... Das Zeug hat die mir aufs Gesicht geballert, der Mist hat so gebrannt das ich es mir nach einer Minute wieder runterkratzen musste. :D :D Wenn alles nix hilft einfach diese vorgeschlagenen Handschuhe besorgen. Solche gabs/gibts auch bei Mrutzek, die habe ich mir mal gekauft weil ich eine Anemone entfernen musste und meine Clownfische die so verteidigt haben, dass die mich derart gebissen haben, mit den Handschuhen hat man es nicht so gespürt :P.
Grüße Sebastian

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner F. (24.01.2021)

marcoj90

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 50

Location: Chemnitz

Occupation: FiAE / DSB / QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

7

Sunday, January 24th 2021, 1:12pm

Auch nicht zu vergessen, dass das aktuelle Wetter die Haut auch in die Mangel nimmt.
Wenn jetzt durch Corona mit Seife und Desinfektionsmittel die Haut noch drastisch ausgetrocknet wird ergänzt sich das bestimmt super. Sollte man dann noch ohnehin relativ trockene Haut haben hat man ev. den Hauptgewinn gezogen.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,297

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2000

  • Send private message

8

Sunday, January 24th 2021, 2:50pm

Kann da ein Lied von singen...habe nirgendwo Hautprobleme,aber die Hände sind ein Albtraum...als Laborantin muss ich mir notgedrungen oft die Hände waschen und desinfizieren...für die Haut furchtbar...kommt dann noch Meerwasser dazu,wird es böse...habe wohl den gesamten Markt an Handpflegemitteln probiert...für 20 Minuten ist alles schick und dann ist die Haut genau so kaputt wie vorher :MALL_~45: zum Teil so aufgerissen,daß es blutet...da hilft nix...ab dem Handgelenk zarte Babyhaut...aber muss damit leben...man kann auch nicht den ganzen Tag mit dem Cremtopf rumlaufen... :fie: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

UnderwaterArtist

Intermediate

Posts: 283

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 44

  • Send private message

9

Sunday, January 24th 2021, 4:04pm

@Anemonenkrabbe das ganze ist ein Teufelskreis. Umso mehr du cremest, umso mehr gewöhnt sich deine Haut daran und produziert selber keine eigenen Fette mehr. Ich hab mal von einer Creme gehört die die natürlichen Hautfette zu 98% nachahmt, aber da kosten 50ml 45€ :cursing: .
Grüße Sebastian

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,297

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2000

  • Send private message

10

Sunday, January 24th 2021, 4:26pm

Ja...ist schwierig...wie gesagt...habe massig ausprobiert...von günstig bis exclusiv...gleiche Ergebnisse :MALL_~45:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

  • "Werner  F." started this thread

Posts: 677

Location: AC Land

Occupation: Retiree

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Sunday, January 24th 2021, 8:55pm

N'Abend Rauhände,
kann ich bestätigen, mindestens 8 Salben probiert, von billig bis unverschämt - bei keiner eine wirkliche Besserung. (Mit Bepant. sogar noch schlimmer.)

Jawohl, ich denke die Erklärungen mit Desinfektion, kalte Trockenluft, Salzwasserkristalle, ja, das leuchtet ein.

Selbstverständlich vermeide ich weitgehend den Salzwasserkontakt. Aber dann ist halt doch die Pinzette etwas zu kurz oder "nur mal eben" Futter im Wasser verteilen, oder oder ...
Werde mich bessern!
Und nicht vergessen: Dankeschön @ all
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner

RedSea Reefer 425, 2 x Hydra 32 + 40 Watt oben umlaufende LED-Leisten mit 13.000 K.
5 x Tunze Turbelle für Wellen im 0,5 Sekundentakt + Strömungswechsel alle 3,5 Std. Deltec 600i.
Biopellets, Zeolith; Balling light.
Täglich lebende Artemia + 300 cm³ zapffrisches Phytoplankton.
6 % Wasserwechsel/Woche

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 537

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 180

  • Send private message

12

Monday, January 25th 2021, 10:54am

Das habe ich damals zum Beginn von meinem Meerwasser auch bei einem Mitarbeiter vom Händler gesehen. Der trug beim Hantieren im Wasser immer Handschuhe, die ich dann auch gleich gekauft habe. Allerdings liegen die seit Jahren hier rum (brauchte sie nie). Kann die gerne verschenken und zusenden, passen in einen Großbrief.
Allerdings nur Größe 8; Hersteller Camatril by Honeywell, dt. Produkt, www.kcl.de
Red Sea Reefer 425 XL
Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 11W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

argonaut

Trainee

Posts: 222

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 71

  • Send private message

13

Monday, January 25th 2021, 2:23pm

Hallo,

was ihr mal probieren könntet ist Aloe Vera und zwar nicht als Creme sondern als Gel. Aloe Vera ist wirklich super, es heilt Entzündungen und spendet Feuchtigkeit. Bei Sonnenbrand z.B. gibt es nichts besseres. Leider sind in den käuflich erwerbbaren Cremes häufig nur ganz geringe Konzentrationen von Wirkstoffen enthalten, auch in den teureren Produkten. Es gibt Aloe Vera Extrakte flüssig oder in Pulverform, die kann man dann mit Xanthan selber zu einem Gel anmixen.

Grüße

Chris

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,500 Clicks today: 20,502
Average hits: 22,709.33 Clicks avarage: 52,685.49