Sie sind nicht angemeldet.

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 4. Januar 2018, 17:05

Aqua Medic refill nachfüllautomatik
Hab den Magnet jetzt erstmal draußen gelassen. Pumpe hängt nurnoch so drinnen. Was anderes finde ich leider nicht.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 501

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 79785

Danksagungen: 2678

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:08

welche möglichkeiten zum wasserwechseln mit welchem salz hättest du und wieviel könntest du auf einmal wechseln? war das wasser auch mit dem salz angesetzt? es ist schon einiges verschoben in anbetracht der werte zur salinität.
-

-

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:17

40L kanister Aquaforest

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 501

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 79785

Danksagungen: 2678

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:21

hattest du sonst etwas dosiert?
kalzium, spurenelemente oder sonstige lösungen?
kalzium war laut deinen messungen mitte dezember noch weit unter normal. jetzt sehr weit drüber.

auch frost- oder trockenfutter kann stoffe eintragen, die bei dir als erhöht dort stehen..
-

-

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:24

Ich mache Balling Light und Dosiere Jod zusätzlich ansonsten habe ich letzte Woche das erste mal Color Elements genommen

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 501

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 79785

Danksagungen: 2678

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:39

dann ist kalzium zu viel dosiert worden, iodwert ist in ordnung.

wieviel hast du von den color-elements dosiert und war dies nötig? würde ich nicht mehr dosieren. dort sind sicher eben solche spurenelemente enthalten. gerade auch wenn du vornehmlich weichkorallen und zoas hältst.

ich würde erstmal wasserwechsel machen. das kann nicht verkehrt sein. messe mal bitte die hauptwerte vom frisch angesetzten salzwasser.
-

-

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:42

Aber von einmal dosieren kommen doch nicht diese Werte oder? Habe 10ml dosiert Dann verkaufe ich die Color Elements wieder.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marcelR« (4. Januar 2018, 18:45)


Thames

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 190

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:56

Hey,
besorg dir ruhig das Triton Detox. Leider kenne oder sogar gibt es kein anderes Produkt
Hat bei mir super funktioniert gegen das Kupfer.
Hatte auch gewisse Probleme damit. Hatte sogar 35mikrogramm, dann hab ich daa Detox genommen und es hat sich verbessert.
Hatte vor einiger Zeit (Anfang Dezember) wieder ne Analyse machen lassen und da waren noch immer 15mikrogramm Kupfer, kam allerdings bei mir vom Osmosewasser. Naja nochmal Detox benutzt. Allerdings hab ich danach keine Analyse mehr gemacht, werde ich aber bald nochmal machen. Seit dem gehts wieder mit den Korallen aufwärts.
Zur Anwendung:
Alle Absorber rausnehmen, 3 ML pro 100 Liter dosieren, 3 Tage warten, danach neue Kohle für eine Woche laufen lassen und danach soll man die Kohle rausnehmen bzw. weil Triton eben dauer Kohle Filterung macht wechseln.
Hatte keinerlei Probleme dadurch mit den Korallen oder Fischen.
Kupfer bekommst sonst nicht raus bzw. nur mit Kupfer freiem Wasser wechseln.
Gruß
Thomas

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 408 Klicks heute: 24 712
Hits pro Tag: 19 049,66 Klicks pro Tag: 46 601