Sie sind nicht angemeldet.

nanokoralle

Schüler

  • »nanokoralle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Aktivitätspunkte: 1330

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 09:17

Wo Fische online bestellen?

Hallo Zusammen,

leider hat mein örtlicher Händler eher mäßige Auswahl und auch sind die Tiere oft in keiner guten Verfassung, zumindestens was den Besatz für Nanos angeht.

Nun wollte ich neben meinen beiden Lanzen Symbiosegrundeln gerne noch ein paar weitere kleine Grundeln bzw. Blennies einsetzen, aber keiner meiner Wunschkandidaten ist lokal erhältlich. Auch online Recherchen haben bisher keine direkt lieferbaren Tiere ergeben. Bisher habe ich nur Korallen und Krabben online gekauft und die Händler bieten keine oder nur sehr wenige Fische an.

Wie sind eure Erfahrungen und Empfehlungen für Händler in der nähe von Münster oder online, die auch seltene Fische besorgen können? Wie sind eure Erfahrungen mit realen Wartezeiten, wenn keine Verfügbarkeit der Fische angegeben ist?

Achso suche folgende Fische:

Emblemaria pandionis

Ecsenius gravieri

Eviota pictifacies

Eviota fasciola
Viele Grüße,
Tobias

Alles über mein Nanoriff könnt ihr auf meinem Blog lesen:
www.dasnanoriff.de

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 522

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 18005

Danksagungen: 730

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 09:45

Huhu ... also Onlinehändler kann ich Dir Mrutzek Meeresaquaristik...Seepferdchen und Meer und Whitecorals bestens empfehlen...noch nie Probleme bei Fischen gehabt...wegen evtl Wartezeiten musst Du gezielt nachfragen...kann verschieden sein LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anemonenkrabbe« (28. Dezember 2017, 09:46)


michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 051

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16580

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 09:47

Moin,ich kann da Korallenoutlet sehr empfehlen,immer gut verpackt und guter Kontakt. :MALL_~34:
Gruß Micha
:EV02A9~123:

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 522

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 18005

Danksagungen: 730

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 09:50

JAAA...ganz vergessen :6_small28:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Nanomü

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: Warstein

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 10:32

Also was eviota Arten angeht musste schon suchen um was gescheites zu finden und ggf viel wartezeit einplanen. Die sind wohl sensibler als trimma und deshalb nicht ganz so oft im Handel. Aus dem Grund hab ich mich jetzt auf t. Cana und T. Rubromaculatus beschränkt.. Die hat mein Händler öfter da und sind ebenfalls zuckersüß
Liebste grüße,
Kim :thumbup:

Travetown

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 315

Wohnort: Travemünde

Aktivitätspunkte: 1605

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 11:27

Hallo,

ich habe bei Mrutzek auch nur gute Erfahrungen gemacht. Meine Blaustreifen Seenadeln habe ich von KN-Aquaristik. Auch empfehlenswert, da die Nadeln da als futterfest angeboten werden und es auch sind.

Als Mini-Freischwimmer habe ich 4 Coryphopterus personatus
Für ein Nano auch klasse: eine kleine Gruppe von Urocaridella spp. 'yellow lose'

Beide habe ich von von Mrutzek nach 2 / 3 Wochen Wartezeit bekommen.

Gruß

Harro
AM Blenny - Beleuchtung: AI Hydra 26HD - RF: AM EcoDrift 4.1 - Abschäumer: AM EVO 500 (mit FM skim breeze)- Strömung: 2x Akamai KPS - Heizung: Eheim 150W mit AM T-Controller Twin - Kühlung: Hailea HC-150A mit Jebao DC 1200 - Dosierpumpe: Kamoer X4 - Tunze Osmolator Nano - Versorgung: FM Balling Light - Osmoseanlage: Aqua Medic Platinum Line plus + Mischbettharzfilter 3l

Werner F.

Fortgeschrittener

    Bahamas

Beiträge: 704

Wohnort: AC Land

Beruf: Freiberuflicher Journalist

Aktivitätspunkte: 3855

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 12:10

Tach Tobias,

wie Angelika schreibt:

Zitat

Onlinehändler kann ich Dir Mrutzek Meeresaquaristik...Seepferdchen und Meer und Whitecorals bestens empfehlen...noch nie Probleme bei Fischen gehabt...wegen evtl Wartezeiten musst Du gezielt nachfragen
Auch ich habe bei allen dreien nur positive Erfahrung gemacht!
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170.
Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 mit Nachtabsenkung. Rückförder Tunze 1073.050, <500 l/h. 45 ' Futterstop-Automatik.
Knepo 0,7 mit 50 ml Kohle + 50 ml PO4 Adsorber (Fe).
AM Multireaktor M mit 150 ml Zeolith, 150 l/h im 3-Stunden-Rhythmus.
Abschäumer Bubble Magus C3.5.
Salz FaunaMarin pro; Salinität 34 PSU/ 52 mS.
KH und Ca Dosierung 'Balling light' je per GroTech TEC 1.
FM T-Control + 250 W Schego Titan.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.

Täglich schlupffrische Artemia und Phytoplankton.

nanokoralle

Schüler

  • »nanokoralle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Aktivitätspunkte: 1330

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 17:24

Erstmal allen herzlichen Dank. Ich habe bisher sehr oft bei Mrutzek bestellt, aber noch keine Tiere, da es sehr selten nur WYSIWYG Tiere gab. Ich war auch bisher immer dort zufrieden und werd ihn mal kontaktieren, immerhin hat er einige meiner Kandidaten auf seiner Website.

Auch WhiteCorals hatte ich bereits ausprobiert, war hier was Versand und Verpackung anging auch sehr angetan aber die farbigkeit bei den Korallen wich doch sehr von den Photos ab, hab extra in PS versucht eins meiner Bilder mit dem Verkaufsbild zu vergleichen aber da war nicht nur der Farbabgleich anders, schien mir doch selektiv nachbearbeitet. Gut bei Fischen ist das weniger wichtiger. Leider haben sie meine Kandidaten nicht gelistet aber ich frag auch dort an falls ich bei Mrutzek fündig werde.

Seepferdchen und Meer kannte ich noch nicht werde ich mir ansehen.
Viele Grüße,
Tobias

Alles über mein Nanoriff könnt ihr auf meinem Blog lesen:
www.dasnanoriff.de

Beiträge: 217

Aktivitätspunkte: 1150

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 23:22

Hey Du,

find die Elena von Seepferdchen und Meer recht net, da man mir Ihr auch unkopliziert via Mail schreiben kann. Oftmals kann Sie auch das unmögliche besorgen. Einfach mal versuchen :-)

Hübsch sind auch Elacatinus figaro oder Elacatinus oceanops.Diese sind vor allem auch als Nachzucht zu bekommen.

Viel Spass beim Stöbern.

Lg
Martin

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 737 Klicks heute: 1 854
Hits pro Tag: 19 456,35 Klicks pro Tag: 47 652,77