You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

marcelR

Intermediate

  • "marcelR" started this thread

Posts: 385

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 65

  • Send private message

1

Tuesday, July 4th 2017, 6:59am

Wieviel hält der Boden?

Wohne in einem Altbau. Es war damals mal eine Schwerlastscheune und wurde 1970 umgebaut zu einer Wohnung (Holzboden) zurzeit steht hier ein 90x70x50 Becken würde der Boden auch das Doppelte an Gewicht Tragen? z.b 130x70x80 Statiker kann nix sagen Ohne Pläne gibt leider nix mehr.....?

Aki

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 182

Location: Salzbergen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

2

Tuesday, July 4th 2017, 7:26am

Moin
Also gerade wie du "Holzboden" erwähnt hast würde ich das nicht tun. Gerade wenn nicht mal der Statiker sicher was sagen kann ...
Gruß

Stefan

Fluval M90 inkl. Abschäumer und LED
Jebao OW-10
ATI-Essentials

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,182

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

3

Tuesday, July 4th 2017, 7:53am

Du musst erstmal rausfinden wie und wo die Balken laufen. Ist der Boden beweglich wenn man drauf läuft?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,620

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 249

  • Send private message

4

Tuesday, July 4th 2017, 8:06am

Ich wäre da sehr vorsichtig, weil niemand weiß, in welchem Zustand die Balken sind.
Ich habe mal ein altes Haus kernsaniert, war hübsch, welche Deckenbalken ausgetauscht werden mussten.
Grüße,
Stef

Darkforce

Acroanarchy

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,602

Location: Ludwigshafen a.B.

Occupation: Bauingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 526

  • Send private message

5

Tuesday, July 4th 2017, 8:57am

Hi,

manche sind schon lustig.
Fragen in einem Forum Laien, ob die Decke
hält, wenn selbst der Statiker, was ja richtig ist, sagt
ohne Pläne kann er nichts sagen.

Was erwartest Du ?

Könntest auch fragen, warum dein Auto nicht mehr läuft
und woran das liegt ?

Unbelievable.

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

MeerwasserFreund (05.07.2017)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,376

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1619

  • Send private message

6

Tuesday, July 4th 2017, 9:55am

Wo ich gerade das Thema selber durch habe mit der Statik, kann ich Immo nur zustimmen...
Das Risiko trägst alleine du. Niemand kann dir annährend sagen, was da möglich ist und was nicht. Wenn schon der Statiker nichts weiß, dann hier jemand aus der Ferne ebenfalls nicht.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

marcelR

Intermediate

  • "marcelR" started this thread

Posts: 385

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 65

  • Send private message

7

Tuesday, July 4th 2017, 1:52pm

Ich habe den Statiker nur am telefon gefragt. Er war nicht vor Ort. Boden bewegt sich eigentlich nicht. sind 2 stellen die knacken aber das wird der Pakettboden sein. Naja dann muss das becken halt klein bleiben
Aber ein langes Becken z.b 3m x 40x40 oder so sollten doch funktionieren? Ist das Gewicht ja Verteilt.

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

8

Tuesday, July 4th 2017, 2:38pm

Ich gehe mal davon aus, dass es ähnlich wie bei uns ist. Gemauerte Wände Holzbalken als Grundlage der Böden, die evtl. sogar mit schwerem Lehm in den Zwischendecken schallgedämmt sind. Wichtig ist die Breite mehr noch die Höhe der Balken und wie sie im Mauerwerk befestigt sind, sowie der Abstand zueinander. Du wirst nicht drumherum kommen bei dem betreffenden Raum, die Balken freizulegen bis zur Auflegung, sprich dass man sehen kann wie diese mit dem Mauerwerk "verheiratet" wurden. Dann würde ich mir einen Statiker nach Hause holen. Alles andere musst du sonst deiner "Glaskugel" entnehmen und das Beste hoffen.

