You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

PPSHH

Beginner

  • "PPSHH" started this thread

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

1

Tuesday, November 21st 2017, 5:00pm

Hilfe! Einstellung Bubble Magus G5

Hi Leute,

Ich bin gerade eingestiegen und suche nach einer Anleitung für den Bubble Magus G5.

Brauche mal eine kurze Hilfe bei der Einstellung und bei dem Verständnis für *Min* und *Max* bei dem Gerät...
Was ist darunter zu verstehen, wenn ich auf Min oder Max drehe??

Sorry falls die Frage sehr blöd ist, aber ich kann mir gerade leider nicht helfen.

Viele Grüße
Eheim Scubaline 250 Marine

Sash

BlubBlub

    info.dtcms.flags.de

Posts: 318

Location: Westerwald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 105

  • Send private message

2

Tuesday, November 21st 2017, 5:36pm

Damit stellst du den Wasserstand im Abschäumer ein, und somit die Abschäummenge.
VG Sascha

ScubaCube 165
Ecotech Radion XR30w G3, BubbleMagus Curve 5, Eheim Compact 2000, Tunze Nano 6040
Klick

Früher Sera Cube Special Edition ^^

PPSHH

Beginner

  • "PPSHH" started this thread

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

3

Tuesday, November 21st 2017, 5:44pm

Danke sehr,

Und wird der Schalldämpfer auch noch leiser oder bleibt das so laut? Momentan ist das echt laut...

Wie sollte man den Abschäumer denn zum Anfang stellen und wie später im laufenden Betrieb?
Eheim Scubaline 250 Marine

Sash

BlubBlub

    info.dtcms.flags.de

Posts: 318

Location: Westerwald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 105

  • Send private message

4

Tuesday, November 21st 2017, 5:49pm

Theoretisch kann man Watte in den Schalldämpfer machen.
Ich habe nen Bubble Magus Curve 5, allerdings empfinde ich den als sehr leise. Das säuseln stört nicht, ist aber auch im Technikschrank verbaut.
VG Sascha

ScubaCube 165
Ecotech Radion XR30w G3, BubbleMagus Curve 5, Eheim Compact 2000, Tunze Nano 6040
Klick

Früher Sera Cube Special Edition ^^

This post has been edited 1 times, last edit by "Sash" (Nov 21st 2017, 5:55pm)


PPSHH

Beginner

  • "PPSHH" started this thread

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

5

Tuesday, November 21st 2017, 6:44pm

Sollte man denn den Bubble Magus auf Max oder Min stellen?

Den Schalldämpfer bekomme ich leider nicht auf, der ist irgendwie festgeklebt oder so glaube ich...
Eheim Scubaline 250 Marine

Sash

BlubBlub

    info.dtcms.flags.de

Posts: 318

Location: Westerwald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 105

  • Send private message

6

Tuesday, November 21st 2017, 6:51pm

Die Einstellung ist auch abhängig von deinem Wasserstand im TEchnikbecken, musst halt ausprobieren, was die beste Einstellung ist.
Das kann aber noch paar Tage dauern, bis der eingelaufen ist.
VG Sascha

ScubaCube 165
Ecotech Radion XR30w G3, BubbleMagus Curve 5, Eheim Compact 2000, Tunze Nano 6040
Klick

Früher Sera Cube Special Edition ^^

Hapa

Candy Lover

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

7

Tuesday, November 21st 2017, 7:28pm

Hi,

Jetzt frage ich direkt mal als unwissender..

Woran erkenne ich denn das er richtig eingestellt ist ?!? :EVC471~119:

Bzw zu trocken = zu wenig „Schaum“
Zu nass = zu viel „schaum“

?
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5

This post has been edited 1 times, last edit by "Hapa" (Nov 21st 2017, 7:29pm)


Tannenzäpfle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 510

Location: Buggenried

Occupation: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 297

  • Send private message

8

Tuesday, November 21st 2017, 8:00pm

Aufpassen:
Max= trocken abschäumen, Luft voll offen, Abschäumer zieht wenig raus
Min= feucht abschäumen, Luft voll geschlossen, Abschäumer zieht viel raus

Wenn er am Anfang überkocht erst mal auf Max drehen und dann später etwas feuchter einstellen.
Gruss Lars

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

PPSHH (21.11.2017), Hapa (21.11.2017)

PPSHH

Beginner

  • "PPSHH" started this thread

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

9

Tuesday, November 21st 2017, 8:19pm

Das war doch mal eine logische Erklärung.

Zwei Fragen noch:
1. Wie hoch muss der Schaum denn kommen? Zur Zeit kann ich ihn auf Min überkochen lassen oder eben. Auf Maximum kommt der Schaum nicht in den Topf.

2. Auf welcher Stellung habt ihr den Bubble Magus denn wenn ihr Besatz drin habt?

Also was ist die richtige Einstellung?? ?(
Eheim Scubaline 250 Marine

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,927 Clicks today: 21,450
Average hits: 22,709.39 Clicks avarage: 52,685.62