Sie sind nicht angemeldet.

Dirk37

Schüler

  • »Dirk37« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Aktivitätspunkte: 860

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. März 2018, 22:31

Planungsfrage zur Dosierpumpe

Hallo Zusammen,

ich plane gerade die Anschaffung einer Dosierpumpe. Jetzt habe ich ziemlich wenig Platz und es würde sich eine Möglichkeit in einem Schrank neben dem Aquarium bieten. In diesem Schrank jedoch müssten ebendalls aus Platzgründen die Vorratsbehälter über der Dosierpumpe stehen (auf einem Regalbrett). Nun zu meiner Frage: Ist eine Dosierpumpe so konstruiert das sie in der Lage ist die Flüssigkeit von oben anzusaugen und anschliessend in das weiter unten liegende Technikbecken zu pumpen oder müssen die Vorratsbehälter immer auf gleicher Höhe oder tiefer liegen als die Pumpe selbst?

Besten Dank
Dirk
Aqua Medic Cubicus CF
- Ecotech Marine mp10 QD
- Ecotech Marine Vectra S1
- Ecotech Marine Radion XR30W G3
- Bubble Magus Curve 5
- Aqua Medic Refill Pro
- Aqua Medic Tcontroller Twin
- Aqua Medi Multireaktor S (Aktivkohle/PO4 Absorber)
- Kamoer X4 Dosierpumpe

-- Triton Methode --

Besatz
- 2 Nerita sp
- 3 Tectus sp
- 5 Einsiedler Clibanarius Tricolor
- 1 Lysmata amboinensis
- 1 Mespilia globulus
- 1 Cryptocenrus cinctus
- 1 Alpheus bellus

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. März 2018, 22:56

eine Dosieranlage sollte dazu in der Lage sein. Ich habe zwar meine oben stehen und ansaugen und einführen geschieht von unten- aber das sollte kein Problem sein. Wenn du vor jeder Pumpe ein Rückschlagventil einsetzt- bist du auf der sicheren Seite, dann kann auch nichts nachlaufen.
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Beiträge: 248

Wohnort: AC Land

Beruf: Freier Journalist

Aktivitätspunkte: 1345

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. März 2018, 23:17

N'Abend Dirk,
das sind Schlauchpumpen. Die saugen selbst an.
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170
AI Hydra 26 HD + seitlich je vier 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 + 6040 mit 7096 Controller, 3 Sekundentakt.
Rückförder Tunze 1073.050 mit 45 Minuten Futterstop-Automatik.
Schego TRD.
Bubble Magus C3.5, Fadenrad modifiziert.
Kohle 1 Woche/Monat
PO4 Adsorber (Fe) 3 Wochen/Monat.
150 ml Zeolith Dauereinsatz.
KH und Ca 'Balling light'.
Jod 2 X 0,2 ml/Woche.
Vanadium 0,2 ml/W.
Salz FM-pro; Salinität 34 PSU/52 mS.

6 % Wasserwechsel jeden 3. Tag. Immer!

    Deutschland

Beiträge: 1 843

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 9825

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. März 2018, 07:00

Moin,

wenn der Pumpenkopf ungünstig steht, kann die Flüssigkeit aus dem Behälter (wenn er oberhalb der Pumpe steht) einfach ins becken laufen.
Rückschlagventile helfen da nicht, da diese in Fließrichtung natürlich daueroffen sind.

Also Behälter unter die Pumpe, Beckenniveau kann über der Pumpe sein, Rückschlagventile verhindern dann das Zurücklaufen der Flüssigkeit.

Gruß Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


the voice

Schüler

Beiträge: 216

Aktivitätspunkte: 1170

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. März 2018, 07:28

Moin,

ich habe auch ein Platzproblem.
Dieses habe ich so gelöst:

Die Dosierpumpe ist von ATI es ist eine 6 Kanal Dosierpumpe und wurde komplett umgebaut,
soll heißen,
dass ich die Pumpen und die Platine aus dem Gehäuse ausgebaut habe.
Die Steuerplatine bekam ein neues, kleineres Gehäuse, welches im Unterschrank
untergebracht wurde .
Mein Technikbecken steht direkt neben meinem Aquarium (ging aus Platzgründen leider nicht anders)
Aus Plexiglas wurde ein Ständer gebaut, dieser kann 3 PET Flaschen aufnehmen (pro Flasche1,5 Liter)
Auf diesem Ständer wurden dann genau über jede Flasche eine Pumpe montiert und mit einem Steuerkabel
mit der Platine verbunden.
Der Flaschenständer passt genau zwischen Technikbecken und Wand
an welcher er so angebracht wurde das die Pumpen über dem Technikbeckenrand stehen.
2 Kanäle würde ich gerne zur automatischen Entlüftung meines Überlaufs nehmen.
Ich Arbeite daran.
Hier ist mal ein Link wo man sich das anhand der gemachten Bilder anschauen kann,
da ich die Bilder leider nicht mehr finden kann.

