You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Laurencia

Trainee

  • "Laurencia" started this thread

Posts: 150

Location: Würselen

Occupation: Bankkauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

1

Tuesday, July 17th 2012, 7:17pm

Wie Oberflächenabzug realisieren?

Hallo,

ich würde gerne für mein 200 Liter Becken einen Oberflächenabzug nachrüsten. Wie mach ich das am Besten?
Abschäumer ist ein Blue 500, der hat ja keinen eingebaut. Hat jemand eine gute Idee? Irgendwie weiß ich nicht so recht, wonach ich suchen soll.
Grüße,
Laura

Markus69

Unregistered

Lukas1991

Aus der Doublestadt

Posts: 404

Location: Dortmund

Occupation: Anlagenmechaniker S-H-K

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Tuesday, July 17th 2012, 7:39pm

Hi also ich habe das teil hier und bin sehe zufrieden Klick mich
Besten Gruß
Lukas


Becken: 75x75X60 mit 55 TB/160 maxspect/ bubble magus 5

Spielkind

oder Marc

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,019

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

4

Tuesday, July 17th 2012, 7:45pm

Hey Laura,
ich kenne das Becken ja noch vom Aufbau.
Soweit ich gelesen habe hast du dein abgetrenntes Technikabteil ja wieder ausgebaut.
Hast du den Platz rechts also frei ?
Evtl. sollte man dann da rechts mal was basteln, nen neues Abteil welches man nachträglich installiert.
Nur würde ich dann auch den AS austauschen.
Meiner Meinung nach taugt det 500er nich, da gibt es elegantere Lösungen.
Mit denen kann man evtl. auch Lösungen basteln die nur Raum hinten rechts benötigen.

Von Tunze gibts zB auch so Einhänge AS/ OBA Kästen, nur jetzt gerade keine Ahnung wieviel die so packen ...
LG Marc
... Am Anfang stand die Geduld ...
Eheim MP ScubaCube 270 Marine

Laurencia

Trainee

  • "Laurencia" started this thread

Posts: 150

Location: Würselen

Occupation: Bankkauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

5

Tuesday, July 17th 2012, 8:07pm

Hey :)

Ja, die rechte Seite ist nun frei. Wobei ich ungern da wieder was hinbauen möchte.
Wollte eventuell aber auch den AS austauschen. Gibts da ne gute Kombi, die zu empfehlen wäre?
Grüße,
Laura

Bürste

Oder einfach Jürgen

Posts: 758

Location: Erkrath

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

6

Tuesday, July 17th 2012, 8:10pm

wie Marc schon sagt, man kann Technikbecken oder ein Deinem Fall Technikabteil auch aus Glas wunderbar selber bauen. wenn man sich vorher gut überlegt, wie die Unterteilung in so einem Becken ist, hat man fast das Perfekte Technikbecken.
Viele Grüße

Jürgen

Posts: 87

Location: Walsrode

Occupation: Metzger/Koch nun Auf dem Bau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Tuesday, July 17th 2012, 9:08pm

moin ich kenne dein Becken nicht ich habe ein trigon 350 und dort auch kammhaut habe mir dann einen kleinen oberflächenabzug mit filter gekauft gedacht für nano cubes kostete ca. 50€ und fünktioniert grandios 1 std. und die kamm haut war weg der vorteil aus meiner sicht mann konnte ihn stufenlos einstellen ob nur oberflächenabzug oder ob auch etwas über den filterschwamm angesaugt werden sollte es ist eine kleine pumpe dabei.die größe schätze ich mal auf 15x10 cm.bei interesseschaue ich mal nach und schicke dir nen link zum verdeutlichen
Salzige Grüße Maddin


Mein neues Becken:http://nanoriffe.de/index.php?page=Threa…action=firstNew

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,299

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1391

  • Send private message

8

Wednesday, July 18th 2012, 12:39am

Hallo Laura,

der Tunze Nano Clearer sollte aber schon Funktionieren bei Dir.
Er reicht für die Liter Zahl aus, und in der Regel ziehen die auch gut die Oberfläche ab !
Du musst ihn auf Max stellen und eben vorne den Schutz abmachen, dann auch Tief genug ins Becken hängen, und dann sollte das auch klappen !
Probier es nochmal aus bitte.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

bambus

...Werther´s echter...

