You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

marcelR

Intermediate

  • "marcelR" started this thread

Posts: 385

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 65

  • Send private message

1

Wednesday, November 21st 2018, 11:28pm

Seenadel Aquarium

Ich möchte ein Seenadel Aquarium einrichten hat jemand Tipps worauf ich achten sollte?

ArsMachina

Minimalist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,674

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1307

  • Send private message

2

Thursday, November 22nd 2018, 8:56am

Wie groß soll das Becken denn werden?

Blaustreifen Seenadeln sind mit Abstand die kleinsten Vertreter und auch von Allen am Einfachsten ans Fressen zu bringen.
Meist fressen sie von Beginn an gefrostete Copepoden, die aber nicht überall zu bekommen sind.
Gibt es Probleme muss man sich zumindest für den Anfang lebende Copepoden besorgen, die gibt es regelmäßig bei den Kölle Zoos oder auch im Versand.
Ich füttere meine zu 90% mit Frost aber immer auch mal wieder mit Lebenden.

Etwas größer und ähnlich leicht ans Futter zu bekommen ist die Jansis-Seenadel, die aber sehr versteckt lebt.

Ebenfalls etwas größer und schwieriger ans Fressen zu bekommen sind die Zebraseenadeln und die Sulu Seenadeln.

Dieses Buch hier ist empfehlenswert:

https://www.ms-verlag.de/buecher/suesswa…rwasseraquarium

Und hier noch ein Forum, dass sich stark um Nadeln und Pferde kümmert:

https://ig-meeresaquaristik.de/index.php…öhrenmäuler-Co/

Wenn überhaupt, dann nur mit kleinen und langsamen Fischen vergesellschaften, sonst werden die Nadeln bei der Futteraufnahme zu sehr gestört.
Man sollte auch auf stark nesselnde Korallen verzichten.

Strömung eher gering und gleichmäßig halten

Garnelen und EInsiedler sowie Schnecken passen sehr gut.
Wobei man auf Scherengarnelen besser verzichtet, selbst die kleinsten Blaukörper zwicken hin und wieder mal Nadelschwänze ab :-(

Grüße Jochen

This post has been edited 1 times, last edit by "ArsMachina" (Nov 22nd 2018, 8:58am)


    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,291

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2000

  • Send private message

3

Thursday, November 22nd 2018, 1:29pm

Und ganz viele Infos bekommst Du bei Elena Theys...Seepferdchen und Meer :7_small27: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (22.11.2018)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,008 Clicks today: 34,718
Average hits: 22,703.04 Clicks avarage: 52,678.36