You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

seehund

fisch

  • "seehund" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 129

Location: lutherstadt wittenberg

Occupation: zusteller

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

1

Sunday, January 26th 2020, 8:51pm

Absolute Ocean

hallo leute,
wer hat von euch von ati absolute Ocean ? wollte heute meinen ersten größeren wasserwechsel machen nach den angaben auf den karton.
als Beispiel für 1 Liter Meerwasser laut angabe 880ml osmosewasser
60ml ao1
60ml ao 2
entweder bin ich zu blöd , jedenfalls hauit das ja überhaupt nicht hin. meine spindel von tropic marin ist voll in die höhe geschossen. also viel zu hohe werte.
habe dann stundenlang probiert bis ich meinen wert so halbwegs erreicht hatte.
vielleicht kann mir jemand helfen. :EVC471~119:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

airlaut (07.02.2020)

AlexW

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 427

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 169

  • Send private message

2

Sunday, January 26th 2020, 9:01pm

Hallo,
schwer zu sagen, aber online gibt es für AO einen Rechner, das kommt bei mir dann gut hin nach 1-2 Minuten warten und umrühren 1-2 mal.
Viele Grüße
Alex

ATB-80

Professional

Posts: 1,581

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 514

  • Send private message

3

Sunday, January 26th 2020, 9:05pm

Hallo
Ich denke du müsstest schon ein wenig konkreter werden... Wieviel Osmose Wasser hast Zusätzlich benötigt?
LG Andre

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,297

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2000

  • Send private message

4

Sunday, January 26th 2020, 9:10pm

Also ich nehme 60ml AO 1 und 60ml AO2 und fülle auf 1l großzügig auf...genau nach Vorschrift (fast) :MALL_~34: und das passt perfekt LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,376

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1619

  • Send private message

5

Sunday, January 26th 2020, 9:17pm

Hatte immer das gleiche Problem und daher kein AO mehr benutzt...

Immer wenn ich 10 Liter erhalten und exakt auf verschiedenste Wege gemessen und probiert habe war ich immer viel zu hoch und musste 1 Liter Osmosewasser extra rein geben.
Am Ende hatte ich 11 statt gewünschten 10 Litern. Ich bleibe lieber beim Salz. Das funktioniert einfacher.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

Julius

Trainee

Posts: 153

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 61

  • Send private message

6

Sunday, January 26th 2020, 9:28pm

Nutze das Produkt regelmäßig. Die Dosierung sollte so passen.
Hast du mal die Temperatur geprüft? Ich würde auf kaltes Osmosewasser tippen. Dann hast du gleich eine höhere Dichte bei der Messung mit ner Spindel.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,182

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

7

Sunday, January 26th 2020, 9:47pm

lies dich mal hier etwas durch. das ist kein neues thema.

wenn es denn so ist, dass die mengen nicht stimmen, gleichste es mit osmosewasser einfach an. das ist in der regel nicht viel, was man ergänzen muss.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Meutenpapa

Unregistered

8

Monday, January 27th 2020, 7:16am

Hatte dieses Problem ja auch.

Aber seit den letzten 2x 10L die ich nun im laufe der Zeit gekauft habe stimmt es nun ?(

Leider hat ATI die Frage von mir, in dem von Ceibaer erwähnten Thema ja nicht beantwortet.
Aber nun passt es. Erst letzte Woche ein neues AO geöffnet - stimmt.
Kommt mir eben deswegen so vor als hätte ATI was an der Mischung verändert.

Alexander-Linz

Unregistered

9

Monday, January 27th 2020, 8:51am

Morgen,

Warum eigentlich dieses Gebräu?
Salz is doch um einiges günstiger?

nachoman

Professional

Posts: 1,373

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 874

  • Send private message

10

Monday, January 27th 2020, 9:05am

Ich habe es bei mir rumstehen, benutze aber für die normalen WW normales Salz.

AO nutze ich zum schnellen korriegieren der Dichte in den Becken, das ist damit wirklich easy und für die Fälle das es mal ganz schnell gehen muss. Wobei sich das bei den heutigen Salzen auch sehr relativiert. Die Red Sea Salze brauchen zwischen anmischen und ins Becken geben auch maximal 20 Minuten.