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.tr

Posts: 580

Location: OWL NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Thursday, July 19th 2012, 10:17pm

Nabend,

Also ich hatte in meinem alten Becke auch ein Technikabteil! Den Levelunterschied so zu berechnen bzw. Einzustellen, dass die Kammhaut in das Technikabteil "fällt" ist etwas schwieriger! Durch Ablagerungen und unterschiedlich laufende Pumpen war es bei mir so nicht realisierbar!

Das Teil von Aqua Medic habe ich im Schrank liegen! Ist in meinen Augen Schrott! Den Tunze Nanoskimmer habe ich auch schon ausprobiert! Einfach zu laut und viel zu sehr Wasserstandsabhängig!

Ich schwöre auf das Teil hier:
Günstig, platzsparend, zuverlässig und Leise! Wenn du die an deinen AS anschließt auch noch ohne weiteren Stromverbrauch!
http://www.zooprofi.de/info/25/Fluval_Ob…ssenfilter.html

Habe es von meinem Alten Becken noch hier liegen!

Wenn du es mal ausprobieren willst, kannst du mich ja Anschreiben!

Grüße,
Alper
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Mein freistehender Würfel.......
** Ich bin Glasrosen- und Tubellarienfrei **

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

10

Thursday, July 19th 2012, 10:22pm

Den Tunze Nanoskimmer habe ich auch schon ausprobiert! Einfach zu laut und viel zu sehr Wasserstandsabhängig!

Nun ja, ich habe von den Tunze zwei im Einsatz, ich höre nichts. Perfekt leise die Teile, sonst wären sie auch schon auf den Müll gewandert. Tja und Wasserstandabhängig ist jeder Überlauf. Oder sehe ich das falsch?
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

bambus

...Werther´s echter...

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.tr

Posts: 580

Location: OWL NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Thursday, July 19th 2012, 11:06pm

Nabend,
Mit Wasserstandsabhängig meine ich, dass die Tunze stark in der Leistung abnimmt, wenn der Wasserspiegel um ca. Einen halben cm. sinkt!

Das ist wiederum von den Beckenmaßen und der Menge an Wasserverdunstung abhängig!

Ok, bei mit waren die Geräte von AM und Tunze im Technikabteil! Im Technikabteil liefen abwechselnd 3 Tunze Pumpen. Demnach hatte ich innerhalb des Technikabteil über den Tag verteilt unterschiedliche Wasserströme und einen abwechselnden Wasserstand!

Aber der billigste Oberflächenskimmer hat die beste Arbeit geleistet! Der hatte einen wesentlich größeren Spielraum. Dazu ist es mit Abstand das platzsparenste Gerät.

Grüße,
Alper
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Mein freistehender Würfel.......
** Ich bin Glasrosen- und Tubellarienfrei **

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

12

Thursday, July 19th 2012, 11:29pm

Mit Wasserstandsabhängig meine ich, dass die Tunze stark in der Leistung abnimmt, wenn der Wasserspiegel um ca. Einen halben cm. sinkt!

Also da wiederspreche ich ganz stark. Manchmal sind die Tunze nur halb voll, wenn ich kein Wasser nachgefüllt habe, aber die Leistung ist die gleiche. Sonst hätte meine Azoox. Korallen bestimmt schon beleidigt reagiert. Insbesondere die Dendronephthya die auf starke Strömung angewiesen ist.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Cgregio

Trainee

    info.dtcms.flags.us

Posts: 260

Location: Barbing

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

13

Friday, January 18th 2013, 6:12pm

Aquamedic

Nabend Bambus,

Das Teil von Aqua Medic ist wirklich ein haufen Schrott .. Billigster Kunststoff die Pasungen sind Wurfpassungen und die Montage sowie die Leistung sind mangelhaft

Grüsse Chris
Rio 240

Es ist schwieriger! eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,831 Clicks today: 15,357
Average hits: 22,766.9 Clicks avarage: 52,873.23