You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 962

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 203

  • Send private message

1

Sunday, November 22nd 2020, 7:36am

Wasserwechsel

Guten Morgen, ich möchte gern mal was fragen,ich hoffe ihr schreibt fleissig.
Mich würde mal interessieren ,wie oft ,und wieviel Wasser wechselt ihr? ?(
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

Greg0sh

Trainee

Posts: 98

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

2

Sunday, November 22nd 2020, 8:00am

So 15-20% alle 2 Wochen bei 180L Brutto.

flyerone

Intermediate

Posts: 404

Location: Camburg (Thüringen)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 152

  • Send private message

3

Sunday, November 22nd 2020, 8:11am

25 Liter bei 200 Liter Beckenvolumen pro Woche.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Liebe Grüße

Thomas



meexx

Trainee

Posts: 183

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 75

  • Send private message

4

Sunday, November 22nd 2020, 8:51am

Hi,

alle 8 Wochen 100L auf ca 1000L Wasservolumen also 10% ....
Gruß Ralf
aus Rostock

Becken in Planung <<< erledigt
Becken gestartet <<< 14.08.19

MarkoKoho

Beginner

Posts: 27

Location: Halle (Saale)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

5

Sunday, November 22nd 2020, 8:58am

30 l (8,5%) bei 350 l Beckenvolumen wöchentlich.

nachoman

Professional

Posts: 1,373

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 874

  • Send private message

6

Sunday, November 22nd 2020, 9:16am

10 % alle 14 Tage

Ausnahme das Blenny, da 10 % alle 7 Tage, da dort kein Abschäumer läuft.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 538

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 180

  • Send private message

7

Sunday, November 22nd 2020, 9:46am

28l jede Woche, denn die passen im Wechselbehälter rein und man kann sie noch vom Keller die Treppe hochschleppen.
Red Sea Reefer 425 XL
Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 11W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

fellnase

Trainee

Posts: 155

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

8

Sunday, November 22nd 2020, 9:59am

Das Thema wurde, glaube ich, hier schon mal behandelt. Es ist ein oft emotional geführtes Thema und viel Glaubenssache dabei. Eintrag und Austrag von Schadstoffen und/oder Spurenelementen etc. gehören bei den aquaristisch üblichen 10%igen wöchentlichen WW mathematisch eher ins Reich der Märchen und Sagen. :lol:

Ich selbst halte es damit wie folgt:
Je nach Bedarf. Wenn Reset nötig ist, dann 3x 20-30% je Woche. Wenn ich Lust habe, 1-2x 10% in der Woche (Beschäftigungstherapie und für die Psyche - siehe oben). Wenn die Werte stimmen und ich keine Lust habe, dann können auch schon mal 2-3 Monate ohne WW vergehen. Ergänzt wird das Ganze natürlich durch ICP.
Gruß
Burkhart

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 962

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 203

  • Send private message

9

Sunday, November 22nd 2020, 10:42am

Super das ihr mitmacht,ich hab 80 Liter ,bei 300Litern ,14tägig gewechselt,meint ihr das war einfach zu wenig ,deswegen haben sich die Pünkchen so verbreitet?
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

Posts: 2,166

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 755

  • Send private message

10

Sunday, November 22nd 2020, 11:02am

hi jasmin,

nein, nicht zuwenig.

mit ww besiegst du keine "pünktchenkrankheiten".
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

nachoman

Professional

Posts: 1,373

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 874

  • Send private message

11

Sunday, November 22nd 2020, 11:03am

Super das ihr mitmacht,ich hab 80 Liter ,bei 300Litern ,14tägig gewechselt,meint ihr das war einfach zu wenig ,deswegen haben sich die Pünkchen so verbreitet?
Nein, denn der WW hat nichts mit den Pünktchen zu tun. 80l alle 14 Tage sind ca. 25%, das ist schon eine Menge.

Cryptocarion ist ein Einzeller der im Meer überall vorkommt. Auch bei uns in den Becken. Man schleppt ihn sich mit den simpelsten Dingen ein. Und häufig führt er zu keinerlei Symptomen bei den Fischen. Fische mit einem gesunden Immunsystem und ohne Streß stehen praktisch im Gleichgewicht mit dem Erreger. So ist es im Meer auch.

