Sie sind nicht angemeldet.

jogi

Anfänger

  • »jogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Dezember 2017, 12:06

Silikatfilter Gralla

Hallo sind die mischbettfilter von Gralla empfehlenswert ich habe vor mir ein 3liter Filter zu kaufen vielleicht hat einer Erfahrung damit viele Grüße jogi

Werner F.

Fortgeschrittener

    Bahamas

Beiträge: 704

Wohnort: AC Land

Beruf: Freiberuflicher Journalist

Aktivitätspunkte: 3855

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Dezember 2017, 12:12

Ja!
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170.
Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 mit Nachtabsenkung. Rückförder Tunze 1073.050, <500 l/h. 45 ' Futterstop-Automatik.
Knepo 0,7 mit 50 ml Kohle + 50 ml PO4 Adsorber (Fe).
AM Multireaktor M mit 150 ml Zeolith, 150 l/h im 3-Stunden-Rhythmus.
Abschäumer Bubble Magus C3.5.
Salz FaunaMarin pro; Salinität 34 PSU/ 52 mS.
KH und Ca Dosierung 'Balling light' je per GroTech TEC 1.
FM T-Control + 250 W Schego Titan.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.

Täglich schlupffrische Artemia und Phytoplankton.

Spartakus

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 523

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 2650

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Dezember 2017, 13:12

Hab den 3 Liter seit 4 Wochen .Top verarbeitet und funktioniert einwandfrei. Hab ihn mit zusätzlicher Entlüftung gekauft.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .

Gruß Christian :thumbsup:

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 250

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32330

Danksagungen: 1319

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Dezember 2017, 17:54

Hab die 2l Säule an der AM Platinumline und bin begeistert. Stabil gebaut mit Entlüftung. Ich habe nur die 2l Version, da ja schon in der AM eine Harzkartusche ist. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x MP40QD W, DCT4000, M90-LED, 1xKnepo
Bogeler Reefer

Beiträge: 217

Aktivitätspunkte: 1150

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Dezember 2017, 19:18

Gralla hat gute Produkte.

Kannst alternativ noch über nen Vollentsalzer nach der Osmose nachdenken. Diesenz. B. (dann die Version mit stark basischem Anionenharz). Bring meiner Meinung nach mehrere Vorteile. Du hast dann 4 l in der Summe, Indikatorharz im Kationer und wenn Du es Dir zutraust, kannst regenerieren und musst nicht unnötig Müll produzieren. Mehrkosten sollten über kurz oder lang wieder drin sein.

Lg
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martin.holzner« (25. Dezember 2017, 19:19)


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 1 005 Klicks heute: 2 395
Hits pro Tag: 19 456,37 Klicks pro Tag: 47 652,73