Ich hatte das AO eine zeitlang im alternierenden Modus mit Salz angewandt. Aber so ganz praktisch ist AO dann in der Tat auch nicht. Ob ich Salz abwiege oder AO abmesse ist im Aufwand nicht unterschiedlich. Nur mit AO kann man besser kleckern.... :D
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

Posts: 2,164

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 755

  • Send private message

11

Monday, January 27th 2020, 9:22am

Morgen,

Warum eigentlich dieses Gebräu?
Salz is doch um einiges günstiger?


moin alexander,

nur mit flüssigen mischungen lässt sich im vergleich mit einer mischung aus dem salzeimer ein nahezu naturidentisches meerwasser erzeugen.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (27.01.2020)

flyerone

Intermediate

Posts: 404

Location: Camburg (Thüringen)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 152

  • Send private message

12

Monday, January 27th 2020, 11:20am

Ich habe eine Weile zwei verschiedene Salzmischung (festes Salz) verwendet. Bei beiden Salzen waren die Korallen nach dem Wasserwechsel ein bis zwei Tage zickig, und gingen nicht richtig auf.
Seit mehr als einem Jahr benutze ich Absolute Ocean. Die Korallen gehen sofort auf, kein rumgezicke. Meine Frau fragte mich anfangs sogar, warum ich kein Wasser gewechselt habe. Das war ein deutlich sichtbarer Unterschied. Ich nutze es gerne. Nur bei größeren Becken mit Wasserwechsel wirds dann auch ne kostenfrage.

Ich beschränke mich gern auf die "Mittelchen" eines Anbieters. Deshalb Absolute Ocean + ATI Essentials Pro als Versorgung.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Liebe Grüße

Thomas



-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,376

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1619

  • Send private message

13

Monday, January 27th 2020, 11:34am

@flyerone: das finde ich super interessant.
Gelesen habe ich das schon oft nur eben noch nie selbst oder bei Bekannten wirklich gesehen.
Bei mir bewirken WW immer das die Korallen einfach exakt wie vorher stehen oder sich aufplustern. Von Bekannten bekomme ich gleiches geschildert.
Letztens habe ich sogar gesehen, wie ein Becken aufgesalzen wurde wo mal eben in ein 1000 Liter System 2kg Salz einfach rein gehauen wurden ins TB. Ohne Auflösen und sonst was. Direkt ins Becken und die Korallen zeigten direkt Futterreflex. Muscheln blieben unbeeindruckt offen. Kein Tier hat irgendwie auf nur ansatzweise negativ reagiert. Weder unmittelbar noch nach kurzer Zeit.

Jetzt ist natürlich
Option 1: Mein Wasser ist für gewöhnlich so schlecht, dass frisches Wasser so viel besser ist.
Option 2: Das Salz der betroffenen hat ein Ding weg.
Option 3: Die Schwankung zwischen altem Wasser und frischem Wasser ist so unterschiedlich, dass die Korallen sich erst wieder dran gewöhnen müssen.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

Alexander-Linz

Unregistered

14

Monday, January 27th 2020, 12:02pm

@ joe

A ok...mal wieder was gelernt.
Aber naja wenn ich mir denk, diese Lösungen alle 2 Monate (Vorrat für 1 Monat) zu bestellen wird aber auch etwas nervig auf dauer.
Versandkosten usw...
Bei mir in der näheren Umgebung bekommst das Zeug nirgenst, außer glaube Ich zu wissen im Kölle-Zoo in Linz.
Das wars dann aber auch schon.

Lg

flyerone

Intermediate

Posts: 404

Location: Camburg (Thüringen)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 152

  • Send private message

15

Monday, January 27th 2020, 12:06pm

Tja, Saithron, schwer zu sagen. Mein erster Verdacht war Temperatur. Kann ich aber ausschließen. Habe kaltes und "warmes" Wasser benutzt, Ergebnis ist gleich. Ist halt ne Erfahrung, die ich gemacht habe. Wenns gut läuft trennt man sich nur schwer wieder davon.