Aber wenn die Fische gestresst sind, weil zu viele Fische auf zu wenig Wasser, der Lebensraum nicht ihren Ansprüchen entspricht, oder es zu Revierkämpfen kommt, kann es zu einem massiven Befall mit dem Einzeller kommen. Dieser pflanzt sich dann massiv fort und es kommt zu einem massiven Ausbruch. Hier ist dann nur noch der Einsatz von entsprechend starken UV Anlagen zielführend, unterstützt von medikamentösen Maßnahmen.

Aber häufig ist es schon zu spät die Fisch zu retten wenn sie schon übersäht sind mit Pünktchen. Ganz wichtig, wenn Fische dermaßen stark befallen werden, stimmte meist vorher schon was nicht. Die Pünktchen sind nur ein Zeichen, das das Immunsystem des Fisches schon nicht mehr in Ordnung war.
Wenn du für die Ursachen des Ausbruchs eine Erklärung suchst, würde ich mit dem Besatz anfangen. Was für Fische waren genau in dem Becken?
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

Bigsimon

Intermediate

Posts: 823

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 121

  • Send private message

12

Sunday, November 22nd 2020, 11:12am

Hallo,

Ich mache keine regelmässigen Wasserwechsel.

Hatte es jedoch vorgehabt. Durch die Limitierung bin ich jedoch davon wieder abgekommen.
Aber das ist auch nicht in Stein gemeißelt.
Ich muss zugeben, dass die SPS Korallen im Cubicus nach den paar WW die ich gemacht habe irgendwie schöner ausgesehen haben.

Ich habe an sich gerade fast nur Weiche und LPS im Aquarium.
Beste Grüße,
Simon :yeahman:

This post has been edited 1 times, last edit by "Bigsimon" (Nov 22nd 2020, 11:14am)


    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,620

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 249

  • Send private message

13

Sunday, November 22nd 2020, 12:29pm

Ich wechsele bei meinen beiden Nanos (19 und 25 Liter) jeweils 5 Liter Wasser, da ich keine Abschäumer verwende.
Grüße,
Stef

Jasmin62

Chaosqueen

  • "Jasmin62" started this thread

Posts: 962

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 203

  • Send private message

14

Sunday, November 22nd 2020, 2:16pm

Stimmt Mark,es waren einfach zu viele ,Fische ,ich hab doch ein 330er leer gemacht,und dann zusammengesetzt.Es wurde mir einfach zu viel 2Hunde,500liter Süsswasser,und zwei Meerwasser ,mach ich nie mehr.
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,561

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

15

Sunday, November 22nd 2020, 2:48pm

Noch nie WW gemacht.
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai HED SPS 1, 2, 3 Versorgung

jackrum

Kugelalgen Polierer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 178

Location: bei Heidelberg

Occupation: FI/SI

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

16

Sunday, November 22nd 2020, 3:08pm

wöchentlich 50l auf 275l, also in etwa 20% wöchentlich. will aber künftig etwas reduzieren auf 30l
lg, sven

acanthurus969

Intermediate

    info.dtcms.flags.at

Posts: 784

Occupation: Werkzeugmacher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

17

Sunday, November 22nd 2020, 3:15pm

Also ich wechsle sehr sporadisch, ca alle 6 bis 8 Wochen 20 Prozent

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,376

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1619

  • Send private message

18

Sunday, November 22nd 2020, 3:45pm

Alle 2-4 Wochen rund 7-10%.
Mache Wasserwechsel nur als Mittel zum Zweck und nicht einfach so.
Beispielsweise zum Sand absaugen oder TB reinigen oder ähnlichem. Gezielt sauberes Wasser entnehmen und durch neues sauberes Wasser ersetzen mache ich nicht mehr.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

meexx (22.11.2020)

DaOarge

Beginner

Posts: 18

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

19

Sunday, November 22nd 2020, 7:58pm

Hallo, beim 200l mach ich 10% alle zwei Wochen. Beim 80l mach ichs jede Woche.

LG Gerald

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (22.11.2020)

Thomas MUC

Thomas MUC

    info.dtcms.flags.de

Posts: 10

Location: München

Occupation: Qualitätsmanagementbeauftragter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Monday, November 23rd 2020, 7:10am

ich mache bei meinem 425 xl Reefer (ca. 330 Liter Netto) 1x im Monat 50 Liter. Wenn ich merke, dass etwas im Becken nicht stimmt, dann mache ich nach Bedarf die WW.

LG

Thomas

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,990 Clicks today: 22,668
Average hits: 22,720.34 Clicks avarage: 52,716.4