Ansonsten gibt es einige Foren in der Zimmermannbranche, die dir zumindest einige Randdaten erklären können (Google: Tragkraft Holzdecken). Aber auch dort wirst du nicht das lesen was du möchtest aus der Fern wird dir keiner eine verbindliche Aussage geben können. Wäre ja auch sicher nicht in deinem Sinne. :EVERYD~16:
Edit: miss mal, ob die Bodenfläche überhaupt eben sprich in Waage ist, sonst kannst da gleich noch mehr machen, sofern dann nichts zum Ausgleich drauf soll was ja auch wieder mehr Gewicht heißt, hieße es dort sofern Holzdielen drauf sind, diese Stück für Stück von unten abzuhobeln, aber die Mindestdicke, dabei nicht zu unterschreiten.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 2 times, last edit by "Wassermaus" (Jul 4th 2017, 2:42pm)


marcelR

Intermediate

  • "marcelR" started this thread

Posts: 385

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 65

  • Send private message

9

Tuesday, July 4th 2017, 2:41pm

Naja ich wollte eh bald den Boden im Wohnzimmer erneuern dann muss das Parkett eh raus dann kann man mal schauen wie es drunter aussieht.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,182

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

10

Tuesday, July 4th 2017, 5:41pm

hier steht auch einiges dazu...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (04.07.2017)

marcelR

Intermediate

  • "marcelR" started this thread

Posts: 385

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 65

  • Send private message

11

Tuesday, July 4th 2017, 6:01pm

bleibe glaub besser bei nano ist gesünder

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

12

Tuesday, July 4th 2017, 6:08pm

Besser ist es. Ich habe z.B. das Problem, dass die damals für die Mauern alles mögliche zum Bauen genommen haben. also ein gewisses Mischmasch an Baustoffen. Da bedaure ich jetzt schon den armen Statiker. Theoretisch müsste ich den Putz abklopfen um überhaupt zu sehen was da ist. Dann kommt noch hinzu das gilt nur für diesen Raum, im nächsten kann es schon wieder ganz anders aussehen. :EV48CE~136:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

marcelR

Intermediate

  • "marcelR" started this thread

Posts: 385

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 65

  • Send private message

13

Tuesday, July 4th 2017, 6:28pm

ja die 300l stehen ja dann kommen halt nurnoch kleinere becken dazu

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Ivery86 (04.07.2017)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,108

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

14

Tuesday, July 4th 2017, 7:58pm

...was wohl füher ein gutbürgerliches Vertigo mit Aufsatz für die Sammelteller und das komplette Service für die Sonntagsgäste wog?? Und vor allem alles aus Massivholz.
Heute ist doch fast alles aus Ikea-Pappwaben?

Natürlich ist das Risiko bei Mietwohnungen enorm (Haftung). Im eigenen Haus ist das deutlich entspannter, wobei ich auch immer grübele wo der bessere Platz ist..........

Aber: das Risiko muss jeder für sich beurteilen.

FRank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


nanokoralle

Intermediate

Posts: 297

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 112

  • Send private message

15

Wednesday, July 5th 2017, 9:08am

Das Problem bei großen Becken ist aber nicht nur die Frage ob die Decke hält. Das wird zumindest bei Stahlbetondecken gehen. Es geht auch um Durchbiegung. Wenn sich das Sofa, Schrankwand ect. etwas verzieht oder druchbiegt, dann ist das egal, beim Aquarium kann das zur schlagartigen Undichtigkeit führen :8_small14: .

Ich wäre hier auch eher vorsichtig, was die Decke aushält, heisst nicht das es auch ein Aquarium korrekt hält.
Viele Grüße,
Tobias