Im nächsten Winter wirds eine Vergrößerung geben, wenn nichts dazwischen kommt. Da wird Absolute Ocean bei 10% Teilwasserwechsel (ich mache das bis jetzt zumindest so) wegen der Kosten keine Option mehr sein. Da werde ich wohl wieder auf kristallines Salz umsteigen.
Um nochmal auf die ursprüngliche Problematik zurückzukommen:

Ich benutze zum Wasserwechsel immer den gleichen Eimer mit Messskala und einen billigen Messbecher. Wenn ich nach der Tabelle von ATI mit meiner Ausrüstung anmische, dann stimmt auch der Salzgehalt nicht. Beide Skalen, sowohl Eimer als auch Messbecher sind fehlerhaft. Ich mußte mich auch eine Weile an "meine" Dosierung rantasten. Jetzt habe ich also mein eigenes Mischungsverhältnis für einen Eimer Salzwasser. ATI kann da nix dafür. Schwankungen des Wassers durch verschiede Chargen Absolute Ocean konnte ich nicht feststellen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Liebe Grüße

Thomas



Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 697

  • Send private message

16

Monday, January 27th 2020, 2:36pm

Nutze das auch schon seit 1,5 Jahre passt immer perfekt bei mir 23 Liter Osmose und 1,5 Liter von 1 und 2 . Bin sehr zufrieden damit und geht super schnell . Wasserwechsel in 15 Minuten bei mir .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

Frank RS77

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 101

Location: Remscheid

Occupation: technischer Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 28

  • Send private message

17

Monday, January 27th 2020, 8:02pm

Ich nutze auch das AO.
Bin super zufrieden mit der Einfachheit der Herstellung.
Allerdings kann ich auch bestätigen, dass der Salzgehalt mit dem Mischungsverhältnis, dass auf der Verpackung steht, nicht passt und zu hoch ist.
Da ich immer nur ein 10%igen WW mache, ist der Unterschied im Becken kaum messbar. Selbst wenn er messbar ist, kann man ihn mit dem Aquakalkulator sehr schnell wieder korrigieren.
Ich für meinen Teil habe keine Lust mit Salz da rumzuhantieren, das mit einer zusätzlichen Pumpe umzurühren und aufzulösen.
Das geht mit AO viel schneller und einfacher.
Am Ende muss aber jeder für sich entscheiden. Auch hier wird es kein Richtig und kein Falsch geben.

nachoman

Professional

Posts: 1,373

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 874

  • Send private message

18

Monday, January 27th 2020, 8:56pm


Ich für meinen Teil habe keine Lust mit Salz da rumzuhantieren, das mit einer zusätzlichen Pumpe umzurühren und aufzulösen.
Das geht mit AO viel schneller und einfacher.
Also, wenn ich Salz ansetze, ich nutze die Red Sea Pro und Normal, kipp ich 490g in meinen 15l Eimer und rühre 2-3 mal mit der Hand um. Nach 20 Minuten ist alles perfekt gelöst. Ich glaube eine Pumpe habe ich das letzte mal vor 10 Jahren genutzt.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,590

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 466

  • Send private message

19

Monday, January 27th 2020, 9:57pm

Also ich finde das AO auch ganz ok,bis jetzt nicht wirklich Probleme mit gehabt,einfach in der Anwendung,ich finds ok,aber jeder wie er mag.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

percula12

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 167

Occupation: Im Ruhestand

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

20

Tuesday, January 28th 2020, 7:53am

Ich habe es auch benutzt . :EVC471~119:
Aber,lange Rede kurzer Sinn ich benutze wieder das normale Meersalz.
MfG Jürgen :EVDB00~131:

Wenn 3 Leute in einem Raum sind und 5 gehen raus,wieviele müssen
dann wieder reingehen , damit keiner mehr drin ist ? :EV8CD6~126:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,746 Clicks today: 16,867
Average hits: 22,709.03 Clicks avarage: 52,684.99