http://nrw-riff.de/index.php/Thread/1539…er-Dosierpumpe/

Ich hoffe es ist ligitim
Gruß

:search:

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. März 2018, 07:37

ist ja eine ganz schöne Fummelei.... würde ich mir nicht zutrauen. Aber wenn es so funktioniert? ist es doch ok.
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Dirk37

Schüler

  • »Dirk37« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Aktivitätspunkte: 860

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. März 2018, 11:49

gute Tips und tolle Ansätze. Ich habe jetzt eine einfachere Lösung gefunden. Dank eines Hinweis meine Frau kann ich die Regalbretter im Schrank mir Winkeln auch umbauen dann kann ich die Behälter unter die Pumpe positionieren...die Frauen mal wieder die die technischen Probleme lösen
Aqua Medic Cubicus CF
- Ecotech Marine mp10 QD
- Ecotech Marine Vectra S1
- Ecotech Marine Radion XR30W G3
- Bubble Magus Curve 5
- Aqua Medic Refill Pro
- Aqua Medic Tcontroller Twin
- Aqua Medi Multireaktor S (Aktivkohle/PO4 Absorber)
- Kamoer X4 Dosierpumpe

-- Triton Methode --

Besatz
- 2 Nerita sp
- 3 Tectus sp
- 5 Einsiedler Clibanarius Tricolor
- 1 Lysmata amboinensis
- 1 Mespilia globulus
- 1 Cryptocenrus cinctus
- 1 Alpheus bellus

Beiträge: 248

Wohnort: AC Land

Beruf: Freier Journalist

Aktivitätspunkte: 1345

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. März 2018, 14:06

Tach Dirk,

ich habe nach platzraubenden Vorversuchen diese rechteckigen Vorratsbehälter eingesetzt. Passen zentimetergenau hintereinander zwischen TB und Seitenwand. Oben hast Du dann eine Ebene die gut für Pumpengehäuse etc. genutzt werden kann.
»Werner F.« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1060797.JPG
  • P1070060K.jpg
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170
AI Hydra 26 HD + seitlich je vier 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 + 6040 mit 7096 Controller, 3 Sekundentakt.
Rückförder Tunze 1073.050 mit 45 Minuten Futterstop-Automatik.
Schego TRD.
Bubble Magus C3.5, Fadenrad modifiziert.
Kohle 1 Woche/Monat
PO4 Adsorber (Fe) 3 Wochen/Monat.
150 ml Zeolith Dauereinsatz.
KH und Ca 'Balling light'.
Jod 2 X 0,2 ml/Woche.
Vanadium 0,2 ml/W.
Salz FM-pro; Salinität 34 PSU/52 mS.

6 % Wasserwechsel jeden 3. Tag. Immer!

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. März 2018, 14:35

Ich habe mir da 3 Nudelbehälter für Spaghetti besorgt mit Deckel und Gummidichtung zum ordentlichen verschlleßen,für das kleine Reefer- passt 1,2 Liter rein-super praktisch- sehr platzsparend und logisch durchsichtig. Beschriftung dran und gut ist... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Beiträge: 248

Wohnort: AC Land

Beruf: Freier Journalist

Aktivitätspunkte: 1345

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. März 2018, 14:58

Tach Marion,

Das liest sich interessant. Kannst Du uns bitte ein Bild dazu zeigen?
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170
AI Hydra 26 HD + seitlich je vier 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 + 6040 mit 7096 Controller, 3 Sekundentakt.
Rückförder Tunze 1073.050 mit 45 Minuten Futterstop-Automatik.
Schego TRD.
Bubble Magus C3.5, Fadenrad modifiziert.
Kohle 1 Woche/Monat
PO4 Adsorber (Fe) 3 Wochen/Monat.
150 ml Zeolith Dauereinsatz.
KH und Ca 'Balling light'.
Jod 2 X 0,2 ml/Woche.
Vanadium 0,2 ml/W.
Salz FM-pro; Salinität 34 PSU/52 mS.

6 % Wasserwechsel jeden 3. Tag. Immer!

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. März 2018, 15:18

klar- wenn ich heute nach Hause komme mach ich eines und poste es mal... aber du kannst auch hier mal schauen: https://www.rothoshop.de/Kueche/Vorratsd…JRoCyqYQAvD_BwE

:EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 197 Klicks heute: 6 033
Hits pro Tag: 19 641,74 Klicks pro Tag: 47 745,46