Alles über mein Nanoriff könnt ihr auf meinem Blog lesen:
www.dasnanoriff.de

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,376

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1619

  • Send private message

16

Wednesday, July 5th 2017, 9:19am

Zumal der Vergleich Bzw. Die Vergleiche die immer so gezogen werden mächtig hinken.
Gäste sind temporär im Raum und bewegen sich. Die Last ärgert sich permanent. Das Aquarium wird auch nicht sofort umkippen sondern in 1 Woche, 2 Wochen, 1 Monat, 6 Monate...
Auch der Vergleich zu massiven Möbeln und Bücherregalen hinkt. Aquarien machen meistens Gewichte von knapp 1t pro Quadratmeter. Das schafft auch kein volles Bücherregal... zumindest nicht unter 2m Höhe. Zumal die für gewöhnlich nicht 60cm und mehr Tiefe erreichen.
Und selbst wenn das Regal umfallen sollte, dann hat man schlimmsten falls Buchstabensuppe... aber bei 500 Liter Meerwasser kann man davon ausgehen das das ganze Gebäude eine Grundsanierung braucht.
Und selbst Wasserbetten haben für gewöhnlich keine Wasserhöhe von mehr als 20cm... da macht ein Aquarium nochmal ordentlich mehr Gewicht.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

NRG1337

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

17

Wednesday, July 5th 2017, 8:10pm

oh man - da hat man sich gerade dazu entscheiden sein Reefer 450 zu bestellen, schaut kurz in den Thread hier und die ganze Idee neigt wieder über den Jordan zu fliegen. :dash: ...

Für den ThreadErsteller:

Beschäftige mich mittlerweile seit Wochen damit, habe eigentlich jeden Thread im Netz durch. Ich kann dir nur sagen, spar dir das Lesen - es bringt absolut garnichts und es ist einfach nur frustrierend weil man nicht schlauer wird.

Als Fazit kannst du als *groben* Anhaltspunkt 300KG Gesamtgewicht bei Holzböden, 500KG Gesamtgewicht bei Betonböden kalkulieren. Hierzu die Bruttoliterzahl deines Beckens mit dem Faktor 1,4 multiplizieren.

Bis zu diesen Gewichten handelst du nicht fahrlässig, da sie innerhalb der Norm sind, die *eigentlich* eingehalten worden sein *müsste*.

Beide Gewichte verstehen sich an einer tragenden Wand unter optimaler Lastverteilung (Unterschrank ohne Füsse bzw. Platte unter dem Becken). In deinem Fall musst du zusätzlich auf die Balken achten bzw. wissen wo diese sind.

Extrem wichtig ist deine Haftpflichtversicherung, die Wasseraustritt aus einem Aquarium klar und deutlich in den VersicherungBedingungen niederschreibt und dafür aufkommt wenn du Schäden (v.a. Mietsachschäden) verursachst. Zusätzlich lässt du dir schriftlich bestätigen, welches Becken (Literzahl) und Wasserart (Meerwasser) abgedeckt sind.

Als nächstes dann die Hausrat die ebenfalls Wasserschaden durch ein Aquarium verursacht reguliert, jedoch nur an *deinem* Hausrat.

Eine Glasbruchversicherung kannst du dir in diesem Kontext sparen. Diese reguliert *nur* dein AquarienGlas - sonst nichts.

Beides kannst du problemlos und unkompliziert bei einer Versicherung abschließen die ich dir gerne per PN nennen kann. In meinem Fall 38€ jährlich für Haftpflicht und 41€ die Hausrat bei einer 76qm Wohnung.

Hier kann dir wirklich absolut niemand weiter helfen, mir geht's genauso, das einzige was passiert ist:

In einem Moment fühlst du dich bestärkt in deinem Vorhaben, da andere deutlich größere Becken haben. Im nächsten Moment zieht dir ein anderer Kommentar den Boden unter den Füßen weg.

Wenn du es sicher wissen willst geh den kompletten weg mit Statiker, Vermieter und sonst was.

Auf der andere Seite bleibt nur aufstellen mit ner großen Portion Eiern, wie viele andere, und hoffen, dass da gut geht und wenn nicht die Versicherung im Ernstfall wirklich reguliert.

Und wie meine Vorredner schon schön sagten ... Vergiss die lächerlichen Vergleiche wie Badewanne, Bücherregal, Flügel, Wasserbett, Party mit 10 Leuten, Frau auf Stöckelschuhen, Mann der hüpft usw usw .

Das einzige vergleichbare ist wenn überhaupt ein Safe

This post has been edited 2 times, last edit by "NRG1337" (Jul 5th 2017, 8:15pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,242 Clicks today: 20,022
Average hits: 22,709.27 Clicks avarage: 52,685.41